Sport

Darren Cahill wird nicht Coach von Roger Federer

Von René Stauffer. Aktualisiert am 11.03.2009

Der in Las Vegas lebende Australier und der Baselbieter fanden keine Basis für eine Zusammenarbeit.

Allein: Roger Federer trainiert weiterhin ohne Trainer.

Allein: Roger Federer trainiert weiterhin ohne Trainer.
Bild: Keystone

Eine australische Agentur hatte Darren Cahill, den früheren Erfolgstrainer von Lleyton Hewitt und Andre Agassi, am Dienstag bereits als neuen Coach Roger Federers gemeldet. Überstürzt, wie sich nun zeigt: Der 43-jährige Australier wird nicht Nachfolger von Tony Roche und José Higueras. Roger Federer wird heute am Rande des Turniers von Indian Wells erklären, dass die Testphase von vergangener Woche in Dubai keine Fortsetzung findet.

Dabei wäre es falsch, wenn man von gescheiterten Verhandlungen sprechen würde, erfuhr der «Tages-Anzeiger» aus zuverlässigen Quellen. Es sei gar nicht zu konkreten Gesprächen über Details wie Geld usw. gekommen. Cahill habe realisert, dass er Federer nicht das bieten könne, was dieser sich von einer Zusammenarbeit vorgestellt hätte.

Die Enttäuschung bei Federer hält sich offenbar in engen Grenzen. Immerhin sei es Cahill gewesen, der auf ihn zugekommen sei, ihm angerufen und sein Interesse bekundet habe, hiess es. Vor allem geografische Aspekte sprachen gegen eine feste Partnerschaft: Cahill ist fest in Nordamerika verankert, arbeitet auch für den Fernsehsender ESPN, lebt in Las Vegas mit seiner Frau und Kindern im Alter von acht und vier Jahren. Federer dagegen wohnt in der Schweiz und trainiert fast ausschliesslich in Dubai – also praktisch auf der entgegengesetzten Seite der Erde, von Las Vegas aus gesehen. (Tages-Anzeiger)

Erstellt: 11.03.2009, 21:39 Uhr

FC Basel

Sport

Populär auf Facebook Privatsphäre

Programm & Resultate

Bundesliga
Ende1. FC Nürnberg - Bayer Leverkusen1:4
EndeVfB Stuttgart - Schalke 043:1
Stand: 20.04.2014 18:55
Monte Carlo Rolex Masters
20.04EndeWawrinka - Federer4:6 7:6 6:2
Stand: 20.04.2014 17:27
GP China 2014 - Rennen
1:33:28.3381 Lewis Hamilton
+18.0622 Nico Rosberg
+23.6043 Fernando Alonso
Stand: 21.04.2014 11:42
NHL Playoffs
EndePittsburgh Penguins - Columbus Blue Jackets3:4
EndeColorado Avalanche - Minnesota Wild4:2
EndeNew York Rangers - Philadelphia Flyers2:4
EndeBoston Bruins - Detroit Red Wings4:1
Stand: 20.04.2014 23:19
Cup
14:00FC Zürich - Basel
Stand: 27.03.2014 12:17
Keine Daten vorhanden
Keine Daten vorhanden
NHL Playoffs
EndeMontreal Canadiens - Tampa Bay Lightning3:2
EndeSan Jose Sharks - Los Angeles Kings7:2
Stand: 21.04.2014 06:26
Champions League Endrunde
20:45Atletico Madrid - Chelsea London
Stand: 11.04.2014 12:36
Porsche Tennis Grand Prix
22.0412:00Safarova - Scharapowa
Stand: 19.04.2014 17:47
Keine Daten vorhanden
NHL Playoffs
01:00Minnesota Wild - Colorado Avalanche
01:00Columbus Blue Jackets - Pittsburgh Penguins
02:30Chicago Blackhawks - St. Louis Blues
03:30Dallas Stars - Anaheim Ducks