Sport

Ferdy Kübler: «Wir waren viel härter und robuster»

Interview: Sebastian Rieder. Aktualisiert am 10.06.2011

Die Schweizer Radsport-Legende kann über die Strapazen an der 75. Tour de Suisse nur lachen. Er vermisst bei der Rundfahrt, die am Samstag beginnt, eine echte Herausforderung in den Bergen.

«Radsport durch Doping kaputt»: Ferdy Kübler im Interview mit baz.ch/Newsnet. (Video: Sebastian Rieder)

Artikel zum Thema

Korrektur-Hinweis

Melden Sie uns sachliche oder formale Fehler.

Velo fahren kann Ferdy Kübler schon länger nicht mehr, im Interview mit baz.ch/Newsnet zeigt sich der 92-Jährige jedoch geistig so frisch wie zu seinen besten Zeiten. Auf die Frage, ob er mit der körperlichen Verfassung seiner Aktivzeit mit der heutigen Weltelite im Radsport mithalten könnte, kommt «Ferdy National» so richtig in Fahrt. «Beleidigen Sie mich nicht. Wir waren viel härter und robuster als die heutigen Profis», so der Tour-de-France-Sieger von 1950.

Der Streckenplan der 75. Tour de Suisse sei im Vergleich zu früher fast ein Spaziergang. «Es gibt doch gar keine richtigen Bergetappen mehr. Wir hatten Strecken über 300 Kilometer und mussten mindestens acht oder neun Pässe überwinden – heute ist das alles viel einfacher.»

Dass die Stars der Weltspitze trotz der einfacheren Bedingungen dem Doping verfallen, ist für Kübler unbegreiflich. «Es ist schade, dass der Radsport durch Doping kaputt gemacht wird. Das tut mir weh», so der dreifache Tour-de-Suisse-Champion. Er selber habe nie gedopt. Das könne er beschwören.

Die Tour de Suisse beginnt am Samstag mit dem 7,3 Kilometer langen Prolog in Lugano. Favorit auf das erste gelbe Trikot der Schweizer Landesrundfahrt ist der Berner Fabian Cancellara. SF zwei überträgt den Prolog zwischen 17 und 18.55 Uhr live.

(baz.ch/Newsnet)

Erstellt: 10.06.2011, 15:12 Uhr

FC Basel

Populär auf Facebook Privatsphäre

Umfrage

Wer wird Schweizer Eishockeymeister der Saison 2014/15?













Abonnement

Service

Agenda

Kino

Sport

Programm & Resultate

Champions League grp. E
EndeAS Rom - CSKA Moskau5:1
EndeBayern München - Manchester City1:0
Champions League grp. F
EndeBarcelona - APOEL Nicosia1:0
EndeAjax Amsterdam - Paris Saint Germain1:1
Mehr...
Stand: 17.09.2014 22:34
KDB Korea Open
17.09EndeRadwanska - Scheepers6:0 6:0
Stand: 17.09.2014 09:51
Keine Daten vorhanden
Keine Daten vorhanden
Europa League Grp. A
19:00Apollon Limassol - FC Zürich
Europa League Grp. I
21:05Young Boys - Slovan Bratislava
Stand: 29.08.2014 15:47
Keine Daten vorhanden
Keine Daten vorhanden
Keine Daten vorhanden
Bundesliga
20:30SC Freiburg - Hertha BSC
Cup
19:30Lausanne - Thun
Stand: 25.08.2014 17:12
KDB Korea Open
19.0905:00Radwanska - Lepchenko
Stand: 17.09.2014 09:51
GP Singapur
15:30Training
Stand: 18.09.2014 07:40
NLA
19:45Kloten Flyers - ZSC Lions
19:45Ambri-Piotta - Davos
19:45Lugano - Bern
19:45Biel - Lakers
19:45Zug - Lausanne
19:45Fribourg-Gotteron - Servette
Stand: 10.06.2014 13:59