Neuer Versuch für den fixen Atomausstieg

Eine neue Volksinitiative fordert den Atomausstieg bis 2029. Bis jetzt hat das rot-grüne Lager abgewinkt. Nun kommt es doch zu Gesprächen. Mehr...

Umsetzung wird schwierig und teuer

Die Energiestrategie ist eine Richtungsänderung mit zahlreichen offenen Fragen – Antworten sind gefragt. Mehr...

Sommaruga inspiziert Flüchtlings-Hotspots auf Lesbos

Ihr zweitägiger Besuch in Griechenland führte die Justizministerin auf die Insel Lesbos. Die Schweiz unterstützt dort ein Aufnahmezentrum. Mehr...

Die Abstimmungssiegerin äussert sich sachlich

Bundespräsidentin Doris Leuthard erteilt Gaskraftwerken in der Schweiz eine Absage und verschiebt eine Marktöffnung auf später. Mehr...

Luzern steht ohne Budget und Plan B da

Die Luzerner lehnten eine von fast allen Parteien unterstützte Steuererhöhung ab. Nun macht sich angesichts der desolaten Finanzlage Ratlosigkeit breit. Mehr...

Schweizer klagen über physische Belastung

Laut Seco sind neun von zehn Arbeitnehmern mit ihrer Situation zufrieden. Dennoch liegt die Schweiz in manchen Punkten nicht mehr vorne. Mehr...

IT-Sicherheitslücke in Spitälern könnte Tote fordern

Nach der weltweit grössten Cyber-Attacke geht es auch in der Schweiz um die Aufarbeitung – um in Zukunft grössere Schäden zu vermeiden. Mehr...

Kalt geduscht – weshalb die Gegner scheiterten

Die Angstbotschaften der SVP verfingen nicht und waren eine Steilvorlage für die Befürworter des Energiegesetzes. Die Gegner unterlagen aber auch auf der sachlichen Ebene. Mehr...

Wie sich Sommaruga den Inländervorrang vorstellt

Im Dezember wurde der Inländervorrang light beschlossen. Nun ist offenbar bekannt, wie dieser konkret umgesetzt werden soll. Mehr...

58,2 Prozent sagen Ja zum Energiegesetz

Das Volk hat sich deutlich hinter die Energiestrategie 2050 gestellt. Nach der Abstimmung sind sich Befürworter wie Gegner einig, dass viele drängende Fragen noch ungelöst sind. Mehr...

Taktik der Bürgerlichen ging in der Waadt nicht auf

In den Kantonen gab es umstrittene Vorlagen. Sie drehten sich um Bildungs- und Umweltpolitik und in der Romandie stand ein zweiter Wahlgang an. Mehr...

Unser Strom

Die Elektrifizierung der Schweiz war eine Heldengeschichte. Wird sie nun, am 21. Mai, beendet? Mehr...

«Energiepolitischer Fehler»

Otto Schily, der frühere deutsche Innenminister, warnt vor ökologischen und sozialen Folgen des Energiegesetzes. Mehr...

«Die Konstruktiven haben gewonnen»

Interview Energiepolitiker Stefan Müller-Altermatt warnt vor Schnellschüssen. Nun müsse überlegt werden, wie viel Strom wir im Inland produzieren wollen. Mehr...


Umfrage

Der Veloring hatte beim Volk keine Chance. Soll der Regierungsrat jetzt seine Strategie anpassen?



Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Schweiz