Als die Schweiz noch Luxusautos baute

Das Verkehrshaus Luzern zeigt die legendäre Schweizer Automarke Monteverdi.

Wurden in Binningen BL hergestellt: Sportwagen der Marke Monteverdi. Video: SDA

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Schweizer Luxus-Flitzer sind im neu um einen Stock ergänzten Ausstellungsgebäude untergebracht. Monteverdi produzierte noch bis Mitte der achtziger Jahre und ist die letzte in der Schweiz gebaute Automarke. Neben der Monteverdi-Ausstellung gibts weitere historische Fahrzeuge sowie auch aktuelle Fahrzeuge zu sehen. (jd/SDA)

Erstellt: 12.04.2017, 19:50 Uhr

Artikel zum Thema

Schweizer Traumauto kurz vor seinem Comeback

Noch ist vieles geheim, das Ziel aber ist klar abgesteckt: 2017 soll am Genfer Automobilsalon ein neuer Wagen des legendären Binninger Luxusauto-Herstellers Monteverdi vorgestellt werden. Mehr...

Nati-Luxusliner ist museumsreif

Der erste Car der Fussball-Nationalmannschaft steht schon bald im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern. Mehr...

Starthilfe zum Fliegen – mit Hintergedanken

Im Verkehrshaus Luzern gibt es neuerdings eine ständige Indoorschanze für alle – und kleine Sprünge mit grosser Wirkung? Mehr...

Paid Post

Psychologie im Business

Ökonomie ist mehr als Aufwand und Ertrag, Effizienz, Güterknappheit und Ressourcen.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Moderne trifft auf Tradition: Ein Mönch im Hof des Kumbum Klosters in Xining (China) benutzt sein Iphone (23. April 2017).
(Bild: Wang He/Getty Images) Mehr...