Sport

Ein Talent aus Lyon für den FCZ

Aktualisiert am 15.02.2016

+++ Platini zur Anhörung in Zürich +++ Janko mit zwei Sperren bestraft +++ Zwei Brüder in Lugano +++ Eine Woche Urlaub für Leicester-Profis +++ Schöne Geste der Bayern +++ Fragwürdige Kartenflut in Bundesligaspiel +++

1/9 Der FC Zürich verpflichtet von Lyon den Schweizer Nachwuchs-Internationalen Kilian Pagliuca. Der eben 20 Jahre alt gewordene Stürmer gehört vorerst dem U-21-Team der Zürcher an. In Lyon, wo der frühere Servette-Junior seit 2012 gespielt hatte, kam Pagliuca zu keinem Einsatz mit der 1. Mannschaft. Gemäss den Franzosen bezahlte der FCZ 100'000 Euro. Der gleiche Betrag werde fällig, wenn Pagliuca erstmals für das Fanionteam auflaufe. Im letzten März bestritt der Genfer die U-19-EM.
Bild: www.fcz.ch

   

Teilen und kommentieren

Stichworte

Korrektur-Hinweis

Melden Sie uns sachliche oder formale Fehler.

Erstellt: 15.02.2016, 23:31 Uhr

Werbung