Festnahmen im Basler Bahnhof

104 Personen haben Polizei und Grenzwachtkorps am Freitagabend im Basler Bahnhof SBB kontrolliert. Sechs von ihnen wurden festgenommen.

Bei der abendlichen Kontrolle blieben einige Personen im Netz der Polizei hängen.

Bei der abendlichen Kontrolle blieben einige Personen im Netz der Polizei hängen. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

19 von ihnen mussten für genauere Abklärungen mit auf den Polizeiposten im Bahnhof, und sechs wurden wegen «rechtswidrigen Aufenthalts» festgenommen. Um diese Fälle werde sich nun das Migrationsamt Basel-Stadt kümmern, teilte das Justiz- und Sicherheitsdepartement Basel-Stadt am Samstag mit.

Bei der Kontrolle ging es darum, abzuklären, ob sich Personen illegal in der Schweiz und im Schengen-Raum aufhalten, ob ihre Ausweise echt sind und ob nach ihnen gefahndet wird. (jg/sda)

Erstellt: 24.07.2010, 17:06 Uhr

Paid Post

Mit einem Klick aktuelle Trends handeln

Eröffnen Sie Ihr Trading-Konto bei Swissquote und suchen Sie sich Ihr Themen-Portfolio aus.

Kommentare

Werbung

Hudora Trampolin

Das Hüpfvergnügen für den Garten für Gross und Klein mit dem Supertrampolin! Im OTTO’S Webshop!

Die Welt in Bildern

Kuschelalarm: Zwei weisse Tigerbabies kuscheln sich aneinander. Vier kleine Tiegerbabies kamen am 21. März im Zoo von Borysew (Polen) zur Welt (26. März 2017).
(Bild: Grzegorz Michalowski) Mehr...