Ausland

Kiew will Friedensverhandlungen beim Diktator

Der ukrainische Präsident Poroschenko will sich mit Russland an den Verhandlungstisch setzen – beim autoritären Nachbarn Weissrussland. Alexander Lukaschenko wurde bereits angefragt. Mehr...

27 Kommentare

Putin heischt mit Krieg nach Anerkennung

Sanktionen vermögen Russlands Führung nicht zu bekehren. Sie dienen zuerst einem wichtigeren Ziel. Mehr...

Von Julian Hans, Moskau. Aktualisiert am 29.07.2014 101 Kommentare

Der Druck auf Moskau wird erhöht

Die EU verbietet Rüstungsexporte und erschwert Russland den Zugang zum Finanzmarkt. Die USA strafen grosse russische Banken. Mehr...

Aktualisiert um 09:05 190 Kommentare

Italienische Flugzeuge bekämpfen den Riesenbrand in Libyen

Das Treibstoffdepot in der Hauptstadt Tripolis steht noch immer in Flammen. Inzwischen ist eine weitere Rakete auf dem Gelände eingeschlagen. Mehr...

Aktualisiert am 29.07.2014 2 Kommentare

Beim Beschuss einer UNO-Schule sterben 15 Flüchtlinge

Wegen der israelischen Militäroffensive zieht Chile seinen Botschafter aus Tel Aviv ab. Derweil gehen die Kämpfe unvermindert weiter. Mehr...

Aktualisiert um 08:56

Assemblée familiale: Wer bei französischen Parlamentariern auf der Gehaltsliste steht

Frankreichs Abgeordnete betreiben eine besondere Form der Familienpolitik. Mehr...

Von Oliver Meiler. Aktualisiert am 29.07.2014

Alter Hass in neuen Gewändern

Antisemitische Saubannerzüge schockieren Europa. Dabei entstellen sich die angeblichen Palästinenserfreunde, die das Schicksal der Palästinenser in Wahrheit nicht im Geringsten kümmert, selbst zur Kenntlichkeit. Ein Kommentar. Mehr...

Von Hansjörg Müller. Aktualisiert am 29.07.2014 136 Kommentare

«Antisemitismus kann leicht aktiviert werden»

Historiker Moshe Zimmermann über Demonstrationen in Europa, muslimische Minderheiten und Zionismus. Mehr...

Von Pierre Heumann, Tel Aviv. Aktualisiert am 29.07.2014 17 Kommentare

Anti-Iran-Organisation schiesst gegen Schweizer Firmen

Die private anti-iranische Organisation UANI will den Kontakt zwischen Firmen und dem Iran unterbinden. Das Ziel: Teheran soll isoliert werden. Im Fadenkreuz stehen auch grosse Schweizer Konzerne. Mehr...

Von Martin Kilian, Washington. Aktualisiert am 29.07.2014 19 Kommentare

Hunderttausende nach Anschlag ohne Strom

Die Guerillaorganisation Farc sprengte vor der kolumbianischen Grossstadt Buenaventura einen Mast und kappte so die Stromverbindung. Mehr...

Aktualisiert um 06:56

Die Kriegsverbrechen der Freiheitskämpfer

Mehrere hochrangige Führer der kosovarischen Rebellenarmee UCK müssen wegen Kriegsverbrechen an Serben und Roma vor Gericht. Zu diesem Schluss kommt ein von der EU eingesetzter Sonderermittler. Mehr...

Von Enver Robelli. Aktualisiert um 08:28 1 Kommentar

Die Gefahr der Hamas ist unterirdisch

Mehr als die Raketen aus Gaza hat Israel die Tunnel der Hamas zu fürchten. Diese sind ein zentrales Mittel des palästinensischen Widerstands. Und eines der letzten. Mehr...

Von Michael Mukasey. Aktualisiert am 28.07.2014 53 Kommentare

Islamisten konzentrieren sich jetzt auf Syrien

Die Truppen von Präsident Assad ­kämpfen verbissen gegen die Militanten ­ des Islamischen Staats. Mehr...

Von Tomas Avenarius, Kairo. Aktualisiert am 29.07.2014

«Eine Ohrfeige für Kosovos politische Elite»

Zehn Ex-Kommandanten der kosovarischen Befreiungsarmee UCK müssen mit Anklagen wegen Kriegsverbrechen rechnen. Einschätzungen von TA-Redaktor Enver Robelli. Mehr...

Vincenzo Capodici. Aktualisiert am 29.07.2014

Dutzende Tote in Chinas Unruheregion

Bei einem blutigen Zusammenstoss zwischen Polizisten und Bürgern sind in der chinesischen Region Xinjiang Dutzende Menschen ums Leben gekommen. China spricht von Terror, die Uiguren von Polizeigewalt. Mehr...

Aktualisiert am 29.07.2014

Brandsätze auf Synagoge – Hakenkreuze an der Wand

Drei Männer haben laut Polizei einen Anschlag auf eine Synagoge im deutschen Wuppertal verübt. Und auch die italienische Polizei ermittelt wegen Antisemitismus. Mehr...

Aktualisiert um 12:43

«Putin hat die Ukraine geeint»

Russland ist entzaubert, sagt der eben mit dem Hanna-Arendt-Preis ausgezeichnete urkainische Autor Juri Andruchowytsch im Interview. Putin fördere die Bildung der ukrainischen Nation. Mehr...

Von Benedict Neff. Aktualisiert am 26.07.2014 83 Kommentare

Mindestens 100 Tote an einem Tag

Nach den schwersten Angriffen Israels auf den Gazastreifen seit dem Beginn der Offensive fordert die Palästinenserorganisation PLO eine Waffenruhe. Israel und die Hamas lehnen ab. Mehr...

Aktualisiert am 29.07.2014

Video

Haus von Ex-Premier Haniya bombardiert

Israel setzte in der Nacht seine Angriffe gegen den Gazastreifen zu Wasser, zu Lande und aus der Luft fort. Aber auch in Tel Aviv musste Luftalarm ausgelöst werden. Mehr...

Aktualisiert am 29.07.2014

Granate trifft ukrainisches Seniorenheim

Minenwerfer, Artillerie und Granaten: Bei den Kämpfen zwischen ukrainischen Regierungstruppen und Separatisten sind mindestens 31 Zivilisten getötet worden. Beide Seiten beschuldigen sich gegenseitig. Mehr...

Aktualisiert am 29.07.2014

Umfrage

Soll sich die Schweiz den Sanktionen gegen Russland anschliessen?



Agenda

Ausland

Kino