Schweiz

Stichwort:: Islam

News

AfD-Parteitag beschliesst Anti-Islam-Kurs

«Der Islam gehört nicht zu Deutschland», heisst es in einem Kapitel für das erste Grundsatzprogramm der Partei. Mehr...

Aktualisiert am 01.05.2016

IZRS demonstriert in Berner Eventhalle

Die Berner Behörden haben dem IZRS eine Veranstaltung auf dem Bundesplatz aus Sicherheitsgründen verboten. Dieser hat nun eine Alternative. Mehr...

Aktualisiert am 28.04.2016

Erdogans Einfluss auf Schweizer Moscheen

Der türkische Präsident unterstützt hierzulande angeblich antiwestliche Propaganda und fördert den ultra-konservativen Islam. Wie das möglich ist. Mehr...

Aktualisiert am 16.04.2016

«Was im Nahen Osten geschieht, wird auch in Europa passieren»

Isa Gürbüz, das syrisch-orthodoxe Kirchenoberhaupt in der Schweiz, ruft Christen zur Wachsamkeit auf. Die Agenda des Islam sei es, die Macht zu übernehmen. Mehr...

Von Michael Meier. Aktualisiert am 14.04.2016

  • Dionysos Isa Gürbüz im Gespräch

4 Jahre und 8 Monate Haft für Osamah M.

Der Kopf der Schweizer IS-Zelle hat laut den Richtern die Terrormiliz von Schaffhausen aus unterstützt. Zwei weitere Angeklagte wurden ebenfalls verurteilt. Mehr...

Thomas Knellwolf, Bellinzona. Aktualisiert am 18.03.2016 83 Kommentare

  • Die Schweizer IS-Zelle

Liveberichte

Braucht die Schweiz ein Burka-Verbot?

Sechs Expertinnen diskutierten heute Abend in Zürich über das Für und Wider eines Schleier-Verbots. baz.ch/Newsnet hat die Debatte live übertragen. Mehr...

Aktualisiert am 26.05.2010

Interview

«IZRS-Sprecher Illi und Pornografie – das ist Doppelmoral»

IZRS-Sprecher Qaasim Illi wurde wegen Pornografie verurteilt – vor über zehn Jahren. «Weltwoche»-Journalist Kurt Pelda erklärt, warum er das publik machen musste. Mehr...

Mit Kurt Pelda sprach Hannes von Wyl. Aktualisiert am 21.04.2016

«Es gibt kein Verbot, fromm zu sein»

Der Regierungspräsident hat nur wenig Handhabe gegen fundamentalistische Imame. Mehr...

Von Franziska Laur. Aktualisiert am 15.04.2016 170 Kommentare

«Es braucht eine starke Gegenerzählung zum Islamismus»

Adam Deen war einst ein führendes Mitglied einer britischen Islamistengruppe. Heute ist er Experte für Deradikalisierung. Ein Gespräch über den Kampf gegen die IS-Propaganda. Mehr...

Mit Adam Deen sprach Vincenzo Capodici. Aktualisiert am 08.03.2016

«Wir müssen wissen, was in den Köpfen der Jugendlichen abgeht»

Winterthur und die radikalisierten Muslime: Stadtpräsident Michael Künzle führt aus, wie er das Problem lösen will. Mehr...

Interview: Martin Sturzenegger. Aktualisiert am 14.12.2015 20 Kommentare

«Diese Gewalt ist nicht islamisch»

Der Religionshistoriker Hans G. Kippenberg erklärt, warum sich die Jihadisten zu Unrecht auf den Koran berufen, wenn sie Massaker verüben. Mehr...

Mit Hans Kippenberg sprach Michael Meier. Aktualisiert am 26.11.2015 27 Kommentare

Hintergrund

Ettingen

Den Schweizer Pass ohne Handschlag beantragt

Die Handschlag-Verweigerer von Therwil wollen Schweizer werden. Gegenüber der Asylgeschichte der Familie ist Skepsis angebracht. Das Amt für Migration will diese nun neu aufrollen. Mehr...

Von Daniel Wahl. Aktualisiert am 16.04.2016 246 Kommentare

König Faysal Stiftung und ihre Terrorfinanciers

Seit Jahrzehnten steht die Basler-Moschee im Dunstkreis von Islamisten und ihren Gewalt-Gruppen wie Al-Qaida. In den von den Saudis kontrollierten Moscheen geht um islamistische Politik. Mehr...

Von Joël Hoffmann. Aktualisiert am 14.04.2016 80 Kommentare

«Ich habe dich geliebt, Najim»

Najim Laachraoui sprengte sich am Brüsseler Flughafen in die Luft und riss Menschen mit in den Tod. Sein Ex-Lehrer erinnert sich und stellt die grosse Frage: Warum? Mehr...

Von Bruno Derbaix. Aktualisiert am 01.04.2016 61 Kommentare

Die Enthüllerin

Kopftuch und Burka seien keine ­Erfindungen des Islam, sagt Susanna Burghartz. Bis ins 20. Jahrhundert waren Kopfbedeckungen auch bei ­christlichen Frauen gang und gäbe. Mehr...

Von Alexandra Bröhm, Basel. Aktualisiert am 26.03.2016 22 Kommentare

Leben mit Kopftuch in den USA

Als sie mit 16 durch New York ging, wollte ein Fremder ihr das Kopftuch wegreissen. Jetzt hilft Rana Abdelhamid muslimischen Frauen zu neuem Selbstbewusstsein. Mehr...

Von Wilson Ring, AP. Aktualisiert am 02.01.2016

Meinung

Eine Frage der Haltung

Ein strenggläubiger Fussballer verletzt vor laufender Kamera die Würde einer Frau. Das ist unerträglich. Mehr...

Von Bettina Weber. Aktualisiert am 06.11.2015 302 Kommentare

Ehrensache

96 Prozent der Ehrenmorde in Europa werden von Muslimen begangen. Aber muslimische ­Sprecher beteuern regelmässig, diese Taten hätten nichts mit dem Islam zu tun. Mehr...

Von Eugen Sorg. Aktualisiert am 22.07.2015 83 Kommentare

Ein tödlicher Cocktail aus religiösem Wahn und Korruption

Die islamistische Gruppierung Boko Haram terrorisiert den Nordosten von Nigeria, entführt und tötet Menschen. Der Journalist Mike Smith zeigt auf, wie es so weit kommen konnte. Mehr...

Guido Kalberer. Aktualisiert am 10.07.2015

Die neue Vielweiberei

Im Herzen Europas breiten sich mittelalterliche Parallelwelten aus: Grossbritannien verzeichnet eine starke Zunahme von Sharia-Hochzeiten und Polygamie. Mehr...

Von Eugen Sorg. Aktualisiert am 08.07.2015 143 Kommentare

Vom Zustand der politischen Kultur

Rassisten. Islamophobie. Faschisten! Warum es schwer fällt, keine Argumente zu haben. Mehr...

Von Markus Somm. Aktualisiert am 14.03.2015 101 Kommentare

Service

Warum sich von Terroristen distanzieren?

Die Forderung, unbescholtene Schweizer Muslime sollen sich vom IS distanzieren, ist unverschämt. Mehr...

Von Peter Schneider. Aktualisiert am 07.10.2014 45 Kommentare

Bildstrecken


Hijarbie, die muslimische Barbie
Eine Fashion-Bloggerin aus Nigeria näht ihrer Puppe Kopftücher und Gewänder und begeistert damit die Instagram-Community.

Ramadan-Ende in der König Faysal Moschee
Rund tausend Muslime feierten am Freitagmorgen in der Basler König Faysal Moschee das Ramadan-Ende und den Auftakt zum grossen Fest des Fastenbrechens.




AfD-Parteitag beschliesst Anti-Islam-Kurs

«Der Islam gehört nicht zu Deutschland», heisst es in einem Kapitel für das erste Grundsatzprogramm der Partei. Mehr...

Aktualisiert am 01.05.2016

IZRS demonstriert in Berner Eventhalle

Die Berner Behörden haben dem IZRS eine Veranstaltung auf dem Bundesplatz aus Sicherheitsgründen verboten. Dieser hat nun eine Alternative. Mehr...

Aktualisiert am 28.04.2016

Erdogans Einfluss auf Schweizer Moscheen

Der türkische Präsident unterstützt hierzulande angeblich antiwestliche Propaganda und fördert den ultra-konservativen Islam. Wie das möglich ist. Mehr...

Aktualisiert am 16.04.2016

«Was im Nahen Osten geschieht, wird auch in Europa passieren»

Isa Gürbüz, das syrisch-orthodoxe Kirchenoberhaupt in der Schweiz, ruft Christen zur Wachsamkeit auf. Die Agenda des Islam sei es, die Macht zu übernehmen. Mehr...

Von Michael Meier. Aktualisiert am 14.04.2016

  • Dionysos Isa Gürbüz im Gespräch

4 Jahre und 8 Monate Haft für Osamah M.

Der Kopf der Schweizer IS-Zelle hat laut den Richtern die Terrormiliz von Schaffhausen aus unterstützt. Zwei weitere Angeklagte wurden ebenfalls verurteilt. Mehr...

Thomas Knellwolf, Bellinzona. Aktualisiert am 18.03.2016 83 Kommentare

  • Die Schweizer IS-Zelle

Teenager machen sich über Islam lustig – fünf Jahre Gefängnis

Ein Schüler kniet auf dem Boden und betet ein muslimisches Gebet, andere lachen. Für ein ägyptisches Gericht Grund genug, die Höchststrafe zu erlassen. Mehr...

Aktualisiert am 25.02.2016

Studie: Muslimische Migranten neigen zu Fundamentalismus

Ein grosser Anteil muslimischer Migranten stimmt gemäss einer Studie fundamentalistischen Aussagen zu. Kritiker bemängeln die Machart der Untersuchung. Mehr...

Aktualisiert am 31.01.2016

Neuer «Jihadi John» bedroht Schweizer Geisel

Im Bekennervideo zur Entführung einer Baslerin stellt ein Al-Qaida-Sprecher unannehmbare Forderungen. Die fünf wichtigsten Fragen und Antworten zur Geiselnahme. Mehr...

Von Thomas Knellwolf. Aktualisiert am 27.01.2016 121 Kommentare

Britische Politiker wollen Trump ins Land lassen

Grossbritanniens Abgeordnete haben über einen Einreisestopp für Donald Trump debattiert. Den lehnen sie zwar ab, aber finden sonst eher harsche Worte für den US-Republikaner. Mehr...

Aktualisiert am 18.01.2016

Opferzahl der Hadsch-Katastrophe viel höher als gedacht

Nach offiziellen Angaben sind während der muslimischen Pilgerfahrt rund 800 Menschen bei einer Massenpanik gestorben. Die tatsächliche Zahl dürfte ein Mehrfaches davon sein. Mehr...

Aktualisiert am 10.12.2015 21 Kommentare

So tickt der Durchschnitts-Jihadist

Viele der Gotteskrieger haben Abitur oder sind im Studium. Auffällig ist, dass ein grosser Teil der Syrienreisenden bereits in Deutschland straffällig wurde. Mehr...

Aktualisiert am 24.09.2015

Schwere Vorwürfe nach Panik mit 700 Toten

Grösstes Unglück seit 25 Jahren in Mekka: Eine Massenpanik zu Beginn des muslimischen Opferfests hat eine sehr grosse Zahl von Toten und Verletzten gefordert. Mehr...

Aktualisiert am 24.09.2015

  • Viele Tote bei Panik in Mekka

Model erhängt sich wegen Angst vor Zwangsheirat

Eine junge Muslimin wird tot in ihrer Wohnung bei Manchester entdeckt. Untersuchungen zeigen, dass die Furcht vor den frommen Eltern wohl eine Rolle spielte. Mehr...

Aktualisiert am 22.09.2015

Drei Frauen zogen aus der Schweiz in den Heiligen Krieg

Eine Zürcher Studie hat die Hintergründe jihadistischer Radikalisierung untersucht. Das Phänomen betrifft hauptsächlich Männer – aber nicht nur. Mehr...

Von Simone Rau. Aktualisiert am 16.09.2015 9 Kommentare

Moschee soll auf Kasernenareal bleiben

Die Hartnäckigkeit der Basler Muslime hat Erfolg: Der Kanton unterbreitet ihnen ein neues Angebot für die Moschee. Mehr...

Aktualisiert am 09.07.2015 79 Kommentare

Braucht die Schweiz ein Burka-Verbot?

Sechs Expertinnen diskutierten heute Abend in Zürich über das Für und Wider eines Schleier-Verbots. baz.ch/Newsnet hat die Debatte live übertragen. Mehr...

Aktualisiert am 26.05.2010

«IZRS-Sprecher Illi und Pornografie – das ist Doppelmoral»

IZRS-Sprecher Qaasim Illi wurde wegen Pornografie verurteilt – vor über zehn Jahren. «Weltwoche»-Journalist Kurt Pelda erklärt, warum er das publik machen musste. Mehr...

Mit Kurt Pelda sprach Hannes von Wyl. Aktualisiert am 21.04.2016

«Es gibt kein Verbot, fromm zu sein»

Der Regierungspräsident hat nur wenig Handhabe gegen fundamentalistische Imame. Mehr...

Von Franziska Laur. Aktualisiert am 15.04.2016 170 Kommentare

«Es braucht eine starke Gegenerzählung zum Islamismus»

Adam Deen war einst ein führendes Mitglied einer britischen Islamistengruppe. Heute ist er Experte für Deradikalisierung. Ein Gespräch über den Kampf gegen die IS-Propaganda. Mehr...

Mit Adam Deen sprach Vincenzo Capodici. Aktualisiert am 08.03.2016

«Wir müssen wissen, was in den Köpfen der Jugendlichen abgeht»

Winterthur und die radikalisierten Muslime: Stadtpräsident Michael Künzle führt aus, wie er das Problem lösen will. Mehr...

Interview: Martin Sturzenegger. Aktualisiert am 14.12.2015 20 Kommentare

«Diese Gewalt ist nicht islamisch»

Der Religionshistoriker Hans G. Kippenberg erklärt, warum sich die Jihadisten zu Unrecht auf den Koran berufen, wenn sie Massaker verüben. Mehr...

Mit Hans Kippenberg sprach Michael Meier. Aktualisiert am 26.11.2015 27 Kommentare

«Gewalt ist ein menschliches Phänomen, kein religiöses»

Der Präsident der Zürcher Muslime, Mahmoud El Guindi, spricht im Interview über den Pariser Terror und Schweizer Imame. Mehr...

Mit Mahmoud El Guindi sprach Iwan Städler. Aktualisiert am 16.11.2015 201 Kommentare

«Religiophobie spielt mit»

Samuel Behloul, katholischer Islamforscher, wittert hinter manchen Mohammed-Karikaturen den Drang zu kränken: Die Zeichner wollten sich offenbar von Leuten abheben, die einen Gott und einen Glauben haben. Mehr...

Mit Samuel Behloul sprach Michael Meier. Aktualisiert am 20.01.2015 96 Kommentare

«Dass man selber richtet, ist im Islam auf keinen Fall erlaubt»

Sakib Halilovic, Imam in Schlieren, ist wütend auf die Terroristen von Paris. Und er macht sich Sorgen um uns alle. Mehr...

Mit Sakib Halilovic sprach Thomas Widmer. Aktualisiert am 14.01.2015

Video

Pratteln

«Den früheren Ensy würde ich heute kräftig verprügeln»

Musik widerspricht seinem islamischen Glauben. Trotzdem präsentiert Rapper Ensy einen neuen Song. Im Interview schildert der Prattler sein Dilemma, seine Gedanken zu «Charlie Hebdo» – und seine Knast-Begegnung mit Eric Weber. Mehr...

Interview: Joel Gernet. Aktualisiert am 09.01.2015 36 Kommentare

«Schwarze Pädagogik spielt eine grosse Rolle»

Der Soziologe Kenan Güngör erklärt, warum Jugendliche in Europa vom radikalen Islam angezogen werden, und fordert eine deutlichere Distanzierung moderater Muslime. Mehr...

Mit Kenan Güngör sprach Bernhard Odehnal in Wien. Aktualisiert am 24.09.2014

«Unterschätzt die Islamisten nicht!»

Der in Deutschland lebende ägyptische Autor Hamed Abdel-Samad sieht im Islam faschistische Züge. Nun wird er mit dem Tod bedroht. Mehr...

Mit Hamed Abdel-Samad sprach Guido Kalberer. Aktualisiert am 08.04.2014 57 Kommentare

«Der Islam ist nicht reformierbar»

Der Politikwissenschaftler Hamed Abdel-Samad hat ein Buch über den islamischen Faschismus geschrieben. Er sieht im Islamismus eine Bedrohung für die Freiheit. Hoffnung auf Besserung gäbe es nicht. Mehr...

Von Pierre Heumann, Tel Aviv. Aktualisiert am 01.04.2014 95 Kommentare

Guy Morin stellt sich hinter seine Religionsbeauftragte

Mit ihren Interventionen, Kontrollgängen und Erkundigungen in kirchlichen Kreisen ist die Basler Integrationsbeauftragte Lilo Roost Vischer in Kritik geraten. Regierungspräsident Guy Morin verteidigt den Auftrag von Roost Vischer. Mehr...

Von Daniel Wahl. Aktualisiert am 29.10.2013 51 Kommentare

Interview

«Das Burkaverbot könnte sich nun rasch verbreiten»

Das Tessin verbietet als erster Schweizer Kanton das Tragen einer Burka. Nenad Stojanovic, Politologe und Mitglied der Eidgenössischen Rassismuskommission, sagt, was der Entscheid für die Schweiz bedeutet. Mehr...

Interview: Felix Schindler. Aktualisiert am 24.09.2013

  • Burkaverbot im Tessin

«Israel ist nicht der Sündenbock»

Islamkritikerin Ayaan Hirsi Ali erklärt, warum sich erst die arabische Gesellschaft ändern muss, bevor ein Frieden möglich wird. Denn ein Kompromiss sei in der islamischen Welt nicht möglich, da er Gesichts­verlust bedeutet. Mehr...

Von Dror Eydar, Jerusalem. Aktualisiert am 09.07.2013 20 Kommentare

Ettingen

Den Schweizer Pass ohne Handschlag beantragt

Die Handschlag-Verweigerer von Therwil wollen Schweizer werden. Gegenüber der Asylgeschichte der Familie ist Skepsis angebracht. Das Amt für Migration will diese nun neu aufrollen. Mehr...

Von Daniel Wahl. Aktualisiert am 16.04.2016 246 Kommentare

König Faysal Stiftung und ihre Terrorfinanciers

Seit Jahrzehnten steht die Basler-Moschee im Dunstkreis von Islamisten und ihren Gewalt-Gruppen wie Al-Qaida. In den von den Saudis kontrollierten Moscheen geht um islamistische Politik. Mehr...

Von Joël Hoffmann. Aktualisiert am 14.04.2016 80 Kommentare

«Ich habe dich geliebt, Najim»

Najim Laachraoui sprengte sich am Brüsseler Flughafen in die Luft und riss Menschen mit in den Tod. Sein Ex-Lehrer erinnert sich und stellt die grosse Frage: Warum? Mehr...

Von Bruno Derbaix. Aktualisiert am 01.04.2016 61 Kommentare

Die Enthüllerin

Kopftuch und Burka seien keine ­Erfindungen des Islam, sagt Susanna Burghartz. Bis ins 20. Jahrhundert waren Kopfbedeckungen auch bei ­christlichen Frauen gang und gäbe. Mehr...

Von Alexandra Bröhm, Basel. Aktualisiert am 26.03.2016 22 Kommentare

Leben mit Kopftuch in den USA

Als sie mit 16 durch New York ging, wollte ein Fremder ihr das Kopftuch wegreissen. Jetzt hilft Rana Abdelhamid muslimischen Frauen zu neuem Selbstbewusstsein. Mehr...

Von Wilson Ring, AP. Aktualisiert am 02.01.2016

«Der IS ist ein Stück weit Jugendkultur»

«Wer früher provozieren wollte, wurde Punk. Heute geht er zum IS.» Diese Aussage stammt von Politologe Peter Neumann. Mehr...

Aktualisiert am 18.09.2015

Video

Köpfen und ausradieren

Gewalttätige Bilderstürme sind die Hauptwaffe der IS-Milizen, aber kein nur islamistisches Phänomen. Christlich-byzantinische Kaiser, Zwingli und Calvin waren militante Zerstörer von Kunstwerken. Mehr...

Von Michael Meier. Aktualisiert am 10.03.2015 28 Kommentare

Eine verwundete Stadt

Der Doppelanschlag von Kopenhagen hat das Land in den Ausnahmezustand katapultiert. Aber er hat auch eines erreicht: dass die Dänen für ihre Freiheit einstehen wollen. Mehr...

Von Silke Bigalke. Aktualisiert am 16.02.2015 142 Kommentare

Die schnelle Zunge der Islamisten

Der ehemalige Berliner Rapper Denis Cuspert kämpft für den IS, die Amerikaner verfolgen ihn als Topterroristen. Mehr...

Von Beat Metzler. Aktualisiert am 12.02.2015 4 Kommentare

Gott, Allah und die heiligen Bücher

Christentum und Islam unterscheiden sich im anderen Selbstverständnis ihrer heiligen Schriften – und im Umgang mit diesen. Die Bibel und der Koran im Vergleich. Mehr...

Von Michael Meier. Aktualisiert am 29.01.2015 81 Kommentare

«Krieg mit Mund und Kugelschreiber»

Die Karikaturisten des Satiremagazins Charlie Hebdo verkannten die Gefahr, der sie sich aussetzten – finden Basler Jugendliche. Mehr...

Von Nadine Brügger und Franziska Laur. Aktualisiert am 22.01.2015 60 Kommentare

Ein tödliches Gemisch

Islamische Fanatiker mit militärischer Erfahrung fördern den Antisemitismus im Osten. Dort geht dieser Hand in Hand mit dem Antiamerikanismus. Mehr...

Von Pierre Heumann, Tel Aviv. Aktualisiert am 20.01.2015 41 Kommentare

Wenig Chancen für Schweizer Pegida

Die islamkritische Organisation hat einen Ableger in der Schweiz gegründet und plant bereits die erste Demonstration. Politologen sehen für die Protestbewegung kaum Potenzial. Mehr...

Von Simone Schmid. Aktualisiert am 11.01.2015 224 Kommentare

«Von welchem Propheten reden sie?»

Weltweit verurteilen Vertreter der Muslime den Angriff auf das Satiremagazin «Charlie Hebdo» aufs Schärfste. Aber müssen sich Muslime von Terroristen distanzieren, die sich auf Allah berufen? Mehr...

Von Anna Jikhareva. Aktualisiert am 09.01.2015

  • Schweigeminute für Charlie

Die Lust des Islamischen Staates am Morden

Zu den Grausamkeiten des IS gehört, dass Opfer bei lebendigem Leib begraben werden, auch Frauen und Kinder. Töten bereitet den Islamisten offenbar Freude. Mehr...

Von Pierre Heumann. Aktualisiert am 12.08.2014 144 Kommentare

Eine Frage der Haltung

Ein strenggläubiger Fussballer verletzt vor laufender Kamera die Würde einer Frau. Das ist unerträglich. Mehr...

Von Bettina Weber. Aktualisiert am 06.11.2015 302 Kommentare

Ehrensache

96 Prozent der Ehrenmorde in Europa werden von Muslimen begangen. Aber muslimische ­Sprecher beteuern regelmässig, diese Taten hätten nichts mit dem Islam zu tun. Mehr...

Von Eugen Sorg. Aktualisiert am 22.07.2015 83 Kommentare

Ein tödlicher Cocktail aus religiösem Wahn und Korruption

Die islamistische Gruppierung Boko Haram terrorisiert den Nordosten von Nigeria, entführt und tötet Menschen. Der Journalist Mike Smith zeigt auf, wie es so weit kommen konnte. Mehr...

Guido Kalberer. Aktualisiert am 10.07.2015

Die neue Vielweiberei

Im Herzen Europas breiten sich mittelalterliche Parallelwelten aus: Grossbritannien verzeichnet eine starke Zunahme von Sharia-Hochzeiten und Polygamie. Mehr...

Von Eugen Sorg. Aktualisiert am 08.07.2015 143 Kommentare

Vom Zustand der politischen Kultur

Rassisten. Islamophobie. Faschisten! Warum es schwer fällt, keine Argumente zu haben. Mehr...

Von Markus Somm. Aktualisiert am 14.03.2015 101 Kommentare

Der Islam ist kein Hippie-Dorf

In der neuesten Ausgabe von Diqab, dem Magazin der Blutmuslime des IS, wird die Unterstellung, der Islam sei eine Religion des Friedens, als Ketzerei verurteilt. Mehr...

Von Eugen Sorg. Aktualisiert am 17.02.2015 61 Kommentare

Mit Anreizen gegen Terrorismus

Statt mit drakonischen Strafen sollten wir zurückkehrende IS-Kämpfer mit Unterstützung empfangen. Mehr...

Von Bruno S. Frey Aktualisiert am 16.02.2015

Der Irrglaube der religiösen Integration

Für leere Phrasen zur Integration braucht es keine muslimischen Dachverbände, die sich zudem dazu erdreisten, als Sprachrohr der Schweizer Muslime zu fungieren. Mehr...

Von Joël Hoffmann. Aktualisiert am 27.01.2015 110 Kommentare

Kommentar

Die Diktatur der Angst

Was heisst Redefreiheit? Gibt es dabei Grenzen? Ein Kommentar über gefährliche Gedanken. Mehr...

Von Markus Somm. Aktualisiert am 17.01.2015 133 Kommentare

Frankreich, am Zerbrechen

Die mutmasslichen Attentäter von Paris sind tot. Stirbt auch die Grande Nation? Ein Kommentar. Mehr...

Von Markus Somm. Aktualisiert am 10.01.2015 136 Kommentare

Eine Frage der Moral

Der Putschgeneral als Aufklärer: Ägyptens Staatsoberhaupt Abdel Fattah al-Sisi gibt nicht dem Westen die Schuld für den schlechten Ruf des Islam. Verantwortlich sei vielmehr die Umma selbst, die islamische Weltgemeinschaft. Ein Kommentar. Mehr...

Von Eugen Sorg. Aktualisiert am 09.01.2015 9 Kommentare

Bleiben wir, wer wir sind

Das Massaker bei der Pariser Satire-Zeitung« Charlie Hebdo» zielt auf die westliche Öffentlichkeit und stellt sie auf die Probe. Mehr...

Von Benedict Neff. Aktualisiert am 08.01.2015 12 Kommentare

Andreas Thiel – Im Namen der Aufklärung?

Ein Kabarettist will die Wahrheit über den Koran verbreiten. Seine Auslegung ist dabei so naiv und verrengt wie die eines Islamisten – am Tiefpunkt der Islam-Debatte. Mehr...

Von Benedict Neff. Aktualisiert am 19.12.2014 162 Kommentare

  • Andreas Thiel bei Roger Schawinski

Politisch korrekt statt freier Rede?

Die Witze von Dieter Nuhr über den Islam müssen erlaubt sein. Eine Replik. Mehr...

Von Giuseppe Gracia. Aktualisiert am 31.10.2014 27 Kommentare

Die Hooligans des Islam

Terror: Der Islamische Staat hat nichts mit Religion zu tun. Mehr...

Von Josef Hochstrasser *. Aktualisiert am 15.10.2014 19 Kommentare

Warum sich von Terroristen distanzieren?

Die Forderung, unbescholtene Schweizer Muslime sollen sich vom IS distanzieren, ist unverschämt. Mehr...

Von Peter Schneider. Aktualisiert am 07.10.2014 45 Kommentare

Hijarbie, die muslimische Barbie
Eine Fashion-Bloggerin aus Nigeria näht ihrer Puppe Kopftücher und Gewänder und begeistert damit die Instagram-Community.

Ramadan-Ende in der König Faysal Moschee
Rund tausend Muslime feierten am Freitagmorgen in der Basler König Faysal Moschee das Ramadan-Ende und den Auftakt zum grossen Fest des Fastenbrechens.


Sexshop in Bahrain: «Das Haus der Chadidscha»
Chadidscha Achmed führt in Bahrain den ersten Sexshop im Königreich.

Aufregung um «Bildungsseminar» in Disentis
Radikale Islamprediger wollen in der Schweiz auftreten


Streit um Mohammed-Karikatur
Wegen Mordplänen gegen den schwedischen Mohammed-Zeichner Lars Vilks ist in den USA eine Frau festgenommen worden.

Stichworte

Autoren

Schweiz