Frick

Zwei Möchtegern-Diebe aus Deutschland festgenommen

Am Mittwochabend hatten zwei Asylbewerber aus Deutschland in Bözen und in Hornussen versucht, Geld aus Kassen zu entwenden. Noch am gleichen Abend wurden sie in Frick verhaftet.

Die Diebe hatten zweimal versucht, Geld aus Kassen zu entwenden. (Symbolbild)

Die Diebe hatten zweimal versucht, Geld aus Kassen zu entwenden. (Symbolbild) Bild: Christoph Stulz

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Zwei Männer im Alter von 21 und 36 Jahren sind am Mittwochabend in Frick von der Polizei festgenommen worden. Die beiden Iraker, die als Asylbewerber in Deutschland leben, hatten versucht, in Bözen und Hornussen aus Ladenkassen Geld zu stehlen.

In beiden Fällen hatte das Verkaufspersonal den Diebstahl verhindern können, wie die Aargauer Polizei am Donnerstag mitteilte. Kurz nach 18 Uhr hatten die beiden Männer versucht, zunächst in Bözen Geld aus der Kasse eines Lebensmittelgeschäfts zu nehmen.

Dreiste Diebe

Eine Viertelstunde später wollten sie in einem Lebensmittelgeschäft in Hornussen in die Kasse greifen. Nach dem Bezahlen der Ware versuchten sie dort, bei der Verkäuferin Geld wechseln. Die aufmerksame Frau konnte den Diebstahl vereiteln. Die beiden Männer flüchteten.

Mehrere Polizeipatrouillen fahndeten nach den Tätern. In Frick nahm eine Patrouille ein Auto mit deutschen Kontrollschildern unter die Lupe: Der Fahrer und sein Beifahrer entsprachen dem Signalement der beiden Unbekannten. Die Polizei nahm das Duo für weitere Abklärung fest. (las/sda)

Erstellt: 17.03.2016, 11:05 Uhr

Artikel zum Thema

Diebe entrissen einer 86-Jährigen die Handtasche

Sissach In Sissach haben am Samstagnachmittag zwei bisher unbekannte einer 86-Jährigen die Handtasche entrissen. Mehr...

Mutmassliche Diebe in Kloster gesperrt

Olten Gleich zweimal konnten Klosterangehörige in der vergangenen Woche einen mutmasslichen Dieb in der Klosterkirche einsperren. Mehr...

Diebe auf frischer Tat ertappt

Olten Dank einem aufmerksamen Anwohner konnte die Solothurner Polizei am Mittwochmorgen nach einem Einbruch zwei Männer anhalten. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Feuer frei für Feuerwerk: Wenn die Griechen auf Hydra die Seeschlacht gegen die Türken vom 29. August 1824 nachspielen, versinkt die türkische Flotte mit viel Schall und Rauch im Meer (24. Juni 2017).
(Bild: Alkis Konstantinidis) Mehr...