Baselland

Beat Lüthy wird Baselbieter Amt für Volksschulen leiten

Beat Lüthy wird neuer Leiter des Baselbieter Amts für Volksschulen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Regierung hat Lüthy am Dienstag gewählt, wie die Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion am Mittwoch mitteilte. Damit wird die seit Januar 2016 vakante Stelle definitiv besetzt. Das Amt wird seit dem Abgang des früheren Leiters Markus Stauffenegger interimistisch geleitet. Der 54-Jährige tritt seine Stelle am 1. April 2017 an.

Lüthy hat an der Universität Basel Mathematik, Geographie und Biologie studiert und als Mittellehrer abgeschlossen. In den vergangenen 13 Jahren war er als Schulleiter in Sissach BL tätig. Lüthy ist zudem Co-Präsident des Verbands Basellandschaftlicher Schulleiterinnen und Schulleiter. (sda)

Erstellt: 11.01.2017, 10:50 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Mit einem Klick aktuelle Trends handeln

Eröffnen Sie Ihr Trading-Konto bei Swissquote und suchen Sie sich Ihr Themen-Portfolio aus.

Blogs

Sweet Home Zeit für einen Frühlingsbrunch!

Mamablog Was man Schwangere nie fragen sollte

Die Welt in Bildern

Nationalstolz: Eine Büste des Real-Madrid-Spielers Cristiano Ronaldo schmückt den Flughafen in Funchal auf der Insel Madeira, Portugal. Es gibt aber auch Stimmen, die das Kunstwerk recht missraten finden. Nach dem Gewinn der Europameisterschaften 2016 wird der Flughafen neu nach dem Weltfussballer benannt (29. März 2017).
(Bild: Rafaele Marchante) Mehr...