Autor:: Martin Regenass

News

Ein Rücktritt geht Wessels ins Geld

Gibt Hans-Peter Wessels sein Amt jetzt ab, muss er sich später frühpensionieren lassen. Er scheint aber keine Abstriche zu wollen. Mehr...

Polizei ohne Konzept bei Notfall auf A2

Vom Lastwagenbrand bis zur Reaktion an den Grenzen vergingen fast anderthalb Stunden. Der Unfall hat die Polizei auf dem falschen Fuss erwischt. Mehr...

Polizei greift bei Wiesenkreisel durch

Gummischrot und Tränengas: Linksautonome wollten zum Gefängnis Bässlergut marschieren. Die Polizei machte ihnen jedoch einen Strich durch die Rechnung. Mehr...

Ein Skandal zu viel

Nach den vielen negativen Schlagzeilen macht Gerhard Lips den Weg frei für einen Neuanfang. Sein Abgang ist notwendig aber bedauerlich. Mehr...

Pro Velo wird nach Unfällen aktiv

Die Einspurstrecke für Velofahrer soll weiter nach vorne versetzt werden. Die Infrastruktur müsse so ge­baut werden, dass menschliche Fehler verziehen würden, fordern Velo-Lobbyisten. Mehr...

Liveberichte

Guggen schränzen vor vollen Rängen

Am Dienstagabend gehörten Basels Plätze den Guggen. Nach dem Sternmarsch gab es für das Publikum die Konzerte. Mehr...

Interview

«Ohne neue Verkehrsfläche kollabiert die Region»

Interview Jürg Röthlisberger, Direktor des Bundesamts für Strassen, im Interview zur Verkehrsproblematik in und um Basel. Mehr...

«Dass die Stadt tot sein soll, habe ich auch schon gelesen, aber nur in der BaZ»

Regierungsrat Hans-Peter Wessels und Alain Groff, Leiter des Amts für Mobilität, sprechen über die autofreie Innenstadt, Parkplätze und den öffentlichen Verkehr. Ihr Konzept setzt vor allem auf die Zukunft. Mehr...

«Es braucht leistungsfähige Autobahnen»

Bau- und Verkehrsdirektor Hans-Peter Wessels (SP) spricht im BaZ-Interview über den Rheintunnel und Kritik an seiner Verkehrspolitik. Mehr...

«Zwei bis vier Stunden Stau pro Tag»

Der Ausbau der Osttangente stelle die Behörden vor grosse Herausforderungen, sagt der Basler Tiefbauamt-Chef Roger Reinauer. Aber die Lösung des Problem ist dringlich. Mehr...

«Die Leute sind kritischer gegenüber dem Staat»

Der ehemalige Kriminalkommissär Markus Melzl nennt im Interview Gründe für die zunehmende Gewalt gegen Angehörige der Polizei. Mehr...

Hintergrund

Die IWB lassen Druck ab

Die Öffnung des Basler Geothermie-Bohrlochs führt bis jetzt zu keinen weiteren Mikrobeben. Mehr...

Rot für Velofahrer bald nicht mehr Rot

Das Bundesamt für Strassen plant Änderungen beim Rechtsabbiegen. Mehr...

Region kollabiert wegen Lastwagen

Der Brand eines Camions auf der Autobahn A2 verursacht das totale Verkehrschaos. Mehr...

Die wahren Problemzonen

Die BaZ zeigt, wo rasch etwas für Velofahrer getan werden müsste – und wo nicht. Mehr...

45 Minuten für 120 Meter

Das Baustellenregime am Aeschengraben empört das Gewerbe – Betroffene erzählen. Mehr...

Meinung

Polizei macht Jagd auf alkoholisierte Velofahrer

Kommentar Zwischen 9.15 und 10.15 Uhr morgens liess die Basler Polizei Velofahrer ins Röhrchen blasen. Hat die Polizei jetzt völlig jeglichen Bezug zur Realität verloren? Mehr...

Gleiche Rechte für Autofahrer

Kommentar Im Rahmen eines Pilotversuchs dürfen Velofahrer in Basel an gewissen Kreuzungen trotz Rotlicht rechts abbiegen. Warum nicht auch Autofahrer? Mehr...

Autos unter den Boden

Das neue Verkehrsleitbild könnte negative Folgen für die Basler Wirtschaft haben. Da gibt es nur eine Lösung. Ein Kommentar. Mehr...

Fussgänger sind wie Faultiere

Steht ein Fussgänger auf dem Trottoir vor dem Streifen, muss das Auto anhalten. Das macht ökologisch keinen Sinn. Mehr...

Basel und der Bewilligungsdschungel

Das Innenstadtkonzept braucht dringend Anpassungen. Bisher verstehen sich die Behörden als Verhinderer und nicht als Ermöglicher. Ein Kommentar. Mehr...

Bildstrecken


Giftige Dämpfe aus Gabelstapler
Wegen einer überhitzten Batterie stiegen giftige Dämpfe auf. 15 Mitarbeiter von Manor an der Rheingasse mussten ins Spital gebracht werden.

Wasserschlacht auf dem Messeplatz
Jugendliche bewarfen auf dem Messeplatz Art-Besucher mit Wasserballons.




Videos


Anti-Pegida-Demonstration
Skandiert wurde gegen Pegida und Faschismus.
Ausschreitungen nach Demonstration In Basel demonstrierten bis zu 300 Personen gegen eine grossangelegte Truppenübung. ...
Schiff rammt beinahe Mittlere Brücke Der Kapitän legte den Rückwärtsgang ein, um ein Unglück abzuwenden.
Polizeieinsatz wegen Wasserschlacht Gegen 100 Jugendliche lieferten sich am Samstagnachmittag auf dem Messeplatz eine ...
Rauchschwaden über dem Messeplatz Mitten in der Wasserschlacht zündete eine Person eine Petarde in einem geklauten ...

Ein Rücktritt geht Wessels ins Geld

Gibt Hans-Peter Wessels sein Amt jetzt ab, muss er sich später frühpensionieren lassen. Er scheint aber keine Abstriche zu wollen. Mehr...

Polizei ohne Konzept bei Notfall auf A2

Vom Lastwagenbrand bis zur Reaktion an den Grenzen vergingen fast anderthalb Stunden. Der Unfall hat die Polizei auf dem falschen Fuss erwischt. Mehr...

Polizei greift bei Wiesenkreisel durch

Gummischrot und Tränengas: Linksautonome wollten zum Gefängnis Bässlergut marschieren. Die Polizei machte ihnen jedoch einen Strich durch die Rechnung. Mehr...

Ein Skandal zu viel

Nach den vielen negativen Schlagzeilen macht Gerhard Lips den Weg frei für einen Neuanfang. Sein Abgang ist notwendig aber bedauerlich. Mehr...

Pro Velo wird nach Unfällen aktiv

Die Einspurstrecke für Velofahrer soll weiter nach vorne versetzt werden. Die Infrastruktur müsse so ge­baut werden, dass menschliche Fehler verziehen würden, fordern Velo-Lobbyisten. Mehr...

Basel muss bei «intelligenter Stadt» Gas geben

Parkplätze mit Sensoren, intelligente Strassenlaternen und kommunizierende Abfallcontainer. St. Gallen ist auf dem Weg zur «smart City» – Basel versucht aufzuholen. Mehr...

Schienenbogen bereits eingezeichnet

Binningen Die Margarethenstich-Gegner legen dar, weshalb sie einen Abzweiger bei der Heuwaage vorziehen. Sie befürchten, dass Binningen ansonsten im Verkehrschaos versinken würde. Mehr...

Gute Laune an Sternmarsch und Guggenkonzerten

Video Tausende machten den Schränzern am Wegrand und auf Plätzen ihre Aufwartung. Mehr...

Parkuhren noch mit altem Euro-Kurs

Mit Euros ist Parkieren in Basel dank Währungsvorteil günstiger. Geändert werden soll das vorerst nicht. Mehr...

Proteste gegen Bau von Pipeline

Umweltschützer demonstrieren vor UBS am Bankverein. Mehr...

Autos sollen nachts nur noch Tempo 30 fahren

Der Grosse Rat will die Basler Strassen in der Zeit zwischen 22 und 6 Uhr zu Schulwegen umfunktionieren. Mehr...

Zolli-Parkplätze sechsmal teurer

Das Bau- und Verkehrsdepartement verlangt nun auch am Sonntag Gebühren. Das spült dem Kanton mehr Geld in die Kasse. Mehr...

3700 Unterschriften gegen Veloring

Die Stimmbevölkerung soll über die Route für Fahrräder um das Stadtzentrum entscheiden können. Mehr...

Ölheizungen sollen verschwinden

SP-Wirtschaftsminister will Hauseigentümern und Gewerbe den Wechsel zu erneuerbaren Energien aufzwingen. Mehr...

GA und Halbtax sollen auch nach der Grenze gelten

SP-Grossrat Jörg Vitelli richtet eine Interpellation an die Regierung. Der Gewerbeverband hat ein «gewisses» Verständnis. Mehr...

Guggen schränzen vor vollen Rängen

Am Dienstagabend gehörten Basels Plätze den Guggen. Nach dem Sternmarsch gab es für das Publikum die Konzerte. Mehr...

«Ohne neue Verkehrsfläche kollabiert die Region»

Interview Jürg Röthlisberger, Direktor des Bundesamts für Strassen, im Interview zur Verkehrsproblematik in und um Basel. Mehr...

«Dass die Stadt tot sein soll, habe ich auch schon gelesen, aber nur in der BaZ»

Regierungsrat Hans-Peter Wessels und Alain Groff, Leiter des Amts für Mobilität, sprechen über die autofreie Innenstadt, Parkplätze und den öffentlichen Verkehr. Ihr Konzept setzt vor allem auf die Zukunft. Mehr...

«Es braucht leistungsfähige Autobahnen»

Bau- und Verkehrsdirektor Hans-Peter Wessels (SP) spricht im BaZ-Interview über den Rheintunnel und Kritik an seiner Verkehrspolitik. Mehr...

«Zwei bis vier Stunden Stau pro Tag»

Der Ausbau der Osttangente stelle die Behörden vor grosse Herausforderungen, sagt der Basler Tiefbauamt-Chef Roger Reinauer. Aber die Lösung des Problem ist dringlich. Mehr...

«Die Leute sind kritischer gegenüber dem Staat»

Der ehemalige Kriminalkommissär Markus Melzl nennt im Interview Gründe für die zunehmende Gewalt gegen Angehörige der Polizei. Mehr...

«Eine Plakette wäre eine Lösung für Notfälle»

Roland Hunkeler, Präsident des Verbandes Basler Elektroinstallationsfirmen (VBEI), über unplanbare Zufahrten in die autofreie Innenstadt. Mehr...

«Ich stelle Ihre Denkweise infrage»

Baustellen in der Stadt, Staus und Pläne für Tempo 30 auf Hauptverkehrsachsen verärgern die Autofahrer. Christian Greif vom Automobilclub beider Basel fordert Verkehrsminister Hans-Peter Wessels im Streitgespräch. Mehr...

«Wir machen keine Politik mit Baustellen»

Für Autofahrer in Basel nerviger Alltag: Gesperrte Hauptverkehr­s­achsen, aufgerissene Trottoirs und Baustellen führen zu Staus. Bei der Sanierung der Osttangente könnte es noch schlimmer werden. Mehr...

«Fümoar war für uns nie relevant»

Luzia Wigger Stein, die Leiterin des Basler Gastgewerbeinspektorats, sieht ihre Praxis vom Bundesgericht bestätigt. Mehr...

«Dominik Walliser ist ein Teil der Lösung»

Der kritisierte Rettungschef Dominik Walliser übernimmt die interimistische Leitung bei der Basler Sanität – Grossräte sind nicht zufrieden. Sicherheitsdirektor Baschi Dürr nimmt Stellung. Mehr...

«Parkieren müsste vier Franken kosten»

Der VCS beider Basel verteidigt die Parkgebühren in der Stücki – die neuen Bundesrichtlinien änderten nicht viel. Ginge es nach dem VCS, würden die Gebühren sogar noch deutlich erhöht. Mehr...

«Das sind absolute Klischees»

Regierungspräsident Guy Morin spricht anlässlich des Vogel Gryff über den angeblichen Konflikt zwischen Klein- und Grossbasel und über die Sorgen der Kleinbasler. Mehr...

«Man muss wissen, was die Angestellten bewegt»

Viele Jahre hat Urs Müller als Präsident der Gewerkschaft VPOD mit viel Herzblut für die Angestellten gekämpft. Nun tritt er zurück. Mehr...

«Es braucht Einfühlung, aber kein Mitleid»

Franz Bucher von der Stiftung Carelink spricht über Wut, Trauer und Verwirrung an der Telefon-Hotline, welche für die Betroffenen der Irrfahrt eingerichtet wurde. Mehr...

Die IWB lassen Druck ab

Die Öffnung des Basler Geothermie-Bohrlochs führt bis jetzt zu keinen weiteren Mikrobeben. Mehr...

Rot für Velofahrer bald nicht mehr Rot

Das Bundesamt für Strassen plant Änderungen beim Rechtsabbiegen. Mehr...

Region kollabiert wegen Lastwagen

Der Brand eines Camions auf der Autobahn A2 verursacht das totale Verkehrschaos. Mehr...

Die wahren Problemzonen

Die BaZ zeigt, wo rasch etwas für Velofahrer getan werden müsste – und wo nicht. Mehr...

45 Minuten für 120 Meter

Das Baustellenregime am Aeschengraben empört das Gewerbe – Betroffene erzählen. Mehr...

Anwohnern stinkt der Mehrverkehr

Wegen «juristischer Mängel» bei Signalisation wird der Grenzacherweg in Riehen stark befahren. Mehr...

«Ich fahre jetzt wie eine Wilde»

Velofahrer freuen sich über den Versuch mit einer Velostrasse in Basel. Doch das sorgt auch für Ärger. Mehr...

Die Weihnachtsengel

Sie bringen Babys zur Welt und löschen Brände – diese Menschen sind auch an den Feiertagen im Einsatz. Mehr...

Einmal mit den Touristen um die Innenstadt

Der Sightseeing-Bus bietet Touristen einen kompakten Überblick über die Basler Sehenswürdigkeiten. Mehr...

Autofreie Innenstadt falsch signalisiert

Das Bau- und Verkehrsdepartement vergass den «zwingenden» Zusatz «ausgenommen Bewilligungen» auf den Tafeln anzubringen. Ändern will man die inkorrekte Beschilderung trotzdem nicht. Mehr...

FCB-Fahrzeuge bewilligt, nicht aber Traktoren

Die Polizei erlaubt dem FCB für die Meisterfeier durch die Innenstadt zu fahren, verbietet jedoch demonstrierenden Bauern die Traktoren. Mehr...

Vereine beklagen die Flut von Auflagen

Behördliche Vorschriften erschweren die Organisation von Events und Veranstaltungen in der Öffentlichkeit. Mehr...

Velofahrer foutieren sich um Verkehrsregeln

Die Verstösse im Strassenverkehr nähmen zu, heisst es beim TCS, und die Polizei spricht gar von einer Verrohung. Auch der Verein Pro Velo ist besorgt, sieht aber noch kein «dramatisches Problem». Mehr...

Abschalten in der Stadtmusik

CVP-Grossrat Remo Gallacchi schreibt nur selten einen Vorstoss, denn das Thema muss ihm am Herzen liegen. Er würde auch eher die Politik aufgeben als das Hornspielen. Trotzdem kandidiert er für den Nationalrat. Mehr...

Sommerfluss des Lebens

Hunderte nutzen den Rhein als Quell für eine Abkühlung. Dabei geht es trotz der Menschenmassen meist friedlich und entspannt zu. Mehr...

Polizei macht Jagd auf alkoholisierte Velofahrer

Kommentar Zwischen 9.15 und 10.15 Uhr morgens liess die Basler Polizei Velofahrer ins Röhrchen blasen. Hat die Polizei jetzt völlig jeglichen Bezug zur Realität verloren? Mehr...

Gleiche Rechte für Autofahrer

Kommentar Im Rahmen eines Pilotversuchs dürfen Velofahrer in Basel an gewissen Kreuzungen trotz Rotlicht rechts abbiegen. Warum nicht auch Autofahrer? Mehr...

Autos unter den Boden

Das neue Verkehrsleitbild könnte negative Folgen für die Basler Wirtschaft haben. Da gibt es nur eine Lösung. Ein Kommentar. Mehr...

Fussgänger sind wie Faultiere

Steht ein Fussgänger auf dem Trottoir vor dem Streifen, muss das Auto anhalten. Das macht ökologisch keinen Sinn. Mehr...

Basel und der Bewilligungsdschungel

Das Innenstadtkonzept braucht dringend Anpassungen. Bisher verstehen sich die Behörden als Verhinderer und nicht als Ermöglicher. Ein Kommentar. Mehr...

Meine Fasnacht 2015

Die Redaktoren der Basler Zeitung fassen zusammen, wie sie die Fasnacht erlebten. Rückblicke von zu vielen Räppli, altbekannten Sujets und beinahe letaler Erschöpfung. Mehr...

Wie Regierende Volksentscheide aushebeln

Gleich nach der Abstimmung zur Stadtentwicklung Ost kommt die Bevölkerungsbefragung, damit sich die Regierungsräte trotz Niederlage im Abstimmungskampf bestätigt sehen. Ein Kommentar. Mehr...

Die Basler Verwaltung zeigt keine Haltung

Wer in Basel-Stadt Steuern bezahlt, wird auch beim Versand der Steuererklärung zur Kasse gebeten. Eine Unverschämtheit! Mehr...

Nichtssagende Behörden

Um nicht zu viel preisgeben zu müssen, klügeln die Behörden immer neue Worthülsen aus. Nicht falsch aber lästig. Eine Stadtnotiz. Mehr...

Quersubvention an der Parkuhr

BVB-Mitarbeiter leeren die Basler Parkuhren. Werden mit diesem Geld etwa die Wohnungen von Kadermitgliedern quersubventioniert? Eine Stadtnotiz. Mehr...

Giftige Dämpfe aus Gabelstapler
Wegen einer überhitzten Batterie stiegen giftige Dämpfe auf. 15 Mitarbeiter von Manor an der Rheingasse mussten ins Spital gebracht werden.

Wasserschlacht auf dem Messeplatz
Jugendliche bewarfen auf dem Messeplatz Art-Besucher mit Wasserballons.


Demonstration der Wagenleute
Die Wagenleute und zahlreiche Sympathisanten zogen am Sonntagnachmittag vom Marktplatz an die Uferstrasse. Sie befürchten, dass sie bald vertrieben werden.

Rundgang durch das besetzte Haus am Petersgraben
Das besetzte Haus am Basler Petersgraben ist derzeit eine veritable Bruchbude. Doch das scheint die Besetzer nicht zu stören. Ein Rundgang.


Anti-Pegida-Demonstration
Skandiert wurde gegen Pegida und Faschismus.
Ausschreitungen nach Demonstration In Basel demonstrierten bis zu 300 Personen gegen eine grossangelegte Truppenübung. ...
Schiff rammt beinahe Mittlere Brücke Der Kapitän legte den Rückwärtsgang ein, um ein Unglück abzuwenden.
Polizeieinsatz wegen Wasserschlacht Gegen 100 Jugendliche lieferten sich am Samstagnachmittag auf dem Messeplatz eine ...
Rauchschwaden über dem Messeplatz Mitten in der Wasserschlacht zündete eine Person eine Petarde in einem geklauten ...

Stichworte

Autoren

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region