Da geraten sogar Horror-Fans in Panik

Die Geisterbahn McKamey Manor in den USA soll das härteste Gruselkabinett der Welt sein. Noch kein Teilnehmer hat das volle Programm durchgestanden.

Nichts für schwache Nerven: Das ist wohl die verrückteste Geisterbahn der Welt. (Video: Vizzr)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Folter, Todesangst, Demütigung und ganz viel Kunstblut gehören zum Konzept der Geisterbahn. Die Teilnehmer müssen sogar mit physischen und psychischen Verletzungen rechnen, deshalb ist zur Sicherheit immer ein Rettungssanitäter anwesend. Um schlimme Folgen möglichst zu verhindern, müssen die Teilnehmer mindestens 21 Jahre alt sein und einen medizinischen Test durchlaufen.

Erstellt: 20.03.2017, 09:26 Uhr

Artikel zum Thema

«Wir sind auch der Freizeitpark der Schweiz»

Interview Roland Mack und sein Sohn Michael leiten mit dem Europa-Park in Rust die grösste Touristenattraktion Deutschlands. Die Zukunft ihrer Branche sehen die Macks in der Digitalisierung. Mehr...

Ein letztes Indianerfest

«Hallelujah (Ein Reservat)»: Christoph Marthaler eröffnet in der Volksbühne Berlin einen Freizeitpark mit Geistern der Vergangenheit . Mehr...

Banksys Freizeitpark bringt Kleinstadt Millionen

Ein anarchischer Vergnügungspark des Künstlers Banksy hat einem ehemals beliebten Urlaubsort an der britischen Küste einen Wirtschaftsaufschwung beschert. Mehr...

Dossiers

Blogs

Sweet Home Italianità im Zürcher Hochhaus

History Reloaded Der sehr wacklige Wetterprophet

Paid Post

Psychologie im Business

Ökonomie ist mehr als Aufwand und Ertrag, Effizienz, Güterknappheit und Ressourcen.

Die Welt in Bildern

Der alte Zopf erlebt derzeit eine Renaissance: Besucherinnen des Coachella Valley Music & Art Festivals 2017 im Empire Polo Club in Indio, Kalifornien. Das Festival findet jährlich statt und dauert über zwei Wochenenden. Es zählt weltweit zu den grössten Festivals. (22. April 2017)
(Bild: Rich Fury / Getty) Mehr...