Belgien klagt gegen drei weitere Terrorverdächtige

Die Zahl der Todesopfer bei den Anschlägen steigt auf 35. Die Justiz erteilt Haftbefehle gegen drei weitere Terrorverdächtige.

(rub/chk/ij/mlr/fal/mch/AFP/SDA)

(Erstellt: 27.03.2016, 15:57 Uhr)

Erhöhte Sicherheitsmassnahmen: Gepäckkontrollen an Brüsseler Bahnhöfen. (Video: Reuters)

Bildstrecke

Die Attentäter von Brüssel

Die Attentäter von Brüssel Die belgischen Ermittler haben mehrere Verdächtige festgenommen. Darunter ist auch der «Mann mit Hut».

Artikel zum Thema

TATP – der Sprengstoff der IS-Attentäter

In Brüssel haben die Ermittler eine Wohnung entdeckt, die die Bombenwerkstatt der Attentäter gewesen sein könnte. Mehr...

Zweiter Verdächtiger auf Bildern aus der Metro

Alle drei Selbstmordattentäter von Brüssel sind identifiziert. Die Polizei fahndet nach weiteren möglichen Attentätern. Derweil wird in den USA Kritik an den Europäern laut. Mehr...

Paid Post

Karrierefrauen suchen Erotik

Nachdem das Berufsleben viele Frauen in verantwortungsvolle Positionen gebracht hat, ist die Zeit für traute Zweisamkeit knapp. Um einen Ausgleich im privaten Bereich zu schaffen, suchen sie Erotik-Kontakte im Netz.

Blogs

Sweet Home Sommer, Sonne und gutes Essen

Nachspielzeit Der Fussball frisst die Leichtathletik

Die Welt in Bildern

Der strenge Blick: In Hongkong werden die Sicherheitsmassnahmen hochgefahren vor der Ankunft des chinesischen Präsidenten Xi Jinping. (29. Juni 2017)
(Bild: Damir Sagolj) Mehr...