In eigener Sache

Basler Zeitung lanciert BaZ Kompakt

Die Basler Zeitung bringt mit BaZ Kompakt ab Februar 2014 zusätzlich zur Basler Zeitung ein neues, innovatives Printprodukt auf den Markt.

Für das Design von BaZ Kompakt wurde das moderne und leserfreundliche Schweizer Tabloid mit elegantem Layout gewählt.

Für das Design von BaZ Kompakt wurde das moderne und leserfreundliche Schweizer Tabloid mit elegantem Layout gewählt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

BaZ Kompakt bietet mit eleganten Texten und kluger Unterhaltung aus der BaZ-Redaktion vorwiegend ausgewählte Inhalte der Basler Zeitung. BaZ Kompakt erscheint dreimal pro Woche in einer Auflage von bis zu 70‘000 Exemplaren und enthält jeweils die journalistische Quintessenz aus zwei Tagen Basler Zeitung mit den Schwerpunkten Sport (Dienstag), Kultur und Ausgehen (Donnerstag) sowie «Best of the Week» (Samstag). Dabei setzt BaZ Kompakt auf präzise Berichterstattung, originelle Analysen, recherchierte Hintergrundthemen sowie auf eigenwillige und unabhängige Kommentare aus der Basler Zeitung. Die Baslerstab-Inhalte werden am Donnerstag in das neue Produkt integriert.

Für das Design von BaZ Kompakt wurde das moderne und leserfreundliche Schweizer Tabloid mit elegantem Layout gewählt. Dies zeigt einerseits Eigenständigkeit, unterstreicht aber andererseits die Zugehörigkeit zum Muttertitel Basler Zeitung deutlich.

BaZ Kompakt zielt auf eine Leserschaft, die nach Hintergrund und Analysen verlangt, News jedoch vorwiegend über andere Kanäle konsumiert. Das jüngste Produkt der BaZ-Familie wird Leserinnen und Lesern im Abonnement angeboten. Es ist geplant, BaZ Kompakt sowohl als ePaper wie auch als Smartphone- und Tablet-App verfügbar zu machen. Der Magazincharakter, ein interessanter Abo-Verkaufspreis und die reduzierte Erscheinungsweise runden die Attraktivität des Angebots ab.

Rolf Bollmann, Vorsitzender der Geschäftsleitung und Markus Somm, Chefredaktor BaZ

Erstellt: 30.10.2013, 10:31 Uhr

Artikel zum Thema

BaZ die meistgelesene Zeitung der Region Basel

Welche Schweizer Zeitungen werden am häufigsten gelesen? Diese Frage wurde erstmals mit einer neuen Berechnungsmethode geklärt. Das hat Folgen: Die einzelnen Titel verzeichnen teils markante Zu- und Abnahmen. Mehr...

«Das sind unglaubliche Falschaussagen»

In einem Interview mit den AZ-Zeitungen behauptete AZ-Verleger Peter Wanner, dass die Druckauflage der Basler Zeitung unter 50'000 Exemplare gefallen sei. BaZ-CEO Bollmann ist verärgert und widerspricht deutlich. Mehr...

«Das Ziel ist Produktionssicherheit»

Wegen eines Streiks im BaZ-Druckzentrum musste die Zeitung in der Nacht auf Montag bei Tamedia in Zürich gedruckt werden. Rolf Bollmann, CEO der Basler Zeitung Medien, nimmt Stellung. Mehr...

Kommentare

Paid Post

Psychologie im Business

Ökonomie ist mehr als Aufwand und Ertrag, Effizienz, Güterknappheit und Ressourcen.

Die Welt in Bildern

Der alte Zopf erlebt derzeit eine Renaissance: Besucherinnen des Coachella Valley Music & Art Festivals 2017 im Empire Polo Club in Indio, Kalifornien. Das Festival findet jährlich statt und dauert über zwei Wochenenden. Es zählt weltweit zu den grössten Festivals. (22. April 2017)
(Bild: Rich Fury / Getty) Mehr...