Kultur

Wachleute beschützen Banksy-Graffiti

Aktualisiert am 19.10.2013 16 Kommentare

Viele Werke des geheimnisvollen Graffiti-Künstlers Banksy werden in New York von anderen übermalt. Ein Hausbesitzer hat jetzt Schutzmassnahmen für «sein» Graffiti ergriffen.

1/6 Ein Sicherheitsmann bewacht eine Installation des britischen Graffitikünstlers Banksy in New York. (18. Oktober 2013)
Bild: Reuters

   

Bildstrecke

Banksy: Der Sprayer von New York geht um

Banksy: Der Sprayer von New York geht um
Alle machen Jagd auf den Graffitikünstler.

Artikel zum Thema

Teilen und kommentieren

Stichworte

Korrektur-Hinweis

Melden Sie uns sachliche oder formale Fehler.

Ein Hauseigentümer im New Yorker Stadtteil Williamsburg hat zum Schutz eines Graffiti des britischen Künstlers Banksy Wachleute abgestellt und ein Metallgitter an der Wand mit dem Sprühwerk anbringen lassen. Wie die Zeitung «New York Post» am Samstag berichtete, ging am Freitag das Rollgitter hoch, um das zwei Geishas und einen Bonsai-Baum darstellende Kunstwerk zu schützen.

Ziel sei es, das Werk zu erhalten, damit es «gesehen und genossen werden kann», sagte Cara Tabachnick von der Eigentümerfamilie.

Trotz der derzeitigen Popularität des geheimnisvollen Künstlers, der seine Identität nicht preisgibt, sind viele seiner Graffiti-Werke von anderen übermalt worden, einige wurden gar ganz ausradiert.

(rub/sda)

Erstellt: 19.10.2013, 22:11 Uhr

16

Kommentar schreiben

Verbleibende Anzahl Zeichen:

No connection to facebook possible. Please try again. There was a problem while transmitting your comment. Please try again.

16 Kommentare

Tanja Gerber

20.10.2013, 04:41 Uhr
Melden 55 Empfehlung 8

Zwei Geishas auf der Brücke und unten auf der Strasse der Bonsai. Was für ein wundervoller Anblick. Hoffentlich wird dieses Bild rechtzeitig mit Glas gesichert und nicht übermalt. Antworten


Maria Bertschinger

20.10.2013, 08:58 Uhr
Melden 50 Empfehlung 6

Ich (70) würde ausflippen - vor Freude!! -, wenn Banksy bei uns eine Wand besprayte, und alles daran setzen, das Werk zu schützen. Ein grossartiger Künstler, der seine sozial- und zeitkritischen Überlegungen kongenial umzusetzen weiss. Möge er noch lange aktiv bleiben können. Keep going, Banksy! Antworten



Populär auf Facebook Privatsphäre

Abonnement

Service

Kino

Agenda