Basel

Mieter nach Brand im Spital

In einem Mehrfamilienhaus im Duggingerhof in Basel ist am Dienstagabend aus noch ungeklärten Gründen ein Brand ausgebrochen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Mieter musste wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung in die Notfallstation eingewiesen werden.

Der Mieter habe das Feuer in seiner Wohnung kurz vor 21 Uhr selbst gemeldet, worauf ihn eine Polizeipatrouille rettete, wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Die Wohnung wurde durch den starken Rauch erheblich beschädigt; sie ist derzeit nicht mehr bewohnbar. (amu/sda)

Erstellt: 16.11.2016, 10:15 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Beinfreiheit einmal anders: Im sächsischen Niederwiesa machen riesige Frauenbeine auf die Ausstellung «High Heels - die hohe Kunst der Schuhe» aufmerksam, die im nahen Schloss Lichtenwalde zu sehen ist. (23. Mai 2017)
(Bild: Sebastian Willnow/DPA) Mehr...