Hugo Chávez ist tot

Sein früher Tod macht den venezolanischen Präsidenten für seine Anhänger zum Heiligen.


News

Präsidentenwahl in Venezuela wird überprüft

Nun kommt die Wahlkommission in Caracas den Forderungen von Oppositionschef Henrique Capriles zumindest teilweise entgegen. Eine Neuauszählung wird es allerdings nicht geben. Mehr...

Wenn der Chavismus an seine Grenzen stösst

Nicolás Maduro siegte bei den venezolanischen Präsidentschaftswahlen – wenn auch denkbar knapp. Nach drei Niederlagen in Folge gibt sich die Opposition kampflustiger denn je. Mehr...

Knapper Sieg für Chávez-Ziehsohn Maduro – Oppositionsführer zweifelt

Sieg für Hugo Chávez' Wunschkandidat: Der Sozialist Nicolás Maduro hat die Präsidentschaftswahlen in Venezuela gewonnen. Wenn auch denkbar knapp. Die Opposition anerkennt die Wahl nicht. Mehr...

Maduro kann auf die Sympathien der Chavistas zählen

In Venezuela hat die Präsidentenwahl begonnen. Chávez' Wunschnachfolger tritt als klarer Favorit an. Die Opposition hatte zuvor noch wegen einer Fernsehsendung eine Wahlbeschwerde eingereicht. Mehr...

Diego Maradona unterstützt Nicolás Maduro

Am Sonntag wird in Venezuela der Nachfolger des verstorbenen Hugo Chávez gewählt. Die Präsidentschaftskandidaten Nicolás Maduro und Henrique Capriles mobilisierten an Grosskundgebungen ihre Anhänger. Mehr...

Interview

«Es wird eine unglaubliche Unterstützungswelle geben»

Die Trauer um Hugo Chávez wird wie ein Stromstoss für die Regierung wirken, sagt Lateinamerika-Korrespondent Sandro Benini gegenüber baz.ch/Newsnet. Mehr...

«Chavez hat meine Familie enteignet»

«Wir wollen die Veränderung»: Eine venezolanische Oppositionelle erklärt, weshalb die Wiederwahl von Hugo Chávez für sie verheerend wäre. Mehr...

«Die Medien führen eine brutale Kampagne gegen Chávez»

In Venezuela muss Hugo Chávez erstmals um seine Präsidentschaft bangen. Dennoch steht ein beträchtlicher Teil des Volkes hinter dem «Líder Máximo». Eine davon ist die Journalistin Mercedes Chacín. Mehr...

«Niemand weiss, um welchen Krebs es sich handelt»

Noch immer herrscht über die Krankheit von Hugo Chávez Unklarheit. TA-Korrespondent Sandro Benini erklärt im Interview, welche Szenarien es gibt, falls Chávez sterben sollte oder die Macht abtreten müsste. Mehr...

Hintergrund

«Sein Charisma ist für Maduro unerreichbar»

Nicolás Maduro muss in die Fusstapfen von Hugo Chávez treten. Um seiner Rolle gerecht zu werden, versucht er den verstorbenen Staatschef zu imitieren. Mehr...

Chávez’ Tod ist für Kuba lebensbedrohlich

Hugo Chávez und die Castros brauchten einander wie zwei schwache Lungenflügel. Nun atmet nur noch der kubanische. Es geht um Milliardengeschäfte – auf Kuba ist die Angst gross. Mehr...

«Was ich will, will auch das Volk»

Hugo Chávez hat geredet, Geld verteilt, viele aus der Armut befreit und dennoch ökonomische und soziale Verheerungen angerichtet. Sein früher Tod macht ihn für seine Anhänger zum Heiligen. Mehr...

Der Held der Armen

Seinen letzten Kampf hat er verloren: Der venezolanische Staatschef Hugo Chávez ist tot. Die Venezolaner müssen jetzt entscheiden, ob es weitergeht mit dem Chavismo. Mehr...

Der Herbst der Patriarchen

Venezuelas krebskranker Präsident Hugo Chavez verharrt seit Monaten zwischen Leben Tod. Es gibt viele Beispiele von Staatsmännern, die im Amt schwer erkrankten – oft wurde daraus ein Geheimnis gemacht. Mehr...

Meinung

«Schick mir deine Telefonnummer!»

Venezuelas Präsident benutzt seit neustem Twitter – mit durchschlagendem Erfolg. Mehr...





Präsidentenwahl in Venezuela wird überprüft

Nun kommt die Wahlkommission in Caracas den Forderungen von Oppositionschef Henrique Capriles zumindest teilweise entgegen. Eine Neuauszählung wird es allerdings nicht geben. Mehr...

Wenn der Chavismus an seine Grenzen stösst

Nicolás Maduro siegte bei den venezolanischen Präsidentschaftswahlen – wenn auch denkbar knapp. Nach drei Niederlagen in Folge gibt sich die Opposition kampflustiger denn je. Mehr...

Knapper Sieg für Chávez-Ziehsohn Maduro – Oppositionsführer zweifelt

Sieg für Hugo Chávez' Wunschkandidat: Der Sozialist Nicolás Maduro hat die Präsidentschaftswahlen in Venezuela gewonnen. Wenn auch denkbar knapp. Die Opposition anerkennt die Wahl nicht. Mehr...

Maduro kann auf die Sympathien der Chavistas zählen

In Venezuela hat die Präsidentenwahl begonnen. Chávez' Wunschnachfolger tritt als klarer Favorit an. Die Opposition hatte zuvor noch wegen einer Fernsehsendung eine Wahlbeschwerde eingereicht. Mehr...

Diego Maradona unterstützt Nicolás Maduro

Am Sonntag wird in Venezuela der Nachfolger des verstorbenen Hugo Chávez gewählt. Die Präsidentschaftskandidaten Nicolás Maduro und Henrique Capriles mobilisierten an Grosskundgebungen ihre Anhänger. Mehr...

Letzte Ruhe für Hugo Chávez

Ursprünglich sollte der verstorbene Staatschefs von Venezuela einbalsamiert werden. Dafür war die Leiche aber bereits zu alt. Jetzt fand der «Comandante» im Militärmuseum die letzte Ruhestätte. Mehr...

Probleme bei der Einbalsamierung von Chávez' Leichnam

Die sterblichen Überreste des venezolanischen Präsidenten kommen vielleicht doch nicht ins Museum. Laut den Forschern, die den Leichnam einbalsamieren sollen, wurde zu spät mit der Prozedur begonnen. Mehr...

Capriles nimmt es gegen Maduro auf

Der Oppositionskandidat für die Präsidentschaftswahlen Venezuelas heisst Henrique Capriles. Er wird am 14. April gegen den von Hugo Chávez aufgebauten Nicolás Maduro antreten. Seine Chancen sind intakt. Mehr...

«Es wird eine unglaubliche Unterstützungswelle geben»

Die Trauer um Hugo Chávez wird wie ein Stromstoss für die Regierung wirken, sagt Lateinamerika-Korrespondent Sandro Benini gegenüber baz.ch/Newsnet. Mehr...

«Chavez hat meine Familie enteignet»

«Wir wollen die Veränderung»: Eine venezolanische Oppositionelle erklärt, weshalb die Wiederwahl von Hugo Chávez für sie verheerend wäre. Mehr...

«Die Medien führen eine brutale Kampagne gegen Chávez»

In Venezuela muss Hugo Chávez erstmals um seine Präsidentschaft bangen. Dennoch steht ein beträchtlicher Teil des Volkes hinter dem «Líder Máximo». Eine davon ist die Journalistin Mercedes Chacín. Mehr...

«Niemand weiss, um welchen Krebs es sich handelt»

Noch immer herrscht über die Krankheit von Hugo Chávez Unklarheit. TA-Korrespondent Sandro Benini erklärt im Interview, welche Szenarien es gibt, falls Chávez sterben sollte oder die Macht abtreten müsste. Mehr...

«Sein Charisma ist für Maduro unerreichbar»

Nicolás Maduro muss in die Fusstapfen von Hugo Chávez treten. Um seiner Rolle gerecht zu werden, versucht er den verstorbenen Staatschef zu imitieren. Mehr...

Chávez’ Tod ist für Kuba lebensbedrohlich

Hugo Chávez und die Castros brauchten einander wie zwei schwache Lungenflügel. Nun atmet nur noch der kubanische. Es geht um Milliardengeschäfte – auf Kuba ist die Angst gross. Mehr...

«Was ich will, will auch das Volk»

Hugo Chávez hat geredet, Geld verteilt, viele aus der Armut befreit und dennoch ökonomische und soziale Verheerungen angerichtet. Sein früher Tod macht ihn für seine Anhänger zum Heiligen. Mehr...

Der Held der Armen

Seinen letzten Kampf hat er verloren: Der venezolanische Staatschef Hugo Chávez ist tot. Die Venezolaner müssen jetzt entscheiden, ob es weitergeht mit dem Chavismo. Mehr...

Der Herbst der Patriarchen

Venezuelas krebskranker Präsident Hugo Chavez verharrt seit Monaten zwischen Leben Tod. Es gibt viele Beispiele von Staatsmännern, die im Amt schwer erkrankten – oft wurde daraus ein Geheimnis gemacht. Mehr...

«Schick mir deine Telefonnummer!»

Venezuelas Präsident benutzt seit neustem Twitter – mit durchschlagendem Erfolg. Mehr...

Stichworte

Autoren


Umfrage

Das Milliardenprojekt zwischen Badischem Bahnhof und SBB-Bahnhof ist umstritten. Ist es überhaupt nötig?



Werbung

Schönes Besteckset

Hochwertiges 60-teiliges Markenbesteck von Sola Jetzt bequem im OTTO’S Webshop bestellen!

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.



© baz.online