Torflut bei der ersten Blues-Party

Drei Tage nach dem gewonnenen Meistertitel bot Chelsea seinen Fans zu Hause ein Torfestival. Weitere Festakte sollen für die Champions folgen.

Spektakel pur: Chelseas Personal lässt sich von den Supportern nach dem Sieg gegen Watford feiern. (15. Mai 2017)

Spektakel pur: Chelseas Personal lässt sich von den Supportern nach dem Sieg gegen Watford feiern. (15. Mai 2017) Bild: Roichard Heathcote/Getty

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Mit dem 4:3 setzten sich die Londoner im Nachtragsspiel der Premier League gegen Watford durch. Für den mit einer B-Formation angetretenen Champion Englands trafen Blues-Ikone John Terry, Cesar Azpilicueta und Michy Batshuayi zur zwischenzeitlichen 3:1-Führung. Das entscheidende 4:3 schoss Cesc Fabregas in der 88. Minute. Bei Watford, das nunmehr fünfmal in Serie verloren hat, spielte der Tessiner Valon Behrami durch.

Die Meistertrophäe wird Chelsea erst nach dem Heimspiel gegen Sunderland am 21. Mai übergeben. Sechs Tage später bestreiten die Blues den Cupfinal gegen Stadtrivale Arsenal.

Premier League, Montag:
Chelsea - Watford 4:3 (2:1)
41'473 Zuschauer. - Tore: 22. Terry 1:0. 24. Capoue 1:1. 36. Azpilicueta 2:1. 49. Batshuayi 3:1. 51. Janmaat 3:2. 74. Okaka 3:3. 88. Fabregas 4:3. - Bemerkungen: Watford mit Behrami. 92. Gelb-Rote Karte gegen Prödl (Watford).

Rangliste:
1. Chelsea 37/90 (80:32). 2. Tottenham Hotspur 36/80 (73:24). 3. Liverpool 37/73 (75:42). 4. Manchester City 36/72 (72:38). 5. Arsenal 36/69 (72:43). 6. Manchester United 36/65 (52:29). 7. Everton 37/61 (61:41). 8. West Bromwich Albion 36/45 (41:46). 9. Southampton 36/45 (41:47). 10. Bournemouth 37/45 (54:66). 11. Leicester City 36/43 (46:56). 12. West Ham United 37/42 (45:63). 13. Crystal Palace 37/41 (50:61). 14. Stoke City 37/41 (40:56). 15. Burnley 37/40 (38:53). 16. Watford 37/40 (40:63). 17. Swansea City 37/38 (43:69). 18. Hull City 37/34 (36:73). 19. Middlesbrough 37/28 (27:50). 20. Sunderland 36/24 (28:62).
(fal/sda)

Erstellt: 15.05.2017, 23:11 Uhr

Artikel zum Thema

Chelsea holt sich sechsten Meistertitel

Michy Batshuayi erlöste die «Blues» in der Schlussphase – es war der einzige Treffer des Abends. Mehr...

Chelsea befördert Gegner in die 2. Liga

Die Blues besiegen Middlesbrough 3:0 und machen damit einen wichtigen Schritt Richtung Meisterschaft. Boro steigt zum vierten Mal ab. Mehr...

Premier League

38. Runde

21.05.Arsenal London - Everton3 : 1
21.05.Burnley - West Ham1 : 2
21.05.Chelsea London - Sunderland5 : 1
21.05.Hull - Tottenham1 : 7
21.05.Leicester - Bournemouth1 : 1
21.05.FC Liverpool - Middlesboro3 : 0
21.05.Manchester United - Crystal Palace2 : 0
21.05.Southampton - Stoke0 : 1
21.05.Swansea - West Bromwich Albion2 : 1
21.05.Watford - Manchester City0 : 5
Stand: 21.05.2017 17:55

Rangliste

NameSpSUNG:EP
1.Chelsea London38303585:3393
2.Tottenham38268486:2686
3.Manchester City38239680:3978
4.FC Liverpool382210678:4276
5.Arsenal London38236977:4475
6.Manchester United381815554:2969
7.Everton3817101162:4461
8.Southampton3812101641:4846
9.Bournemouth3812101655:6746
10.West Bromwich Albion381291743:5145
11.West Ham381291747:6445
12.Leicester381281848:6344
13.Stoke3811111641:5644
14.Crystal Palace381252150:6341
15.Swansea381252145:7041
16.Burnley381172039:5540
17.Watford381172040:6840
18.Hull38972237:8034
19.Middlesboro385132027:5328
20.Sunderland38662629:6924
Stand: 21.05.2017 17:55

Paid Post

Mit Top-Behandlungen einfach und natürlich zur Sommerfigur

Wir wünschen einen schlanken Sommer! Höchste Zeit, sich selber in Form zu bringen. Die Spezialisten von slim&more unterstützen Sie mit einer kostenlosen Beratung und Figuranalyse am Bellevue Zürich.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Die perfekte Villa

History Reloaded Der Sound der Schweiz

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Männchen machen für einen Heiligen: Auf den Hinterbeinen bahnen sich Pferd und Reiter ihren Weg durch die Menschenmenge in Ciutadella auf der spanischen Insel Menorca. Das ist Brauch während des San-Juan-Fests – und wer die Brust des Tieres streicheln kann, soll vom Glück gesegnet werden. (23. Juni 2017)
(Bild: Jaime Reina) Mehr...