Frick

Asylbewerber auf Diebestour verhaftet

Die Polizei hat zwei Asylbewerber festgenommen, die in der Coop-Filiale in Frick Rasierklingen und Kosmetika entwendet hatten.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Zwei Asylbewerber, die zusammen mit zwei Komplizen in einem Laden auf Diebestour waren, sind am Montag in Frick festgenommen worden. Die Komplizen konnten mit der Beute entkommen.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um Georgier im Alter von 32 und 39 Jahren, wie die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Sie waren als Asylbewerber einer Unterkunft im Kanton Zürich zugewiesen.

Die Polizei verdächtigt die Georgier, zusammen mit Komplizen auf Diebestour gewesen zu sein. Die Festgenommenen und die Helfer waren dem Personal der Coop-Filiale in Frick aufgefallen, weil sie sich im Laden verdächtig verhalten hatten.

Als die vier Männer bereits gegangen waren, bemerkte das Personal mehrere leere Packungen: Die Diebe hatten Rasierklingen und Kosmetika im Wert von mehr als 1000 Franken entwendet. (amu/sda)

Erstellt: 11.07.2017, 11:34 Uhr

Artikel zum Thema

Diebe prügeln jungen Mann spitalreif

Bei zwei Raubüberfällen sind die Opfer am frühen Samstagmorgen übelst verprügelt worden. Die drei mutmasslichen Täter konnten kurz darauf festgenommen werden. Mehr...

Grenzwächter verhaften Diebesbande

Rheinfelden In Rheinfelden wurden am Mittwoch bei einer Grenzkontrolle zwei gesuchte Diebe gefasst. Mehr...

Ladenbesitzer stellt Diebe an den Online-Pranger

Arlesheim Der Inhaber eines Sportartikelgeschäfts in Arlesheim hat die Nase voll, dass die Diebstahlsanzeigen bei der Polizei nur in einer Schublade verstauben. Er handelt nun auf eigene Faust. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Kommentare

Die Welt in Bildern

Ungewohnte Besetzung: Ein japanisches Alphornquartett nach seinem Auftritt am internationalen Alphornfestival in Nendaz. (23. Juli 2017)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...