Basel

Drei Diebe festgenommen

Die Schweizer Grenzwache hat in Basel an einem Grenzübergang zu Frankreich drei mutmassliche Diebe gestoppt. In deren Auto waren bei der Ausreisekontrolle zwei Velos, Kleider und Kosmetikartikel entdeckt worden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Von den beiden im Kofferraum verstauten Velos war eines abgeschlossen, wie die Grenzwache am Mittwoch mitteilte. Weder die Lenkerin noch eine der beiden Begleitpersonen hätten einen Schlüssel gehabt. Zudem seien unglaubwürdige Aussagen über die Herkunft der Velos gemacht worden.

Bei der weiteren Durchsuchung des in Frankreich zugelassenen Autos stiessen die Grenzwächter auf neuwertige Jacken, die noch mit Etiketten versehen waren. In zwei Säcken fanden sie zudem Kosmetikprodukte. Belege konnten nicht vorgewiesen werden. Die zwei Französinnen im Alter von 19 und 25 Jahren sowie der 23-jährige Kosovare wurden der Kantonspolizei Basel-Stadt übergeben. (amu/sda)

Erstellt: 12.04.2017, 14:20 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Kommentare

Die Welt in Bildern

Sonnenschutz: Ein Feiernder am Glastonbury Festival versucht sich von der Sonne zu schützen (21. Juni 2017).
(Bild: Dylan Martinez) Mehr...