Zwei mutmassliche Einbrecher festgenommen

Deutsche und Schweizer Polizeiangehörige haben am Mittwoch im Grenzgebiet bei Basel in einer gemeinsamen Aktion zwei mutmassliche Einbrecher festgenommen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Angehalten wurden die Männer von der deutschen Polizei kurz nach 4 Uhr in Weil am Rhein (D), wie das Polizeipräsidium Freiburg mitteilte. Entdeckt worden waren die Rumänen zuvor in einer Kleingartenanlage an der Grenze von einer Streife der Basler Kantonspolizei. Diese verständigte während der Verfolgung in Richtung Deutschland ihre deutschen Kollegen.

Bei den mutmasslichen Einbrecher war Bargeld, Zigaretten, Alkohol und Schmuck aufgefunden worden. (sda)

Erstellt: 11.01.2017, 15:11 Uhr

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Kommentare

Die Welt in Bildern

Ganz schön verwirrend: Ein Mädchen bestaunt ein 3D-Gemälde an der Baustelle der Bogenschiess-Arena für die Olympischen Sommerspiele in Tokio (19. Februar 2017).
(Bild: Shizuo Kambayashi) Mehr...