Autor:: Jvo Cukas

Jvo Cukas (Jg. 1979) ist Redaktor der Lokalredaktion Zürich bei Tagesanzeiger.ch / Newsnetz. Vor und nach Abschluss seines Studiums in Journalismus und Organisationskommunikation arbeitete er als freier Journalist für den Beobachter, die Weltwoche, Radio Aktuell, Greenpeace und den Bewegungsmelder.


News

Schwerverletzter im Oberen Letten

Ein 27-Jähriger verletzte sich schwer, als er beim Oberen Letten kopfvoran ins Wasser sprang. Er musste operiert werden. Mehr...

Rega reicht Strafanzeige ein

Die Rega reagiert auf einen Zeitungsbericht, wonach die Krankenakte von Michael Schumacher über eine Helikopterfirma in Zürich Medien angeboten wurde. Mehr...

Ansagen auf Englisch nerven Pendler

«Zürich, next stop»: Kunden der S 16 nerven sich seit mehreren Wochen darüber, dass die Stationsansagen durchwegs auf Englisch durch die Lautsprecher dröhnen. Mehr...

Kampf für rauchfreien Bahnhof

Die grosse Halle und die Perrons im Zürcher Hauptbahnhof sollen rauchfrei werden. Die Forderung kommt von einem, der weiss wovon er spricht. Mehr...

Der Hafenkran im Blumenmeer

Der Hafenkran als Bastelbogen: Dutzende Leser des Tages Anzeigers haben ihre kreative Ader ausgelebt – und haben ihr ganz persönliches Kunstobjekt geschaffen. Mehr...

Liveberichte

35 Minuten brauchte der Böögg

Der Böögg ist doch noch explodiert: Um 18:35:11 Uhr ging sein Kopf in die Luft. Stimmt die Volksweisheit, erwartet Zürich ein kurzer und wenig reizvoller Sommer. Mehr...

SVP, FDP und CVP verlieren Sitze

Bei den Zürcher Kantonsratswahlen haben Grünliberale und BDP deutlich Stimmenanteile gewonnen. Eine grosse Einbusse hinnehmen muss die CVP. Mehr...

Interview

«Diese Täter manipulieren selbst Therapeuten»

Ein Heiratsschwindler betrügt mehrere Frauen um hunderttausende Franken: Wie man zum Opfer wird und was im Täter vorgeht, erklärt Psychiater Josef Sachs. Mehr...

Der König des Untergrunds

Interview Martin «Tino» Schippert brachte die Hells Angels nach Zürich. Ein Film über sein Legenden bildendes Leben und Sterben kommt am Donnerstag ins Kino. Adrian Winkler sagt, woran Tino scheiterte. Mehr...

«Ab 30 Tagen wird es gefährlich»

Interview Carlos will aus Protest über seine Unterbringung in einer geschlossenen Einrichtung in den Hungerstreik treten. Was man im Kanton Zürich dann macht, erklärt Juristin Brigitte Tag. Mehr...

«Die Verkehrspolitik vertreibt viele aus Zürich»

Interview Nina Fehr wurde von der SVP als Kandidatin für die Stadtratswahlen nominiert. Nun sagt sie, was sie in Zürich ändern will. Und wie sie sich die Vereinbarkeit von Beruf und Familie vorstellt. Mehr...

«Oft denken sich Geiseln, es müsse ein Missverständnis vorliegen»

Ein Jahr lang war eine Bülacher Lehrerin im Jemen als Geisel festgehalten worden. Gestern kam sie frei. Ein Psychologe zeigt auf, was Geiseln durchmachen – und mit welchen Strategien sie überleben. Mehr...

Hintergrund

Drogenexperten machen Dampf für straffreies Kiffen

Fachleute setzen beim Versuch mit reguliertem Cannabis-Verkauf auf die grossen Städte – weil der Bund zögert. Mehr...

Das Steueramt will sämtliche privaten Telefonate sehen

Hintergrund Eine Wochenaufenthalterin will weiterhin in Graubünden steuerpflichtig bleiben. Damit die Studentin das darf, muss sie tiefe Einblicke in ihr Privatleben gewähren. Mehr...

Mieter von subventionierten Wohnungen kontrollieren

SVP hält Überprüfung der Mieter städtischer Wohnungen in Zürich für sinnvoll. Missbräuchliche Mietverhältnisse sollen beendet werden. Vorbild ist Bern: Dort werden über 200 Mietern gekündigt. Mehr...

Langzeitparkierer verstellen Behindertenparkplätze

Hintergrund Mit der Parkkarte für Gehbehinderte können Betroffene ihr Auto ohne Einschränkungen auf allen öffentlichen Parkplätzen abstellen. Manche nutzen dies aus. Mehr...

«Wir werden auf die Barrikaden gehen»

Mehr Flugbewegungen und Wochenendbetrieb: Für die Anrainergemeinden des Flughafens Dübendorf kommen die Rahmenbedingungen für eine Ausschreibung des Areals nicht in Frage. Mehr...

Service

Das Wichtigste zum Sechseläuten

Wie das Wetter sein wird, wo es Gratiswürste gibt, welche Promis mitlaufen und welche Youtube-Videos der Hit sind: Hier erfahren Sie das Wichtigste zum Sechseläutenfest. Mehr...

Knigge für Zürcher Kapitäne

Auf dem Zürichsee wurden kürzlich 17 Bootsführer verzeigt, weil sie gegen das Binnenschifffahrtsgesetz verstiessen. Auch auf dem See muss man auf vieles achten – besonders auf den eigenen Alkoholkonsum. Mehr...

So fahren Sie am besten

In Zürich gibt morgen Samstag die Street-Parade den Takt an. Hier ein Überblick, wo was zu finden ist und wo es mit dem Auto kein Durchkommen gibt. Mehr...

Bildstrecken


Im Tempel der Freimaurer
Die Freimaurer gelten als öffentlichkeitsscheu. Für Tagesanzeiger.ch öffnet eine Zürcher Loge ihre Tore.

Ausbau des Bahnhofs Oerlikon
Der Bahnhof Oerlikon wird eine neue Personenunterführung, neue Gleise und zwei neue Plätze erhalten.




Videos


«Vielleicht gehe ich noch an die Chilbi»
Leila Rykart heisst die neue Schützenkönigin. ...
«Geschlafen habe ich tipptopp» Die Schützenkönigin 2012 heisst Leila Rykart. Die neue Schützenkönigin spricht ...
Daniel Leupi zur Jugendbewilligung Die Stadt will es Jugendlichen künftig erleichtern, ihre Outdoor-Partys legal zu ...
Das Kurz-Glockenspiel in der Garage Das berühmte Glockenspiel an der Bahnhofstrasse lief plötzlich nicht mehr. Nun ...
«Ich bin zufrieden mit dem Resultat» Regierungsrat Martin Graf freut sich über die Ablehnung des Bürgerrechtsgesetzes ...

Schwerverletzter im Oberen Letten

Ein 27-Jähriger verletzte sich schwer, als er beim Oberen Letten kopfvoran ins Wasser sprang. Er musste operiert werden. Mehr...

Rega reicht Strafanzeige ein

Die Rega reagiert auf einen Zeitungsbericht, wonach die Krankenakte von Michael Schumacher über eine Helikopterfirma in Zürich Medien angeboten wurde. Mehr...

Ansagen auf Englisch nerven Pendler

«Zürich, next stop»: Kunden der S 16 nerven sich seit mehreren Wochen darüber, dass die Stationsansagen durchwegs auf Englisch durch die Lautsprecher dröhnen. Mehr...

Kampf für rauchfreien Bahnhof

Die grosse Halle und die Perrons im Zürcher Hauptbahnhof sollen rauchfrei werden. Die Forderung kommt von einem, der weiss wovon er spricht. Mehr...

Der Hafenkran im Blumenmeer

Der Hafenkran als Bastelbogen: Dutzende Leser des Tages Anzeigers haben ihre kreative Ader ausgelebt – und haben ihr ganz persönliches Kunstobjekt geschaffen. Mehr...

Nationalteam-Schlappe enttäuscht Zürcher Fussballfans

Fünf Tore kassierte die Schweizer Nationalmannschaft gegen Frankreich. Die Stimmung in den Public Viewings war am Boden. Mit dieser Schmach hatten die Fans nicht gerechnet. Mehr...

Die grosse Fussballnacht

Die Schweizer Nationalmannschaft tritt heute gegen den haushohen Favoriten Frankreich an. In Zürich sind Public Viewings und Polizei gerüstet – auch für einen Sieg. Mehr...

Das Freitag-Wunder stösst an Grenzen

Bislang ging es mit den hippen Taschen hierzulande nur nach oben. Nun gibt es erstmals schlechte Nachrichten: Freitag baut Jobs ab. Doch bereits sind neue Ideen im Köcher. Mehr...

Galerie Gmurzynska blitzt vor Bundesgericht ab

Die Zollbehörden dürfen sämtliche Unterlagen und Datenträger, die bei einer Hausdurchsuchung in der Galerie sichergestellt wurden, untersuchen. Es besteht der Verdacht der Steuerhinterziehung. Mehr...

Die Ruhelose

Was die Britin Sarah Springman anpackt, macht sie zu Gold. Nun soll sie Rektorin der ETH werden. Mehr...

Der elektronische Türsteher

Partys, zu denen alle hinwollen, haben ein Problem: Man will nicht jeden einlassen und muss an der Tür mühsam aussortieren. Zwei Zürcher haben eine Lösung für das Problem – und erobern damit VIP-Anlässe der Welt. Mehr...

Dachterrassen statt Billigwohnungen

Beim Limmatplatz saniert die Credit Suisse insgesamt sechs Liegenschaften. 40 Wohnungsmieter mussten dafür ausziehen. Die Gewerbetreibenden können aber bleiben. Mehr...

Scheinkäufe statt Wegweisungen

Hintergrund Die Zürcher Stadtpolizei hat im vergangenen Jahr halb so viele Wegweisungen ausgesprochen wie im Jahr davor. Dies habe vor allem einen Grund. Mehr...

Graf und Kägi sollen Sitze tauschen

Das Sondersetting von Carlos, das derzeit in den Niederlanden weitergeführt wird, stösst Politikern sauer auf. Nun werden Forderungen laut. Mehr...

EVP scheidet aus Gemeinderat aus

Die Nachzählung der Stimmen im Kreis 9 verändert die Zusammensetzung des Gemeinderates. Die EVP schafft die Fünf-Prozent-Hürde nicht und muss ihre drei Sitze abgeben. Mehr...

35 Minuten brauchte der Böögg

Der Böögg ist doch noch explodiert: Um 18:35:11 Uhr ging sein Kopf in die Luft. Stimmt die Volksweisheit, erwartet Zürich ein kurzer und wenig reizvoller Sommer. Mehr...

SVP, FDP und CVP verlieren Sitze

Bei den Zürcher Kantonsratswahlen haben Grünliberale und BDP deutlich Stimmenanteile gewonnen. Eine grosse Einbusse hinnehmen muss die CVP. Mehr...

«Diese Täter manipulieren selbst Therapeuten»

Ein Heiratsschwindler betrügt mehrere Frauen um hunderttausende Franken: Wie man zum Opfer wird und was im Täter vorgeht, erklärt Psychiater Josef Sachs. Mehr...

Der König des Untergrunds

Interview Martin «Tino» Schippert brachte die Hells Angels nach Zürich. Ein Film über sein Legenden bildendes Leben und Sterben kommt am Donnerstag ins Kino. Adrian Winkler sagt, woran Tino scheiterte. Mehr...

«Ab 30 Tagen wird es gefährlich»

Interview Carlos will aus Protest über seine Unterbringung in einer geschlossenen Einrichtung in den Hungerstreik treten. Was man im Kanton Zürich dann macht, erklärt Juristin Brigitte Tag. Mehr...

«Die Verkehrspolitik vertreibt viele aus Zürich»

Interview Nina Fehr wurde von der SVP als Kandidatin für die Stadtratswahlen nominiert. Nun sagt sie, was sie in Zürich ändern will. Und wie sie sich die Vereinbarkeit von Beruf und Familie vorstellt. Mehr...

«Oft denken sich Geiseln, es müsse ein Missverständnis vorliegen»

Ein Jahr lang war eine Bülacher Lehrerin im Jemen als Geisel festgehalten worden. Gestern kam sie frei. Ein Psychologe zeigt auf, was Geiseln durchmachen – und mit welchen Strategien sie überleben. Mehr...

Warum die Schwächsten drangsaliert werden

Fahrschüler auf Zürichs Strassen haben es schwer. Weshalb das «L» am Wagen andere Verkehrsteilnehmer aggressiv macht, erklärt Verkehrspsychologe Raphael Denis Huguenin. Mehr...

Den Tod in Kauf nehmen

Sie schlagen noch auf ihre Opfer ein, wenn diese längst am Boden liegen: Markus Brand therapiert in Deutschland jugendliche Gewalttäter, die jegliche Grenzen überschreiten. Mit Erfolg. Mehr...

«Springsteen ist immer noch sexy»

Susanne Nussbaum hat bereits 105 Bruce-Springsteen-Konzerte gesehen. Die 42-Jährige reist auch mal für fünf aufeinanderfolgende Shows nach New York. Mehr...

Serie

«In Schwamendingen hat es Platz für mehr Wohnungen»

Als Direktor des Amtes für Städtebau redet Patrick Gmür bei der Entwicklung von Zürich ein gewichtiges Wort mit. Statt neue Hochhäuser zu realisieren, will er lieber Schwamendingen ausbauen. Mehr...

«In Lebensgefahr dürfen Sie schiessen»

Gestern Montagmorgen schoss ein Hausbesitzer auf einen Einbrecher. Dies darf man nur in speziellen Fällen, erklärt Staatsanwalt Ulrich Weder. Mehr...

Serie

«Die Goldküste muss verdichtet werden»

Verdichtetes Bauen wird die Mieten in Zürich nicht senken, ist sich Stadtwanderer Benedikt Loderer sicher. Dafür werde es in Zukunft weniger Villen an der Goldküste geben. Mehr...

«Die Bahnhofstrasse ist keine x-beliebige Luxuseinkaufsstrasse»

Die Mieten an der Bahnhofstrasse werden voraussichtlich weiter steigen, kleine Geschäfte werden abwandern, sagt Immobilienökonom Fabian Wildenauer. Die Entwicklung habe aber ihr Gutes. Mehr...

«Die Suva kann nicht Mieter unter Druck setzen»

Die Suva kaufte nahe beim Paradeplatz eine Immobilie und erhöht nun die Mietpreise derart, dass Kleingewerbler umziehen müssen. Die Empörung darüber sei berechtigt, meint Wirtschaftsethiker Gerald Deix. Mehr...

Zalando: «Wir hatten ein Kapazitätsproblem»

Interview Schweizer Kunden wurden vom Internetversandhaus Zalando wiederholt fälschlicherweise gemahnt. Deshalb verspricht die Firma nun eine radikale Lösung, wie ihr «Region Manager» erklärt. Mehr...

Schlächter-Inserat:«Es wundert mich, dass sich nur 39 meldeten»

39 Interessierte meldeten sich auf ein Inserat, das eine Frau und ihre Tochter zur Schlachtung anbot. Solche Fantasien sind verbreiteter als man denkt, sagt Sexologin Christa Gubler. Mehr...

Drogenexperten machen Dampf für straffreies Kiffen

Fachleute setzen beim Versuch mit reguliertem Cannabis-Verkauf auf die grossen Städte – weil der Bund zögert. Mehr...

Das Steueramt will sämtliche privaten Telefonate sehen

Hintergrund Eine Wochenaufenthalterin will weiterhin in Graubünden steuerpflichtig bleiben. Damit die Studentin das darf, muss sie tiefe Einblicke in ihr Privatleben gewähren. Mehr...

Mieter von subventionierten Wohnungen kontrollieren

SVP hält Überprüfung der Mieter städtischer Wohnungen in Zürich für sinnvoll. Missbräuchliche Mietverhältnisse sollen beendet werden. Vorbild ist Bern: Dort werden über 200 Mietern gekündigt. Mehr...

Langzeitparkierer verstellen Behindertenparkplätze

Hintergrund Mit der Parkkarte für Gehbehinderte können Betroffene ihr Auto ohne Einschränkungen auf allen öffentlichen Parkplätzen abstellen. Manche nutzen dies aus. Mehr...

«Wir werden auf die Barrikaden gehen»

Mehr Flugbewegungen und Wochenendbetrieb: Für die Anrainergemeinden des Flughafens Dübendorf kommen die Rahmenbedingungen für eine Ausschreibung des Areals nicht in Frage. Mehr...

Die Eiskönige

Meinrad Pfister war neun Jahre alt, als 1963 der Zürichsee gefror. Er erzählt von der Zeit, als man erstmals an die Häuser der Reichen rankam und eine spanische Einwandererfamilie für Gesprächsstoff sorgte. Mehr...

Nach dem Zwischenfall gabs bei Ueli Maurers Feier Gschwellti mit Chäs

Bundesrat Ueli Maurer feierte seine Wahl zum Bundespräsidenten. Zum Schluss fand in seinem Heimatort Hinwil das Festessen statt. Zuvor war ihm ein Unbekannter zu nahe gekommen. Mehr...

2160 Quadratmeter für 2000 Franken

Die Eidgenössische Finanzkontrolle deckte auf, dass auf dem Flugplatz Dübendorf Subventionen ohne Rechtsgrundlage geleistet werden. Nun liegt baz.ch/Newsnet exklusiv der Vertrag mit Bertrand Piccards Solar Impulse vor. Mehr...

Flucht vor der Krise

Porträt Die spanische Familie Fernandez lebt seit einem Monat auf dem Campingplatz Wollishofen. Sie floh vor der Wirtschaftssituation in ihrem Land – und ist in Zürich damit nicht alleine. Mehr...

Serie

«Ist das Kind in zwei Jahren nicht da, müssen sie umziehen»

Neben roten Kratern zeigt sich in Affoltern, was Verdichtung in Zürich fürs Zusammenleben bedeutet. Kinder spielen dabei eine zentrale Rolle – nicht nur auf dem Spielplatz. Mehr...

Serie

Wie zwei Männer die Seefelder Familienwohnungen retten wollen

Im Seefeld verkaufen viele alteingesessene Familien ihre Häuser. An ihre Stelle kommen Luxusbauten. Zwei Männer wollen nun Hauseigentümer dazu bringen, mit Verdichtung Geld zu verdienen. Mehr...

Die versteckten Kinder

Drogenabhängige isolieren nicht nur sich von der Aussenwelt, sondern oft auch ihre Kinder – aus Angst sie könnten ihnen weggenommen werden. Eine Betroffene sagt wie es weiterging, als die Polizei einschreiten musste. Mehr...

Wo Junkies alt werden

Reportage Wer den Platzspitz überlebte, ist heute um die 50 und meist gebrechlich. In einem Haus in Zürich dürfen die Langzeit-Junkies bis zu ihrem Tode bleiben – aber jeder Vierte muss wieder gehen. Mehr...

Leistungsdruck in der Krabbelgruppe

Auch in Zürich treibt der Ehrgeiz von Eltern seltsame Blüten: Krippenangebote mit Fremdsprachen, klassischer Musikausbildung und Matheunterricht haben regen Zulauf. Mehr...

Bei 10 Franken Roadpricing 15 Prozent weniger Verkehr

Zürich steht unter Druck: Die Städteinitiative verlangt weniger Autos, der Verkehr nimmt aber stetig zu. Die Stadt setzt auf kurze Wege statt grosse Würfe. Mehr...

Das Wichtigste zum Sechseläuten

Wie das Wetter sein wird, wo es Gratiswürste gibt, welche Promis mitlaufen und welche Youtube-Videos der Hit sind: Hier erfahren Sie das Wichtigste zum Sechseläutenfest. Mehr...

Knigge für Zürcher Kapitäne

Auf dem Zürichsee wurden kürzlich 17 Bootsführer verzeigt, weil sie gegen das Binnenschifffahrtsgesetz verstiessen. Auch auf dem See muss man auf vieles achten – besonders auf den eigenen Alkoholkonsum. Mehr...

So fahren Sie am besten

In Zürich gibt morgen Samstag die Street-Parade den Takt an. Hier ein Überblick, wo was zu finden ist und wo es mit dem Auto kein Durchkommen gibt. Mehr...

Im Tempel der Freimaurer
Die Freimaurer gelten als öffentlichkeitsscheu. Für Tagesanzeiger.ch öffnet eine Zürcher Loge ihre Tore.

Ausbau des Bahnhofs Oerlikon
Der Bahnhof Oerlikon wird eine neue Personenunterführung, neue Gleise und zwei neue Plätze erhalten.


Der Fleischer vom Zürichberg
Bei Walter Reif ging Moritz Leuenberger ein und aus - bevor er Vegetarier wurde.

«Vielleicht gehe ich noch an die Chilbi»
Leila Rykart heisst die neue Schützenkönigin. ...
«Geschlafen habe ich tipptopp» Die Schützenkönigin 2012 heisst Leila Rykart. Die neue Schützenkönigin spricht ...
Daniel Leupi zur Jugendbewilligung Die Stadt will es Jugendlichen künftig erleichtern, ihre Outdoor-Partys legal zu ...
Das Kurz-Glockenspiel in der Garage Das berühmte Glockenspiel an der Bahnhofstrasse lief plötzlich nicht mehr. Nun ...
«Ich bin zufrieden mit dem Resultat» Regierungsrat Martin Graf freut sich über die Ablehnung des Bürgerrechtsgesetzes ...
«Wir können uns nicht verleugnen» SVP-Nationalrat Hans Fehr fordert die Bürgerlichen auf, nun zusammenzustehen.
«Ein schönes Resultat» Esther Guyer, Fraktionspräsidentin der Grünen, zeigt sich erfreut über die Ablehnung ...
«Zersplitterung der Stimmen» FDP-Fraktionspräsident Thomas Vogel ist enttäuscht über die Ablehnung des Bürgerrechtsgesetzes.

Stichworte

Autoren

Paid Post

Psychologie im Business

Ökonomie ist mehr als Aufwand und Ertrag, Effizienz, Güterknappheit und Ressourcen.

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.