Sensationelle Schweizer Abfahrer auf der Streif

In Kitzbühel fahren Beat Feuz (2.) und Carlo Janka (3.) aufs Podest. Sieger wird der Italiener Peter Fill. baz.ch/Newsnet berichtete live.

Glänzende Rückkehr ins Business: Beat Feuz schafft in Kitzbühel den Sprung aufs Podest. (23. Januar 2016)

Glänzende Rückkehr ins Business: Beat Feuz schafft in Kitzbühel den Sprung aufs Podest. (23. Januar 2016) Bild: Keystone

(fal)

(Erstellt: 23.01.2016, 10:09 Uhr) Update folgt...

Artikel zum Thema

Kaiser Cuche, Angsthase Stenmark

Heute wird zur 69. Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel gestartet. Sieben Episoden, die das Rennen prägten. Mehr...

Svindal eine Klasse für sich – Schweizer chancenlos

Der Super-G in Kitzbühel war mal wieder eine norwegische Angelegenheit. Bester Schweizer wurde Carlo Janka. Mehr...

Norwegische Feiertage in Wengen

Jansrud in der Kombination, Svindal in der Abfahrt und nun Kristoffersen im Slalom: Am Lauberhorn gewinnt auch das dritte Rennen ein Norweger. Mehr...

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Blogs

History Reloaded Der sehr wacklige Wetterprophet

Von Kopf bis Fuss Eine Frau ist kein Rauhaardackel

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Der alte Zopf erlebt derzeit eine Renaissance: Besucherinnen des Coachella Valley Music & Art Festivals 2017 im Empire Polo Club in Indio, Kalifornien. Das Festival findet jährlich statt und dauert über zwei Wochenenden. Es zählt weltweit zu den grössten Festivals. (22. April 2017)
(Bild: Rich Fury / Getty) Mehr...