Sport

Darren Cahill wird nicht Coach von Roger Federer

Von René Stauffer. Aktualisiert am 11.03.2009

Der in Las Vegas lebende Australier und der Baselbieter fanden keine Basis für eine Zusammenarbeit.

Allein: Roger Federer trainiert weiterhin ohne Trainer.

Allein: Roger Federer trainiert weiterhin ohne Trainer.
Bild: Keystone

Eine australische Agentur hatte Darren Cahill, den früheren Erfolgstrainer von Lleyton Hewitt und Andre Agassi, am Dienstag bereits als neuen Coach Roger Federers gemeldet. Überstürzt, wie sich nun zeigt: Der 43-jährige Australier wird nicht Nachfolger von Tony Roche und José Higueras. Roger Federer wird heute am Rande des Turniers von Indian Wells erklären, dass die Testphase von vergangener Woche in Dubai keine Fortsetzung findet.

Dabei wäre es falsch, wenn man von gescheiterten Verhandlungen sprechen würde, erfuhr der «Tages-Anzeiger» aus zuverlässigen Quellen. Es sei gar nicht zu konkreten Gesprächen über Details wie Geld usw. gekommen. Cahill habe realisert, dass er Federer nicht das bieten könne, was dieser sich von einer Zusammenarbeit vorgestellt hätte.

Die Enttäuschung bei Federer hält sich offenbar in engen Grenzen. Immerhin sei es Cahill gewesen, der auf ihn zugekommen sei, ihm angerufen und sein Interesse bekundet habe, hiess es. Vor allem geografische Aspekte sprachen gegen eine feste Partnerschaft: Cahill ist fest in Nordamerika verankert, arbeitet auch für den Fernsehsender ESPN, lebt in Las Vegas mit seiner Frau und Kindern im Alter von acht und vier Jahren. Federer dagegen wohnt in der Schweiz und trainiert fast ausschliesslich in Dubai – also praktisch auf der entgegengesetzten Seite der Erde, von Las Vegas aus gesehen. (Tages-Anzeiger)

Erstellt: 11.03.2009, 21:39 Uhr

FC Basel

Populär auf Facebook Privatsphäre

Abonnement

Service

Agenda

Sport

Kino

Programm & Resultate

Champions League Qualifikation
EndeFC Kopenhagen - Bayer Leverkusen2:3
EndeSteaua Bucuresti - PFC Ludogorets Razgrad1:0
EndeSSC Neapel - Athletic Bilbao1:1
EndeBesiktas - Arsenal London0:0
EndeSalzburg - Malmö FF2:1
Stand: 19.08.2014 22:33
Keine Daten vorhanden
Keine Daten vorhanden
Keine Daten vorhanden
Champions League Qualifikation
20:45Maribor - Celtic
20:45Standard Lüttich - Zenit St. Petersburg
20:45Aalborg BK - APOEL Nicosia
20:45Lille - FC Porto
20:45Slovan Bratislava - BATE Borisov
Stand: 08.08.2014 12:17
Keine Daten vorhanden
Keine Daten vorhanden
Keine Daten vorhanden
Europa League Qualifikation
19:30Young Boys - Debrecen
20:15Trnava - FC Zürich
20:15Grasshoppers - Club Brügge
Stand: 08.08.2014 13:22
Keine Daten vorhanden
Keine Daten vorhanden
Keine Daten vorhanden