«Ein ganz spezieller Moment»

Lionel Messi ist zum fünften Mal Fussballer des Jahres: baz.ch/Newsnet berichtete live vom Fifa Ballon d'Or.

(baz.ch/Newsnet)

(Erstellt: 11.01.2016, 13:12 Uhr)

Artikel zum Thema

Blatter gibt nicht klein bei

Auch eine achtjährige Sperre durch die Fifa-Ethik-Kommission bringt Sepp Blatter nicht zum Aufgeben. Wie angekündigt, erhebt er Einspruch gegen das Verdikt. Mehr...

Messis Geniestreich sorgt für Ekstase

Das zweite Tor von Lionel Messi im CupAchtelfinal-Hinspiel gegen Espanyol Barcelona war so schön, dass der Kommentator kurz die Fassung verlor. Mehr...

Bildstrecke

Die Fussballstars in Zürich - der Ballon d'Or in Bildern

Die Fussballstars in Zürich - der Ballon d'Or in Bildern Die Stars des Weltfussballs waren in Zürich zur Ehrung der Weltfussballer.

Umfrage

Wer wird Weltfussballer 2015?





Kommentare

Werbung

60anni Primitivo Di Manduria

Qualitätswein und ein attraktiver Preis müssen sich nicht widersprechen. Jetzt im OTTO’S Webshop!

Die Welt in Bildern

Nationalstolz: Eine Büste des Real-Madrid-Spielers Cristiano Ronaldo schmückt den Flughafen in Funchal auf der Insel Madeira, Portugal. Es gibt aber auch Stimmen, die das Kunstwerk recht missraten finden. Nach dem Gewinn der Europameisterschaften 2016 wird der Flughafen neu nach dem Weltfussballer benannt (29. März 2017).
(Bild: Rafaele Marchante) Mehr...