Stichwort:: Staatsanwaltschaft Basel-Stadt

News

Ermittlungen gegen Basler Beamten

Ein Mitarbeiter der Basler Staatsanwaltschaft steht unter Verdacht, sich an einem Kind vergangen zu haben. Mehr...

Festnahme nach Raub

Ein 64-jähriger Mann wurde in Basel von Räubern verletzt. Die Polizei konnte einen der beiden Männer festnehmen. Mehr...

Wieder ein Raub in Basel

BASEL Zwei Männer wurden in Basel mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Verletzt wurde niemand. Mehr...

Restaurant-Schütze verhaftet

Der Mann, der am Montag den Wirt des Restaurants Brauerzunft in der Rheingasse in Basel angeschossen haben soll, ist verhaftet worden. Mehr...

Unbekannter verletzt 22-Jährigen mit Messer

Bei der Tramhaltestelle am Wettsteinplatz in Basel ist ein 22-jähriger Mann am Montagabend von einem Unbekannten im Gesicht mit einem Messer verletzt worden. Mehr...

Interview

«Es ist ein Katz-und-Maus-Spiel»

Beat Voser, Chef der Kriminalpolizei Basel-Stadt und leitender Staatsanwalt, äussert sich zur massiven Zunahme der Einbruchszahlen. Und er erklärt, warum die Gewalt im öffentlichen Raum abgenommen hat. Mehr...

«Wenn bei einem Einbruch eine Scheibe kaputt geht, ist es gleich Stadtgespräch»

Der Basler Sicherheitsdirektor Hanspeter Gass (FDP) ärgert sich, dass in Basel immer nur über die Polizei diskutiert wird, nie aber über die übrigen Leistungen in seinem Departement. Mehr...

«Der arme Kerl stieg aufs Dach, weil er Angst hatte»

Der Verteidiger des Ziegelwerfers erhebt schwere Vorwürfe gegen den Strafvollzug. Im Interview sagt er, dass das zweitätige Dach-Drama durch bessere Führung wahrscheinlich hätte verhindert werden können. Mehr...

«Das alles entspricht nicht der Wahrheit»

Regierungsrat Christoph Eymann (LDP) nimmt Stellung zu den Vorwürfen. Er spricht von einer Verleumdungskampagne, über deren Gründe er nur spekulieren könne. Mehr...

«Die Staatsanwaltschaft schürt Angst»

Mit ihren Mitteilungen schüre die Basler Staatsanwaltschaft die Angst in der Bevölkerung, findet SP-Grossrätin Frau Tanja Soland. Mehr...

Hintergrund

Der Doppelmörder ist psychisch krank

Die Familie des Mannes, der in der Breite zwei Menschen getötet hat, lehnte eine Therapie jahrelang ab. Drei Tage vor den Morden wurde er noch von einem Notfallpsychiater untersucht. Mehr...

Polizeikommandant Gerhard Lips im Visier der Ermittler

Gegen den Basler Polizeichef werden Vorwürfe erhoben wegen Amtsmissbrauch im Zusammenhang mit einer Hausdurchsuchung und der Verhaftung von Kunststudenten. Mehr...

Schlappe für Strafanzeigesteller

Jurist Matthias Ber­tschinger sitzt im Rechtsdienst der Basler Sozialhilfe und deckt Mitbürger gerne mit Strafanzeigen ein. Für ein Rassismusklage gegen die BaZ fehlte aber schlicht der Straftatbestand. Mehr...

Raus aus der Cannabis-Sackgasse

Alle Bestrebungen der vergangenen Jahrzehnte, durch Repression und Prävention den Hanf zum Verschwinden zu bringen, sind gescheitert. Deshalb wünscht sich das Basler Gesundheitsdepartement eine kontrollierte Abgabe. Mehr...

Krumme Geschäfte mit «Regio Aktuell»

Die Basler Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Anwalt Daniel Staehelin und Treuhänder Bernhard Madörin. Letzterer startete inzwischen eine Offensive gegen die Staatsanwaltschaft. Mehr...

Meinung

Rückkehr zu grundlegenden Prinzipien

Kommentar Ein türkischer Spitzel bei der Polizei, Staatsanwälte, die Schweizerdeutsch nicht verstehen: Basel muss umdenken. Mehr...

Neue Strafprozessordnung – es war so gewollt!

Die Staatsanwaltschaft entscheidet Strafsachen von bis zu 180 Tagessätzen Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe von höchstens sechs Monaten in Eigenregie. Diese heute umstrittene Kompetenz, wurde einst gewünscht. Mehr...

Warum Hanspeter Gass falsch lag

Es war richtig von Baschi Dürr, die Präsentation der Kriminalitätsstatistik an die Staatsanwaltschaft zurückzugeben. Sein Vorgänger erweckte den Eindruck, die Kriminalitätslage unter den Tisch wischen zu wollen. Mehr...

Die Polizei, dein Freund und Budgetoptimierer

Darf der Staat sein Budget durch Bussen aufpolieren? Der ehemalige Mediensprecher der Basler Saatsanwaltschaft Markus Melzl über Blechpolizisten und ihre Aufgabe. Mehr...

Soland und Lüchinger im freien Fall

Die SP will sich aus der Sicherheits-Diskussion davonschleichen. Doch die Wählerschaft hat das Recht, von der grössten Partei Basels zu wissen, wo sie steht. Ein Kommentar. Mehr...

Bildstrecken


Giftige Dämpfe aus Gabelstapler
Wegen einer überhitzten Batterie stiegen giftige Dämpfe auf. 15 Mitarbeiter von Manor an der Rheingasse mussten ins Spital gebracht werden.

Die Basler Kriminalstatistik 2012
Basel-Stadt hat seine Kriminalstatistik 2012 vorgelegt. Dabei lässt insbesondere die Anzahl Einbrüche aufhorchen.



Ermittlungen gegen Basler Beamten

Ein Mitarbeiter der Basler Staatsanwaltschaft steht unter Verdacht, sich an einem Kind vergangen zu haben. Mehr...

Festnahme nach Raub

Ein 64-jähriger Mann wurde in Basel von Räubern verletzt. Die Polizei konnte einen der beiden Männer festnehmen. Mehr...

Wieder ein Raub in Basel

BASEL Zwei Männer wurden in Basel mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Verletzt wurde niemand. Mehr...

Restaurant-Schütze verhaftet

Der Mann, der am Montag den Wirt des Restaurants Brauerzunft in der Rheingasse in Basel angeschossen haben soll, ist verhaftet worden. Mehr...

Unbekannter verletzt 22-Jährigen mit Messer

Bei der Tramhaltestelle am Wettsteinplatz in Basel ist ein 22-jähriger Mann am Montagabend von einem Unbekannten im Gesicht mit einem Messer verletzt worden. Mehr...

Raub auf Sexshop geklärt: Es waren 14-Jährige

Bei den vier Burschen, die im Juni in Basel einen Sexshop heimgesucht und eine Angestellte beraubt hatten, handelt es sich um junge Rumänen. Mehr...

BaZ+

Saubannerzug gegen Versicherer, SVP, Strafgericht und Polizei

Sieben der festgenommenen 14 Chaoten müssen mit Untersuchungshaft rechnen. Der Sachschaden, den die Randalierer am Freitag in Basel angerichtet haben, ist hoch. Mehr...

Anklage gegen vier Chaoten bei Anti-Armee-Demo in Basel

Im Nachzug der Krawalle rund um die Anti-Armee-Demo von September letzten Jahres kommt es zu einer Anklage gegen vier Personen. Mehr...

Weitere Festnahmen von Fussball-Chaoten

Am Dienstag wurden drei Schweizer festgenommen, die an den Ausschreitungen beim St.-Jakob-Park im Anschluss an das Spiel FC Basel - FC Zürich beteiligt gewesen sein sollen. Mehr...

Keine Verleumdung von Basler Regierungsrat Baschi Dürr

Die Basler Staatsanwaltschaft stellt ein Strafverfahren wegen mutmasslicher Verleumdung des Basler Regierungsrats Baschi Dürr im Zusammenhang mit einer Hausbesetzung ein. Mehr...

Gewaltnacht in Basel

Bei tätlichen Auseinandersetzungen sind in der Nacht auf Sonntag mehrere Personen verletzt worden, darunter auch zwei Polizisten. In zwei von drei Fällen wurde der mutmassliche Täter geschnappt. Mehr...

Strafanzeige nach Polizeieinsatz gegen Demonstration

Der Polizeieinsatz gegen Demonstranten in Kleinbasel Anfang März hat ein juristisches Nachspiel. Mehr...

Weniger Straftaten, dafür mehr Gewalt

Im Kanton Basel-Stadt sind 2015 weniger Straftaten registriert worden als im Vorjahr. Einbrüche und Gewalttaten nahmen hingegen zu. Mehr...

Männer im Rotlicht-Milieu ausgenommen

Mindestens fünf Freier wurden in den vergangenen Wochen im Kleinbasel von Frauen angesprochen und dann zu Geldzahlungen gezwungen. Drei Verdächtige wurden nun festgenommen. Mehr...

37-Jähriger von drei Unbekannten angepöbelt und niedergestochen

Ein 37 Jahre alter Mann wurde Anfang Februar in Basel verbal attackiert und schliesslich mit einer Stichwaffe verletzt. Das Opfer erstattete erst kürzlich Anzeige. Nun wird nach drei mutmasslichen Tätern gefahndet. Mehr...

«Es ist ein Katz-und-Maus-Spiel»

Beat Voser, Chef der Kriminalpolizei Basel-Stadt und leitender Staatsanwalt, äussert sich zur massiven Zunahme der Einbruchszahlen. Und er erklärt, warum die Gewalt im öffentlichen Raum abgenommen hat. Mehr...

«Wenn bei einem Einbruch eine Scheibe kaputt geht, ist es gleich Stadtgespräch»

Der Basler Sicherheitsdirektor Hanspeter Gass (FDP) ärgert sich, dass in Basel immer nur über die Polizei diskutiert wird, nie aber über die übrigen Leistungen in seinem Departement. Mehr...

«Der arme Kerl stieg aufs Dach, weil er Angst hatte»

Der Verteidiger des Ziegelwerfers erhebt schwere Vorwürfe gegen den Strafvollzug. Im Interview sagt er, dass das zweitätige Dach-Drama durch bessere Führung wahrscheinlich hätte verhindert werden können. Mehr...

«Das alles entspricht nicht der Wahrheit»

Regierungsrat Christoph Eymann (LDP) nimmt Stellung zu den Vorwürfen. Er spricht von einer Verleumdungskampagne, über deren Gründe er nur spekulieren könne. Mehr...

«Die Staatsanwaltschaft schürt Angst»

Mit ihren Mitteilungen schüre die Basler Staatsanwaltschaft die Angst in der Bevölkerung, findet SP-Grossrätin Frau Tanja Soland. Mehr...

«Ich weiss nicht, wo er sich aufhält»

Letzten Mittwoch sah er ihn zum letzten Mal – dannach ist sein Bruder aus dem Waaghof ausgebrochen. Im Interview erzält Janez Strle, warum sein Bruder hinter Gittern sass. Mehr...

«Es gibt Bilder, die ich nicht vergessen kann»

Ende Januar geht der Basler Kriminalkommissär und Staatsanwaltschaft-Sprecher Markus Melzl in den Ruhestand. Die BaZ traf ihn zum Abschiedsgespräch. Mehr...

Markanter Anstieg beim Bankkarten-Skimming

Video In der Schweiz hat in den letzten Monaten das «Skimming» stark zugenommen. Betrüger manipulieren Bancomaten und stehlen PIN-Codes und Kartendaten. Mehr...

Riesencoup gegen Einbrecherfamilien

Internationale Ermittlungen und eine Sonderkommission waren nötig, um mehrere Mitglieder von drei Roma-Familien festzunehmen. Sie sollen für hunderte Einbruchdiebstähle in der Region verantwortlich sein. Mehr...

Polizei warnt vor Betrügern

Auf zwei verschiedene Arten wird derzeit in Basel und Basel-Land versucht Leute abzuzocken. Die Polizei mahnt zur Vorsicht und warnt vor der Zahlung von «Forderungen» und «Leistungen». Mehr...

Der Doppelmörder ist psychisch krank

Die Familie des Mannes, der in der Breite zwei Menschen getötet hat, lehnte eine Therapie jahrelang ab. Drei Tage vor den Morden wurde er noch von einem Notfallpsychiater untersucht. Mehr...

Polizeikommandant Gerhard Lips im Visier der Ermittler

Gegen den Basler Polizeichef werden Vorwürfe erhoben wegen Amtsmissbrauch im Zusammenhang mit einer Hausdurchsuchung und der Verhaftung von Kunststudenten. Mehr...

Schlappe für Strafanzeigesteller

Jurist Matthias Ber­tschinger sitzt im Rechtsdienst der Basler Sozialhilfe und deckt Mitbürger gerne mit Strafanzeigen ein. Für ein Rassismusklage gegen die BaZ fehlte aber schlicht der Straftatbestand. Mehr...

Raus aus der Cannabis-Sackgasse

Alle Bestrebungen der vergangenen Jahrzehnte, durch Repression und Prävention den Hanf zum Verschwinden zu bringen, sind gescheitert. Deshalb wünscht sich das Basler Gesundheitsdepartement eine kontrollierte Abgabe. Mehr...

Krumme Geschäfte mit «Regio Aktuell»

Die Basler Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Anwalt Daniel Staehelin und Treuhänder Bernhard Madörin. Letzterer startete inzwischen eine Offensive gegen die Staatsanwaltschaft. Mehr...

Basler Polizei büsst gnadenlos

Die Polizei verteilt Parkbussen, die nach Ansicht eines Verkehrsjuristen unzulässig sind. Wer sich gegen eine solche Busse wehrt, wird jedoch noch viel härter bestraft. Mehr...

Alte Leute sind leichte Opfer

Täter, die mit der Pärchen-Masche arbeiten, nutzen gezielt die Gutmütigkeit älterer Menschen aus, um sich an ihnen zu bereichern. Mehr...

Die Menschen schauen nicht mehr weg

Passanten schnappen Bankräuber und schlagen Gewalttäter in die Flucht – Zivilcourage ist auf dem Vormarsch. Das zeigt auch der Besuch bei dem Mann, der vergangene Woche einen Ganoven gestoppt hat. Mehr...

In Binningen freigelassen, in Basel verhaftet

Ein rumänischer Kriminaltourist muss für ein Jahr ins Gefängnis. Dabei liessen ihn die Baselbieter Ermittler anfangs sogar laufen. Mehr...

Das Geschäft mit der totalen Überwachung

Privatdetektive überwachen ihre Zielobjekte immer häufiger mit illegalen Methoden wie zum Beispiel GPS-Sender. Unverfroren preisen sie diese Überwachungsmethoden sogar öffentlich an. Mehr...

Erinnerungen an den Feuerteufel

RIEHEN Am Samstagabend brannte in Riehen ein Gartenhaus nieder. Obwohl noch nicht klar ist, ob es Brandstiftung war oder nicht, drängt sich die Frage auf, ob der Feuerteufel wieder aktiv ist. Mehr...

Basler Polizei liess Beweisstück vernichten

Die Polizei hat das im Sommer verunglückte Vermessungsboot zum Schreddern freigegeben. Die Staatsanwaltschaft war darüber nicht informiert. Mehr...

Ziegelwerfer droht Verwahrung

Heute beginnt der Prozess gegen den 32-jährigen Schweizer, der im Mai 2011 das Gundeli rund 50 Stunden in Atem hielt. Mehr...

Die Gerichtsverhandlung lässt auf sich warten

Der Basler Party-Schläger musste aus der U-Haft entlassen werden, weil das Strafgericht chronisch überlastet ist. Mehr...

Von schiessenden Filzstiften bis zur Panzerfaust

Beschlagnahmte Uzis, Kalaschnikows, abgesägte Schrotflinten – Basels grösstes Arsenal illegaler Waffen lagert bei der Staatsanwaltschaft im Waaghof. Mehr...

Rückkehr zu grundlegenden Prinzipien

Kommentar Ein türkischer Spitzel bei der Polizei, Staatsanwälte, die Schweizerdeutsch nicht verstehen: Basel muss umdenken. Mehr...

Neue Strafprozessordnung – es war so gewollt!

Die Staatsanwaltschaft entscheidet Strafsachen von bis zu 180 Tagessätzen Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe von höchstens sechs Monaten in Eigenregie. Diese heute umstrittene Kompetenz, wurde einst gewünscht. Mehr...

Warum Hanspeter Gass falsch lag

Es war richtig von Baschi Dürr, die Präsentation der Kriminalitätsstatistik an die Staatsanwaltschaft zurückzugeben. Sein Vorgänger erweckte den Eindruck, die Kriminalitätslage unter den Tisch wischen zu wollen. Mehr...

Die Polizei, dein Freund und Budgetoptimierer

Darf der Staat sein Budget durch Bussen aufpolieren? Der ehemalige Mediensprecher der Basler Saatsanwaltschaft Markus Melzl über Blechpolizisten und ihre Aufgabe. Mehr...

Soland und Lüchinger im freien Fall

Die SP will sich aus der Sicherheits-Diskussion davonschleichen. Doch die Wählerschaft hat das Recht, von der grössten Partei Basels zu wissen, wo sie steht. Ein Kommentar. Mehr...

Der Koran hat immer recht

Eine Geldstrafe brächte einen Aziz Osmanoglu nicht davon ab, sich weiter mit Haut und Haaren seiner Scharia verpflichtet zu fühlen. Gegen solchen Fundamentalismus hilft kein Staatsanwalt. Ein Kommentar. Mehr...

Giftige Dämpfe aus Gabelstapler
Wegen einer überhitzten Batterie stiegen giftige Dämpfe auf. 15 Mitarbeiter von Manor an der Rheingasse mussten ins Spital gebracht werden.

Die Basler Kriminalstatistik 2012
Basel-Stadt hat seine Kriminalstatistik 2012 vorgelegt. Dabei lässt insbesondere die Anzahl Einbrüche aufhorchen.