Ausland

«Manchmal reicht die schlechte Laune eines Funktionärs aus»

Der Westschweizer Anthropologe David Bozzini hat zwei Jahre in Eritrea geforscht. Er sagt, was die Menschen in die Flucht treibt. Mehr...

Mit David Bozzini sprach Anja Burri. Aktualisiert um 10:53 12 Kommentare

Athener Börse eröffnet mit Rekord-Kurssturz

An der griechischen Börse wird nach fünfwöchiger Pause wieder gehandelt. Der Index ist bereits um über 20 Prozent eingebrochen. Mehr...

2 Kommentare

Wenn der 27. Kanton den 1. August feiert

Ein ungarischer Minister und ein Nationalrat beehren Auslandschweizer bei der Bundesfeier in Budapest. Mehr...

Von Beni Gafner, Budapest. Aktualisiert um 10:03

Und ewig dauert der Wehrdienst

Eritrea ist eine Diktatur – doch wie schlimm sie ist, darüber streiten die Experten. Mehr...

Von Johannes Dieterich, Asmara. Aktualisiert um 09:07 30 Kommentare

Rassistische Facebook-Posts – Trump feuert Berater

Schmäh-Posts gegen Barack Obama und Al Sharpton: Sam Nunberg wurde wegen seines Fehlverhaltens bereits zum zweiten Mal von Donald Trump gefeuert. Mehr...

Aktualisiert um 02:45 2 Kommentare

Tausende stürmen Eurotunnel – Polizist verletzt

Wenige Polizisten hindern tausende Flüchtlinge daran, auf das Bahngelände in Calais vorzudringen. Ein Beamter wurde dabei von einem Stein getroffen. Mehr...

Aktualisiert um 11:16

Mit dem Taxi in die Flüchtlingsunterkunft

Kinder, die durch den Eurotunnel nach Kent gelangen, werden in Heime nach London gebracht. Die umgerechnet 225 Franken teure Taxifahrt begleicht der Steuerzahler. Mehr...

Aktualisiert um 10:28

UNO-Staaten wollen Armut bis 2030 ein Ende setzen

193 UNO-Delegierte sind sich einig: Bis 2030 soll die Armut «in allen Formen und überall in der Welt» verschwinden. Auch gegen den Klimawandel will man ankämpfen. Mehr...

Aktualisiert um 07:07 3 Kommentare

Neue Wirren im Fall Assange

Weil der schwedischen Staatsanwältin die Zeit davonläuft, möchte sie den Wikileaks-Gründer nun doch in der ecuadorianischen Botschaft in London verhören. Mehr...

Von Silke Bigalke Stockholm. Aktualisiert um 04:39 1 Kommentar

Militär befreit 178 Geiseln aus der Gewalt von Boko Haram

Bei einem Einsatz im nigerianischen Bundesstaat Borno hat die Armee 178 Geiseln von Boko Haram gerettet. Zudem wurde ein Kommandant der Islamisten festgenommen. Mehr...

Aktualisiert um 03:10

Obama kündigt «bedeutendsten Schritt» im Klimawandel an

Präsident Barack Obama will morgen strengere Grenzwerte für den Schadstoffausstoss von US-Kraftwerken vorstellen. Das sorgt bei den Republikanern für Unmut. Mehr...

Aktualisiert am 02.08.2015

Paris und London fordern EU-Hilfe

Frankreich und England fordern die EU auf, die Flüchtlingskrise in Calais gemeinsam zu lösen. In Italien wurden derweil 1800 neue Flüchtlinge gerettet. Mehr...

Aktualisiert am 02.08.2015

PKK-Kämpfer attackieren Militärpolizei-Station

Die Gewalt im Osten der Türkei eskaliert: Die PKK nimmt zunehmend militärische Ziele ins Visier. Nahe der iranischen Grenze jagt sie eine Autobombe in die Luft. Drei Soldaten sind tot. Mehr...

Aktualisiert am 02.08.2015

Milliardäre kaufen sich US-Präsidentschaftsanwärter

Neue Zahlen belegen die legalisierte Korruption in US-Wahlkämpfen: Reiche Spender unterstützen die Präsidentschaftskandidaten mit Millionenbeträgen. Mehr...

Von Martin Kilian. Aktualisiert am 02.08.2015

Russische Truppen töten acht mutmassliche IS-Kämpfer

In der russischen Teilrepublik Inguschetien haben Soldaten acht mutmassliche IS-Mitglieder getötet. Die Zelle soll mehrere Anschläge verübt haben. Mehr...

Aktualisiert am 02.08.2015

USA werden Ägypten verstärkt unterstützen

US-Aussenminister John Kerry hat Ägypten militärische Hilfe zugesagt. Dies sagte er anlässlich eines Kurzbesuches. Das Urteil gegen drei Al-Jazeera-Journalisten wurde verschoben. Mehr...

Aktualisiert am 02.08.2015

54 Geiseln aus Gewalt von Rebellengruppe befreit

Die Rebellen von Leuchtender Pfad verschleppten 54 Kinder und Erwachsene aus der Stadt Puerto Ocopa. Die Anti-Terror-Polizei beendete die Geiselnahme. Mehr...

Aktualisiert am 02.08.2015 1 Kommentar

Putin interessierte sich für tödliche Gifte

Wladimir Putin soll laut einem Bericht als KGB-Spion in Dresden einen Professor erpresst haben. Auch aus persönlichen Briefen seiner Ex-Frau zitieren die Journalisten. Mehr...

Aktualisiert am 01.08.2015 93 Kommentare

Irakische Kurden fordern PKK zum Abzug auf

Die verbotene türkische Kurdenpartei verliert an Rückhalt im Nordirak: Der Präsident der autonomen Kurdenregion verlangt von der PKK, die Region zu verlassen. Mehr...

Aktualisiert am 01.08.2015

Merkel will Kanzlerin bleiben

Laut Medienberichten hat Angela Merkel sich entschieden, 2017 nochmals zu kandidieren. Sie plane bereits, wer den Wahlkampf übernehmen soll. Mehr...

Aktualisiert am 02.08.2015 58 Kommentare

Kino

Abonnement

Service

Ausland