Sport

Sensationeller Messi – Zidanes geglückte Premiere

Aktualisiert am 10.01.2016 2 Kommentare

Der FC Barcelona gibt sich zu Hause gegen Granada keine Blösse. Lionel Messi zeigte sich in grosser Torlaune. Zinédine Zidane startet erfolgreich als Real-Coach.

Der FC Barcelona marschiert in der Primera Division erfolgreich voran: Lionel Messi dreht nach einem Tor jubelnd ab.

Der FC Barcelona marschiert in der Primera Division erfolgreich voran: Lionel Messi dreht nach einem Tor jubelnd ab.
Bild: Getty/Alex Caparros

Artikel zum Thema

Teilen und kommentieren

Primera Division

38. Runde

13.05.Valencia - San Sebastian0 : 1
14.05.Deportivo La Coruna - Real Madrid0 : 2
14.05.Granada - Barcelona0 : 3
14.05.Athletic Bilbao - Sevilla3 : 1
14.05.Atletico Madrid - Celta Vigo2 : 0
15.05.Malaga - Las Palmas4 : 1
15.05.Espanyol - Eibar4 : 2
15.05.Sporting Gijon - FC Villarreal2 : 0
15.05.Real Betis - Getafe2 : 1
15.05.Rayo Vallecano - Levante3 : 1
Stand: 15.05.2016 21:18

Rangliste

NameSpSUNG:EP
1.Barcelona382945112:2991
2.Real Madrid382864110:3490
3.Atletico Madrid38284663:1888
4.FC Villarreal3818101044:3564
5.Athletic Bilbao381881258:4562
6.Celta Vigo381791251:5960
7.Sevilla3814101451:5052
8.Malaga3812121438:3548
9.San Sebastian381391645:4848
10.Real Betis3811121534:5245
11.Las Palmas381281845:5344
12.Valencia3811111646:4844
13.Espanyol381271940:7443
14.Eibar3811101749:6143
15.Deportivo La Coruna388181245:6142
16.Granada381091946:6939
17.Sporting Gijon381091940:6239
18.Rayo Vallecano389111852:7338
19.Getafe38992037:6736
20.Levante38882237:7032
Stand: 15.05.2016 21:18

Korrektur-Hinweis

Melden Sie uns sachliche oder formale Fehler.

Zinédine Zidane beginnt mit einem Sieg als Trainer von Real Madrid. Dank einem Hattrick von Gareth Bale gewinnt sein Team gegen La Coruña 5:0. Der Waliser Bale erzielte seinen Hattrick zwischen der 22. und 63. Minute. Es ist nun der erste Spieler, dem in dieser Saison in der Primera Division zwei Hattricks gelungen sind. Zu einem Jubiläum kam der Franzose Karim Benzema: Der Doppeltorschütze traf nach einer Viertelstunde zur Führung – sein 100. Meisterschaftstor für die Königlichen.

Der FC Barcelona übernimmt mit einem 4:0-Heimsieg gegen Granada die Tabellenspitze der Primera Division. Superstar Lionel Messi erzielt drei Tore. Eine Woche nach der enttäuschenden Nullnummer gegen Stadtrivale Espanyol Barcelona kehrte Meister FC Barcelona ohne Mühe zum Erfolg zurück. Auf dem Weg zum 4:0-Heimsieg gegen Granada realisierte Lionel Messi seinen ersten Hattrick in dieser Saison.

In der letzten Spielzeit waren dem Argentinier fünf Mal drei Tore in einem Spiel gelungen. Schon nach 14 Minuten führte der FC Barcelona 2:0. Den Schlusspunkt setzte der Brasilianer Neymar kurz vor dem Ende.

Messis erstes Tor:

Messis zweites Tor:

Messis drittes Tor:

Atletico Madrid könnte am Sonntag im Auswärtsspiel gegen Celta Vigo wieder auf den 1. Platz vorrücken. Allerdings werden die Madrider dannzumal ein Spiel mehr ausgetragen haben. Nach Verlustpunkten ist der FC Barcelona ohnehin Tabellenführer.

FC Barcelona - Granada 4:0 (2:0). Tore: 8. Messi 1:0. 14. Messi 2:0. 58. Messi 3:0. 83. Neymar 4:0.

Real Madrid - La Coruña 5:0 (2:0). Tore:Tore: 15. Benzema 1:0. 22. Bale 2:0. 49. Bale 3:0. 63. Bale 4:0. 91. Benzema 5:0.

Weitere Resultate: Getafe - Betis Sevilla 1:0. FC Sevilla - Athletic Bilbao 2:0.

Rangliste: 1. FC Barcelona 18/42 (44:15). 2. Atletico Madrid 18/41 (25:8). 3. Real Madrid 18/37 (47:18). 4. Villarreal 18/36 (24:16). 5. Celta Vigo 18/31 (28:25). 6. FC Sevilla 19/29 (26:21). 7. Athletic Bilbao 19/28 (27:22). 8. La Coruña 18/27 (26:18). 9. Eibar 18/27 (25:19). 10. Valencia 18/23 (23:17). 11. Malaga 18/23 (13:14). 12. Getafe 19/23 (21:27). 13. Espanyol Barcelona 18/21 (16:28). 14. Betis Sevilla 19/20 (13:28). 15. Las Palmas 18/17 (18:26). 16. San Sebastian 18/17 (20:27). 17. Granada 19/17 (20:36). 18. Sporting Gijon 17/15 (16:27). 19. Rayo Vallecano 18/15 (20:41). 20. Levante 18/11 (12:31). (ofi/fal/si)

Erstellt: 09.01.2016, 18:40 Uhr

2

Kommentar schreiben

Verbleibende Anzahl Zeichen:

No connection to facebook possible. Please try again. There was a problem while transmitting your comment. Please try again.
Werbung

2 Kommentare

P. Jenni

09.01.2016, 21:10 Uhr
Melden 6 Empfehlung 1

Das 1. Goal war ein super-klares Offside....aber schön war es trotzdem :-) Antworten