Schweiz

Schweiz bildet Offiziere aus Nordkorea aus

Acht Nordkoreaner haben in Genf Kurse zu aktuellen Sicherheitsfragen besucht. Der Bund finanziert die Ausbildung mit über 150'000 Franken. «Schlecht investiertes Geld», kritisieren Politiker. Mehr...

Aktualisiert um 06:28

Warum die Schweizer Rechten den Iran mögen

Unter Verschwörungstheoretikern und Rechtsaussen-Politikern steht der Gottesstaat hoch im Kurs. Dabei verbindet sie im Kern etwas ganz besonders. Mehr...

Von Simone Schmid. 46 Kommentare

Giftcocktail statt Morphium

This Jenny will die Kontrolle über sein Lebensende. Das ist konsequent. Zum Blog

Von Claudia Blumer. Aktualisiert um 08:14

Schweizer Metzger kämpfen gegen Freigabe der Fleischimportmengen

Der Verband verlangt eine Wiedereinführung der Maximalmenge - und diese soll gleich noch spürbar gesenkt werden: Nicht mehr als 3 Kilo pro Person und Tag sollen eingeführt werden dürfen. Mehr...

Aktualisiert am 24.04.2014 12 Kommentare

«Den USA ist egal, was Luzi Stamm sagt»

Die Iranreise der SVP-Parlamentarier gibt in der Schweiz zu reden. Ex-Diplomat Luzius Wasescha sagt, wie sich Politiker im Ausland verhalten sollten. Mehr...

Interview: Raphaela Birrer. Aktualisiert am 24.04.2014 47 Kommentare

«Graubünden macht das sehr gut, andere Kantone haben nichts»

Die Berner Allmend, die derzeit von Fahrenden belegt ist, soll geräumt werden. Was läuft hier schief? Historiker Thomas Huonker erklärt. Mehr...

Interview: Felix Schindler. Aktualisiert am 24.04.2014

Arbeitslose Portugiesin muss die Schweiz verlassen

Das Bundesgericht gibt dem Bundesamt für Migration recht: Eine Portugiesin, die Sozialhilfe bezieht, darf nicht in der Schweiz bleiben. Mehr...

Von Stefan Schürer Bern. Aktualisiert am 24.04.2014

59'000 neue Gönner, 13'793 Einsätze

Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega hat bei den Gönnern deutlich zugelegt. Wegen schlechten Wetters konnten 2013 rund 600 Patientinnen und Patienten nicht aus der Luft versorgt werden. Mehr...

Aktualisiert am 24.04.2014

Maurers erstaunliche neue Berechnung

Der F/A-18 könne nur noch bis 2025 weiterfliegen, sagt Bundesrat Ueli Maurer. Und widerspricht damit sämtlichen Aussagen von Bundesrat und Armeeführung. Mehr...

Von Beni Gafner, Bern. Aktualisiert am 24.04.2014 50 Kommentare

Richter und Gutachter sollen für Fehlentscheide persönlich haften

Anita Chaaban, Urheberin der Verwahrungsinitiative, lanciert nächste Woche zwei weitere Volksbegehren. Ein Blick ins Nachbarland zeigt, was eines davon auslösen kann. Mehr...

Von Anja Burri und Claudia Blumer. Aktualisiert am 24.04.2014 202 Kommentare

Dem Hass die Türe nicht geöffnet

Antoine Schluchter, Vater der im Mai 2013 getöteten Marie, hat den Tod seiner Tochter in einem Buch verarbeitet. Mehr...

Von Philippe Reichen Villars-sur-Ollon VD. Aktualisiert am 24.04.2014 3 Kommentare

Ein Nest des Widerstands gegen Blochers Kurs

Keine andere SVP-Kantonalpartei rückt so oft von der Parteilinie ab wie die Thurgauer. Auch jetzt wieder. Mehr...

Von Janine Hosp, Matzingen. Aktualisiert am 24.04.2014 21 Kommentare

Der Gripen – ein Lehrstück über die Schweiz

Mit der Abstimmung vom 18. Mai über den Gripen endet eine langjährige Grosskampagne. Sie wurde geprägt von Lobbyisten, Ueli Maurers politischem Instinkt und einem neuen konservativen Zeitgeist. Mehr...

Von Patrick Feuz. Aktualisiert am 24.04.2014 49 Kommentare

Wie Saab die Industrie gewann

Zuerst waren Wirtschaftsvertreter dem Gripen gegenüber sehr skeptisch. Doch plötzlich klang es ganz anders. Mehr...

Von Christian Brönnimann Bern. Aktualisiert am 24.04.2014 16 Kommentare

Schweiz

Abonnement

Service

Immobilien

Marktplatz

Kino

Umfrage

Sollte das Volk über eine allfällige Kündigung der bilateralen Verträge abstimmen können?



Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?



Abstimmung