Federer gewinnt dafür das Bongo-Duell

Gegen Teenager Zverev verlor Roger Federer zwar im Einzel am Hopmans Cup. Dafür schlug er ihn danach in einer speziellen Showeinlage.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Roger Federer musste im zweiten Einsatz nach seinem Comeback zwar schon eine Niederlage hinnehmen. Er unterlag dem weltbesten Teenager Alexander Zverev 6:7 (1:7), 7:6 (7:4), 6:7 (4:7). Dafür zeigte er ihm nachher auf den Rängen, wie man (virtuell) Bongos spielt. Aber sehen Sie selbst im Video.

Federer ist offenbar mit seiner Bongo-Performance zufrieden. Auf Twitter schrieb er dazu: «Zumindest habe ich eine Backup-Karriere als Bongo-Spieler.»

Erstellt: 04.01.2017, 16:35 Uhr

Artikel zum Thema

Bencic/Federer schlagen auch Deutschland

Am Hopman-Cup in Perth entschied das Doppel über den Sieg im zweiten Gruppenspiel. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Federer verliert Tiebreak-Krimi

Am Hopman-Cup trifft die Schweiz heute auf Deutschland. baz.ch/Newsnet berichtete live vom Spiel Federers gegen Zverev. Mehr...

Ein Comeback, das Träume weckt

Analyse Nach 177 Tagen ohne Wettkampf glückte Roger Federer am Hopman Cup in Perth die Rückkehr problemlos. Mehr...

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Blogs

Sweet Home Die 25 schönsten Frühlingsneuheiten

Mamablog Plötzlich in der Mutterfalle

Werbung

Eucerin

Mehr Volumen, mehr Ausstrahlung und ein jüngeres Aussehen. Ab sofort im OTTO’S Webshop!

Die Welt in Bildern

Je höher, desto glücklicher: Am Strand von Ayia Napa lassen zyprische Männer anlässlich des orthodoxen Feiertags Kathara Deftera Drachen steigen. Deren Flughöhe zeigt dem Brauch zufolge an, wie erfolgreich das kommende Jahr ausfällt. (27. Februar 2017)
(Bild: Petros Karadjias/AP) Mehr...