Ausland

So wird Trump von seinen Gegnern zerzaust

Aktualisiert am 26.02.2016 19 Kommentare

Bei der letzten TV-Debatte vor dem Super Tuesday bekommt Donald Trump viel Kritik. Die Rivalen Rubio und Cruz attackieren den Milliardär mit Details aus der Vergangenheit.

Kriegt sein Fett weg: Diesmal wurde Trump von seinen Rivalen heftig attackiert. (Video: TA)

Artikel zum Thema

Teilen und kommentieren

Korrektur-Hinweis

Melden Sie uns sachliche oder formale Fehler.

Bei der letzten Debatte der republikanischen Präsidentschaftsanwärter vor dem Super Tuesday haben die beiden Kandidaten Marco Rubio und Ted Cruz den Multimilliardär Donald Trump erstmals scharf angegriffen.

Sehen Sie die entscheidenden Szenen im Videozusammenschnitt. (lko)

Erstellt: 26.02.2016, 11:59 Uhr

19

Kommentar schreiben

Verbleibende Anzahl Zeichen:

No connection to facebook possible. Please try again. There was a problem while transmitting your comment. Please try again.
Werbung

19 Kommentare

Hans-Jakobli Schaad

26.02.2016, 12:28 Uhr
Melden 36 Empfehlung 5

Und was haben diese "Verzeriflungsangriffe" von Rubio und Cruz gegenüber Trump gebracht? Trump hat im Huffpost Pollster (302 Polls von 34 Pollster) vom 26.2.16 (nach der Debatte in Houston) noch weiter zulegen können und führt jetzt mit 38,3 %, (Cruz 18,2, Rubio 17,1, Carson und Kasich beide 8,4 %). Damit haben Cruz und Rubio ihr Pulver verschossen und nicht getroffen, im Gegenteil, sie haben Trump noch gestärkt. Trump wird das "Heu in die Scheune" fahren können für die Republikaner und als sehr zuversichtlicher Gegner von Hillary Clinton in die Ausmarchung kommen, sofern diese dann noch keinen "orangen Overall" tragen muss (FBI Untersuchungen) und gar nicht antreten kann! Antworten


Hansruedi Zürcher

26.02.2016, 12:53 Uhr
Melden 44 Empfehlung 19

Jede Attacke gegen Trump wird ihn noch stärker machen... das Resultat ist dann ganz klar: Der neue US- Präsident wird wohl Donald Trump heissen! Das wird Amerika ganz sicher sehr gut tun, hoffentlich schwippen dann die Wogen noch nach Europa über... Antworten