Abdeslam wollte sich im Stade de France in die Luft sprengen

Der mutmassliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam ist festgenommen worden. Am 13. November hätte er einen Selbstmordanschlag verüben sollen – machte aber einen Rückzieher.

(Erstellt: 19.03.2016, 17:47 Uhr)

Artikel zum Thema

Hier spaziert Abdeslam durch eine Tankstelle

Auf Bildern einer Überwachungskamera ist der belgische Terrorverdächtige mit seinen beiden Komplizen zu sehen - am Tag nach den Anschlägen vom 13. November. Mehr...

Versteck von Paris-Attentäter gefunden

Die belgische Polizei hat in einer Wohnung in Brüssel einen Fingerabdruck des Paris-Attentäters Salah Abdeslam entdeckt. Dort fanden die Beamten auch Sprengstoffspuren und -gürtel. Mehr...

Was suchte Abdeslam am Bahnhof von Budapest?

Zwei Monate vor den Attentaten in Paris mietete sich der Verdächtige Salah Abdeslam ein Fahrzeug und fuhr von Belgien nach Ungarn. Mit ihm unterwegs waren zwei mögliche Komplizen. Mehr...

Paid Post

Mit einem Klick aktuelle Trends handeln

Eröffnen Sie Ihr Trading-Konto bei Swissquote und suchen Sie sich Ihr Themen-Portfolio aus.

Blogs

Politblog Grünes Licht für Affenversuche

Mamablog Die beste Integration der Welt

Die Welt in Bildern

Unendlicher Kürbis: Die Ausstellung «Infinity Mirrored Room - All the Eternal Love I Have for Pumpkins» des Japanischen Künstlers Yayoi Kusama wird im Hirshhorn Museum in Washington ausgestellt (25. April 2017).
(Bild: Joshua Roberts ) Mehr...