ORF-Experte erwischt Stange im Gesicht

Thomas Sykora verliert bei der Kamerafahrt für den Slalom von Wengen einen Zahn und muss genäht werden. Grund dafür: Eine Kollision mit einer Slalomstange.

Vom Unfall gezeichnet: Thomas Sykora gibt Auskunft zu seinem Missgeschick in Wengen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 18.01.2016, 12:40 Uhr

Artikel zum Thema

«Das Rennen war nicht ganz fair»

Warum sich Aksel Svindal nur eingeschränkt über seinen Lauberhorn-Triumph freuen kann. Mehr...

«Die FIS darf nicht unser Leben riskieren»

US-Fahrer Travis Ganong hat harte Worte für Internationalen Skiverband übrig. Die Verhältnisse am Lauberhorn seien viel zu gefährlich gewesen. Die FIS sieht das anders. Mehr...

Norwegische Feiertage in Wengen

Jansrud in der Kombination, Svindal in der Abfahrt und nun Kristoffersen im Slalom: Am Lauberhorn gewinnt auch das dritte Rennen ein Norweger. Mehr...

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Werbung

Blogs

Blog Mag Total überschätzt

Von Kopf bis Fuss Ja, Schatz, du bist zu dick!

Werbung

60anni Primitivo Di Manduria

Qualitätswein und ein attraktiver Preis müssen sich nicht widersprechen. Jetzt im OTTO’S Webshop!

Die Welt in Bildern

Die Blüten blühen: Pfirsichbäume im vietnamesischen Hanou. Anlässlich des Neujahrsfests kaufen viele Vietnamesen Pfirsich- oder Kumquatbäume zur Dekoration ihrer Häuser (20. Januar 2017).
(Bild: Luong Thai Linh) Mehr...