Federer gewinnt dafür das Bongo-Duell

Gegen Teenager Zverev verlor Roger Federer zwar im Einzel am Hopmans Cup. Dafür schlug er ihn danach in einer speziellen Showeinlage.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Roger Federer musste im zweiten Einsatz nach seinem Comeback zwar schon eine Niederlage hinnehmen. Er unterlag dem weltbesten Teenager Alexander Zverev 6:7 (1:7), 7:6 (7:4), 6:7 (4:7). Dafür zeigte er ihm nachher auf den Rängen, wie man (virtuell) Bongos spielt. Aber sehen Sie selbst im Video.

Federer ist offenbar mit seiner Bongo-Performance zufrieden. Auf Twitter schrieb er dazu: «Zumindest habe ich eine Backup-Karriere als Bongo-Spieler.»

Erstellt: 04.01.2017, 16:35 Uhr

Artikel zum Thema

Bencic/Federer schlagen auch Deutschland

Am Hopman-Cup in Perth entschied das Doppel über den Sieg im zweiten Gruppenspiel. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Federer verliert Tiebreak-Krimi

Am Hopman-Cup trifft die Schweiz heute auf Deutschland. baz.ch/Newsnet berichtete live vom Spiel Federers gegen Zverev. Mehr...

Ein Comeback, das Träume weckt

Analyse Nach 177 Tagen ohne Wettkampf glückte Roger Federer am Hopman Cup in Perth die Rückkehr problemlos. Mehr...

Blogs

Sweet Home Das macht Lust auf Sommer

Nachspielzeit Dorfkicker im Schaufenster der Nation

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Die Welt in Bildern

Wellenreiter: Jonathan Gonzalez, Mitglied des spanischen Surf-Teams, übt seine Künste im Wave Garden, einem grossen Pool, der Wellen künstlich erzeugt (25. Mai 2017).
(Bild: Vincent West) Mehr...