Region Basel

Weniger Arbeitslose

Die Arbeitslosenquote hat sich in den beiden Basel im Februar unterschiedlich entwickelt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In Baselland verharrte die Arbeitslosenquote bei 3,1 Prozent, während sie in Basel-Stadt von 4,2 auf 4,1 Prozent sank. Auch landesweit wurde ein Rückgang verzeichnet, nämlich von 3,7 auf 3,6 Prozent.

Die Zahl der Arbeitslosen ist im vergangenen Monat in beiden Kantonen gesunken: In Basel-Stadt um 106 auf 4075, im Baselbiet um 3 auf 4656. Im Vergleich zum Vorjahresmonat wurde dagegen im Stadtkanton eine Zunahme 13 verzeichnet, während sich für Baselland ein Plus von 117 ergab, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) am Donnerstag bekannt gab.

Bei den registrierten Stellensuchenden wurde in Basel-Stadt im Februar gegenüber Januar ein Rückgang um 53 auf 5901 verzeichnet, im Baselbiet dagegen eine Zunahme um 18 auf 6129. Derweil verringerte sich das Angebot an offenen Stellen in beiden Kantonen. In Basel-Stadt sank es um 4 auf 155, in Baselland um 7 auf 242. (amu/sda)

Erstellt: 09.03.2017, 10:28 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Kommentare

Blogs

Von Kopf bis Fuss Wie viel Make-up
braucht es?
Blog Mag Bitte zurückbringen

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Die Welt in Bildern

Abgeschirmt: Ein malaysischer Sicherheitsbeamter patrouilliert durch das Gewerbepark Rawang in Kuala Lumpur, das mit unzähligen bunten Regenschirmen beschmückt ist. (19. März 2017)
(Bild: Daniel Chan/AP Photo) Mehr...