Ausland

Nach sechs Monaten «enthaftet»

Der Student Josef S. aus Jena demonstrierte in Wien und wurde dafür ein halbes Jahr ins Gefängnis gesperrt. Er habe als Sündenbock herhalten müssen, vermuten viele. Mehr...

Von Beat Metzler.

News-Ticker

US-Geheimdienst: Russland nicht direkt involviert

Gemäss US-Geheimdienstvertretern war Russland nicht direkt in den Abschuss der MH 17 verwickelt. Für Mittwoch haben die Niederlande einen nationalen Trauertag angekündigt. Mehr...

212 Kommentare

«Wir werfen beiden Parteien Kriegsverbrechen vor»

Bombardements von dicht besiedelten Gebieten, Angriffe auf Spitäler, Hunderte tote Zivilisten: Im Gaza-Krieg werde die Liste mutmasslicher Kriegsverbrechen immer länger, sagt Stella Jegher von Amnesty International. Mehr...

Interview: Vincenzo Capodici. Aktualisiert um 18:33

Kein Leben vor dem Tod

In den USA hat die Todesstrafe sich selbst überlebt. Nur noch die Willkür eines Rechtssystems entscheidet über Leben und Tod. Mehr...

Von Walter Niederberger, San Francisco.

Terrortunnel statt Schulen

Es sei unmöglich, Schulen oder Spitäler zu bauen, heuchelte die Hamas jahrelang. Doch in Gaza gab es sehr wohl Zement: Damit wurden aber Tunnels und eine unterirdische Stadt gebaut. Ein Kommentar. Mehr...

Von Pierre Heumann. Aktualisiert um 09:59 73 Kommentare

Schweiz ist in der Mittlerrolle wichtig

Es reicht, wenn die Schweiz nicht dazu beiträgt, dass Sanktionen umgangen werden und sich im Übrigen an die Sanktionen der UNO hält. Mehr...

Von Res Strehle.

«Die Hamas ist wie al-Qaida»

Nach allen Kräften bemühen sich internationale Top-Diplomaten um eine Feuerpause im Gaza-Streifen, doch der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu zeigt sich unversöhnlich. Mehr...

Aktualisiert um 21:35

Harsche US-Kritik an «unangemessenem» Rüstungsdeal

Zum jetzigen Zeitpunkt dürfe niemand Russland mit Waffen versorgen, kritisiert das US-Aussenministerium Hollandes Rüstungsgeschäft mit Moskau. Doch der französische Präsident lässt sich nicht beirren. Mehr...

Aktualisiert um 22:36 4 Kommentare

Texas riegelt Grenze mit Soldaten ab

Weil sich der texanische Gouverneur Rick Perry von Washington im Stich gelassen fühlt, handelt er nun eigenmächtig. Doch seine Aktion hat einen Haken. Mehr...

Aktualisiert um 09:56 28 Kommentare

Irakischer Botschafter fordert US-Luftangriffe

Im Kampf gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat fordert der irakische Botschafter ein hartes Eingreifen der USA. Bisher war die irakische Armee zu schwach im Kampf gegen die Extremisten. Mehr...

Aktualisiert um 18:13 1 Kommentar

Weitermachen. Aber wie?

Sie sahen ihre Freunde sterben und leiden bis heute unter Schuldgefühlen und Schlafstörungen: 
Eine Reise zu den Überlebenden von Utøya, drei Jahre nach dem Massenmord auf der norwegischen Insel. Mehr...

Von Silke Bigalke, Oslo. Aktualisiert um 10:47

Leiche eines israelischen Soldaten im Gazastreifen vermisst

Die Hamas hatte am Wochenende die Gefangennahme eines israelischen Soldaten verkündet. Nun bestätigt die israelische Armee, man vermisse einen Soldaten. Er sei aber mit Sicherheit nicht mehr am Leben. Mehr...

Aktualisiert um 10:59

Die geheimen Terrortunnel der Hamas

Sie bunkern darin Joghurt und Granaten und hecken neue Pläne für Anschläge aus: Tief unter der Erde unterhalten militante Palästinenser im Gazastreifen ein einmaliges Tunnelsystem. Mehr...

Aktualisiert am 21.07.2014

«Die Russen haben bezahlt»

Frankreich will den ersten Helikopterträger schon bald an Russland übergeben. Präsident François Hollande macht die Lieferung des zweiten Schiffs aber von der Haltung Moskaus in der Ukraine-Krise abhängig. Mehr...

Aktualisiert um 20:51 20 Kommentare

«Die Aviatik hat eine neue Achillesferse»

Der Abschuss von Flug MH17 kann kaum ein Irrtum gewesen sein, glaubt der Schweizer Aviation-Experte Nicholas Scherrer. Für die Luftfahrt hat der Fall möglicherweise weitreichende Konsequenzen. Mehr...

Von Michael Bahnerth. Aktualisiert am 19.07.2014 24 Kommentare

Sisi fällt als ehrlicher Vermittler aus

Die Hoffnung auf eine zentrale Rolle Kairos als Mediator im Gazakonflikt bleibt Wunschdenken. Ägyptens Staatschef Sisi gilt als «Islamistenfresser». Mehr...

Von Tomas Avenarius, Kairo. Aktualisiert um 06:45 11 Kommentare

Schicksalsjahre eines Königreichs

Kabinettsumbildung hin oder her: Grossbritannien durchlebt dramatische Zeiten. Angesichts dessen wirkt David Camerons grosse Personalrochade wie ein sommerliches Unterhaltungs­programm für aufgeregte Hauptstadtjournalisten. Ein Kommentar. Mehr...

Von Hansjörg Müller. Aktualisiert am 16.07.2014 3 Kommentare

Das wüste Echo in Frankreich

«Gaza – Krieg dort unten, Pulverfass hier»: «Pro-Palästinenser» und «Pro-Israelis» stehen sich in Frankreich gegenüber – Paris wird zum Schauplatz einer Propagandaschlacht. Mehr...

Von Oliver Meiler. Aktualisiert am 21.07.2014

Der Bayer an sich

Peter Gauweiler ist ein Haudrauf der deutschen Politik, aber auch ein politischer Philosoph. Als begnadeter Bierzelt-Redner und Intellektueller verkörpert der CSU-Politiker Bayern mit all seinen Widersprüchen. Mehr...

Von Hansjörg Müller, München. Aktualisiert am 15.07.2014 1 Kommentar

«Gaza hat entschieden, die Blockade zu beenden»

Die Hamas will mit ihrem Kampf gegen Israel ein Ende der Blockade des Gazastreifens erzwingen, wie Anführer Hanijeh erklärte. Unterdessen sterben bei Gefechten nach Armeeangaben sieben isrelische Soldaten. Mehr...

Aktualisiert am 21.07.2014

Ausland

Agenda