Novartis Campus erhält drittes Hochhaus

Auf dem Novartis Campus sollen drei rund 120 Meter hohe Hochhäuser entstehen. Nun hat der Grosse Rat auch für den dritten Turm grünes Licht gegeben.

Drei Hochhäuser sollen auf dem Novartis Campus in Basel entstehen.

Drei Hochhäuser sollen auf dem Novartis Campus in Basel entstehen. Bild: Roland Schmid

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Novartis darf im Basler Campus einen dritten Turm mit bis zu 120 Metern Höhe bauen: Der Grosse Rat hat am Mittwoch den zweiten Teil des Hochhauszonen-Bebauungsplans mit 85 gegen eine Stimme diskussionslos gutgeheissen.

Die «Entwicklung» der Hochhauszone ist ab 2020 vorgesehen. Der erste Teil des Hochhauszonen-Bebauungsplans war 2009 rechtskräftig geworden. Darin sind bereits zwei Türme bis 120 Meter Höhe enthalten. Der Sprecher der vorbereitenden Kommission wies darauf hin, dass diese Hochhäuser das Stadtbild von weitem verändern werden.

Mit dem zweiten Plan-Teil sind Gebäude mit Höhen von 23,5 und 40 Metern sowie Hochhäuser mit 70, 100 und 120 Metern möglich. Hochhäuser sind im Nordwesten des Campus' und am Rheinufer vorgesehen. Die normale Industriezone erlaubt Bauten bis 40 Meter Höhe.

Der ganze «Campus des Wissens» wird seit 2001 nach einem Masterplan realisiert. Seine Fertigstellung ist nach 2020 vorgesehen. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich nach früheren Konzernangaben auf 2,5 Milliarden Franken. Dann soll der Campus etwa 59 Gebäude für rund 13'200 Arbeitsplätze beherbergen.

Laut Regierungsangaben erlaubt die neue Bebauungsform des alten Werksareals von Novartis die Ansiedlung neuer Arbeitsplätze in Basel. Regierung und Novartis hatten 2005 eine Grundsatzvereinbarung abgeschlossen, den Campus «zu arrondieren und besser in das städtische Umfeld zu integrieren». (amu/sda)

(Erstellt: 22.10.2014, 11:15 Uhr)

Artikel zum Thema

Novartis plant zwei weitere Gebäude auf dem Campus

Basel Zwei voraussichtlich 40 Meter hohe Laborgebäude sollen den Novartis-Campus in Zukunft ergänzen. Über die Realisierung wird frühestens Ende 2015 entschieden. Mehr...

Neue Hochhauszone auf dem Novartis Campus

Der Basler Grosse Rat muss über den zweiten Teil des Hochhauszonen-Bebauungsplans für den Novartis Campus entscheiden. Dort sollen Bauten mit einer Höhe von 120 Metern entstehen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Brillenfrei ab 45

Sie sind aktiv im Leben und möchten auf eine Lesebrille verzichten?

Werbung

Kommentare

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Die Welt in Bildern

Zum Schutz der Alpen: Eine Frau mit einem roten Ballon steht in der Naehe des Nordportals des Gotthard-Basistunnels anlaesslich der Aktion der Alpen-Initiative 'Weil wir die Alpen lieben'. (8. Dezember 2016)
(Bild: Alexandra Wey) Mehr...