Huch, und dann ging der Pokal für Federer weg

In Indian Wells gab es zwei Sieger, aber nur einen Pokal. Damit Roger Federer eine Trophäe in die Höhe stemmen konnte, musste die russische Siegerin ihre hergeben.

Amüsante Szenen in Indian Wells: Ein Offizieller nimmt der Russin während der Pressekonferenz die Siegestrophäe weg. (Video: Tamedia/BNP Paribas Open)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Elena Vesnina – die Gewinnerin des Frauen-Tennisturniers in Indian Wells – gab nichts ahnend eine Pressekonferenz, als ein Offizieller ihr plötzlich den Pokal wegnahm. «Es tut mir leid, dass ich dich unterbrechen muss, aber wir haben nur den einen», sagte er. Der Pokal wurde für die Siegerehrung des Männerfinals gebraucht. Zuerst schaute die 30-jährige Russin etwas verwirrt, letztlich nahm sie es aber mit Humor. «Bring ihn Roger, das ist für mich okay», sagte Vesnina und lachte.

Der Veranstalter überreicht allen Turniersiegern den gleichen Pokal, später kriegt dann jeder seinen eigenen.

Video – «Roger is laughing. He’s an asshole, but it’s okay»:

Bei der Siegerehrung sorgte Stan Wawrinka für den Lacher des Tages.

Erstellt: 20.03.2017, 13:37 Uhr

Artikel zum Thema

«Roger is laughing, he’s an asshole»

Video Nach der 20. Niederlage gegen Roger Federer gab es bei Stan Wawrinka Tränen. Und einen Kraftausdruck für den Indian-Wells-Sieger. Mehr...

Sportgericht erhöht Strafe für Vukovic

Sport kompakt Sportgericht erhöht Strafe gegen Vukovic +++ Nadal vom 0:6 zum Sieg im 1000. Match +++ Capelas Houston holt vierten Sieg in Folge +++ Dicker Sieger-Check für Golfer Johnson +++ Mehr...

Federer triumphiert in der kalifornischen Wüste

Roger Federer entscheidet den Schweizer Traumfinal gegen Stan Wawrinka zu seinen Gunsten und gewinnt in Indian Wells seinen 90. Titel. Mehr...

Blogs

History Reloaded Der sehr wacklige Wetterprophet

Von Kopf bis Fuss Eine Frau ist kein Rauhaardackel

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Der alte Zopf erlebt derzeit eine Renaissance: Besucherinnen des Coachella Valley Music & Art Festivals 2017 im Empire Polo Club in Indio, Kalifornien. Das Festival findet jährlich statt und dauert über zwei Wochenenden. Es zählt weltweit zu den grössten Festivals. (22. April 2017)
(Bild: Rich Fury / Getty) Mehr...