ORF-Experte erwischt Stange im Gesicht

Thomas Sykora verliert bei der Kamerafahrt für den Slalom von Wengen einen Zahn und muss genäht werden. Grund dafür: Eine Kollision mit einer Slalomstange.

Vom Unfall gezeichnet: Thomas Sykora gibt Auskunft zu seinem Missgeschick in Wengen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(Erstellt: 18.01.2016, 12:40 Uhr)

Stichworte

Artikel zum Thema

«Das Rennen war nicht ganz fair»

Warum sich Aksel Svindal nur eingeschränkt über seinen Lauberhorn-Triumph freuen kann. Mehr...

«Die FIS darf nicht unser Leben riskieren»

US-Fahrer Travis Ganong hat harte Worte für Internationalen Skiverband übrig. Die Verhältnisse am Lauberhorn seien viel zu gefährlich gewesen. Die FIS sieht das anders. Mehr...

Norwegische Feiertage in Wengen

Jansrud in der Kombination, Svindal in der Abfahrt und nun Kristoffersen im Slalom: Am Lauberhorn gewinnt auch das dritte Rennen ein Norweger. Mehr...

Werbung

Blogs

Sweet Home 10 Tipps für einen gelungenen Chlausabend

Politblog Tisa kann Ihre Freiheit gefährden

Werbung

Schönes Besteckset

Hochwertiges 60-teiliges Markenbesteck von Sola Jetzt bequem im OTTO’S Webshop bestellen!

Die Welt in Bildern

Smoke on the Water: Rauch steigt auf über einer Fabrikanlage in einem Vorort von Lille (5. Dezember 2016).
(Bild: Denis Charlet) Mehr...