Regierung hilft «Eidgenössischem» im Baselbiet auf die Sprünge

Pratteln hat das Zeug für ein eidgenössisches Schwingfest – das Bewerbungsdossier liegt jetzt beim nationalen Verband. Mehr...

Eidgenössisches Schwingfest 2022 in Pratteln

Zum ersten Mal überhaupt findet das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest im Baselland statt. Mehr...

«Wir handeln nicht diskriminierend»

Die Baselbieter Polizei wehrt sich gegen die Unterstellung, eine «Hetzjagd» auf Senioren zu machen und medizinischen Abklärungen nur gestützt auf das Alter der Betroffenen anzuordnen. Mehr...

Subvention wird doch nicht gekürzt

Der Landrat hat heute beschlossen, dass Baselland Tourismus bis 2020 weiterhin 600'000 Franken pro Jahr erhalten soll. Mehr...

SP-Präsident ist nun auch Landrat

Die Baselbieter SP hatte einen Präsidenten, der sich nicht Landrat nennen durfte. Nun rückt Adil Koller nach. Mehr...

Jeder dritte Baselbieter arbeitet in Basel

44 Prozent der erwerbstätigen Baselbieter arbeitet ausserhalb der Kantonsgrenzen. Im Gegenzug wohnen rund 40 Prozent der im Landkanton Beschäftigten nicht im Baselbiet. Mehr...

Kein Systemwechsel bei der Sozialhilfe im Baselbiet

Die Baselbieter Regierung lehnt die Ausgleichsinitiative der Gemeinden ab. Mehr...

Niedergelassene und 16-Jährige sollen im Baselbiet weiterhin stimmlos bleiben

Im Baselbiet wurden zwei Initiativen zum erleichterten Stimm- und Wahlrecht von der Regierung abgelehnt. Mehr...

Baselland soll Uni weiterhin mitfinanzieren

Die SP Baselland hat einen offenen Brief publiziert, in dem sie den Regierungsamt auffordert, die Kosten der Uni weiterhin mitzutragen. Mehr...

Sechs Monate für Liestaler IS-Sympathisanten

Bei dem 33-jährigen Mann wurden massenhaft Videos und Fotos mit IS-Gewaltdarstellungen sichergestellt. Mehr...

Liestaler wollte für IS auf Schlachtfeld sterben

Ein Islamist aus dem Baselbiet wurde zu einer bedingten Haftstrafe verurteilt. Er unterstützte den IS und wünschte dessen Gegner einen «grausamen Tod». Mehr...

SP lehnt Massnahmen zur Handschlag-Affäre ab

Die Baselbieter SP will keinen gesetzlichen Rahmen schaffen, um künftig gegen Handschlagsverweigerer vorgehen zu können. Die Sozialdemokraten setzen stattdessen auf den Dialog. Mehr...

Baselbieter EVP mit neuem Präsidenten

Die Partei schlägt den ehemaligen Landrat Martin Geiser als Nachfolger von Urs von Bidder vor. Mehr...

Kantonsgericht tritt nicht auf Abstimmungsbeschwerde ein

Die Beschwerde wegen der Propaganda im Vorfeld der Abstimmung zur Energieabgabe sei aufgrund des deutlichen Abstimmungsergebnisses obsolet geworden, befanden die Richter. Mehr...

Mehr Klarheit im Abstimmungsbüchlein

Die Baselbieter Regierung möchte dem Abstimmungsbüchlein dank neuem Konzept mehr Klarheit verschaffen. Mehr...

Himmeltraurige Bilanz

Kommentar Seit zwei Jahren dominieren im Kanton Baselland die Bürgerlichen. Erreicht wurde bisher rein gar nichts. Mehr...

Wie Asylsuchende schikaniert werden

Kollektivstrafen und mangelnde Babynahrung: Protokolle zeigen, wie rigoros die Betreuungsfirma ORS im Asylheim Aesch vorging. Mehr...

Landratskommission will einheitliche Führung des Rechnungswesens

Im Rahmen des Programmes zur «Stärkung der finanziellen Steuerung (StäfiS)» fordert die Finanzkommission eine neue Regulierung der Personalstruktur. Mehr...

Arzt verschreibt BaZ-Abo

Glosse «Bei digitaler Einnahme muss mit leicht erhöhten Stromkosten gerechnet werden.» Der Sympany gefällts nicht. Mehr...

Meistgelesen in der Rubrik Basel


Umfrage

Nicht in Aesch oder im Joggeli, sondern in Pratteln soll 2022 geschwungen werden. Ein guter Standort?



Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Basel