Autor:: Raphaela Birrer

Raphaela Birrer (geb. 1982) ist Bundeshausredaktorin bei Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Zuvor arbeitete sie als Inland-Redaktorin bei den «Schaffhauser Nachrichten». Für die NZZ, NZZ Ticket, «Thurgauer Zeitung» und «Appenzeller Zeitung» sowie «Fritz+Fränzi» war sie seit 1996 tätig gewesen. Sie hat Publizistik, Politologie und Geschichte an der Uni Zürich studiert. Davor absolvierte sie das Lehrerseminar; sie unterrichtete auf Primarstufe und in der Erwachsenenbildung.


News

So sollen die Cheflöhne begrenzt werden

Die Initiative zum Service public hat eine Diskussion über die Löhne bei Swisscom, Post und SBB entfacht. baz.ch/Newsnet-Leser haben dazu eine eindeutige Meinung. Mehr...

FDP-Auftritt lässt Politiker ratlos zurück

Die FDP hat der Öffentlichkeit ihre Forderungen zur Asylpolitik präsentiert – und irritiert damit alle anderen Parteien. Mehr...

Markwalder bestellte Köppel in ihr Büro

Der gestrige Eklat, als Bundesrätin Sommaruga beim Köppel-Votum den Nationalrat verliess, fand heute eine Fortsetzung. Und zwei frühere Nationalratspräsidenten schätzen die Situation ein. Mehr...

Sieg einer Reizfigur

Gerhard Pfister ist mit überraschend grosser Mehrheit zum Präsidenten der CVP gewählt worden. In Winterthur zeigte sich bereits, was diese Wahl für die Partei bedeutet. Mehr...

Kein Steuergeld mehr fürs Schlafen im eigenen Bett

An Übernachtungsspesen zahlt der Bund den Parlamentariern rund 2,6 Millionen Franken – auch wenn sie zu Hause schlafen. Das will ein Ständerat jetzt ändern. Mehr...

Liveberichte

Nationalrat stimmt für «Modell Müller»

Das Konzept von FDP-Ständerat Philipp Müller hat sich gegen die harte Umsetzung der SVP durchgesetzt. Die vorgeschlagene Interviewpflicht bleibt bestehen. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Mörgeli meldet sich nach Wahlschlappe zu Wort

Der SVP-Nationalrat ist von den Zürchern abgewählt worden: In der Nacht gab er eine Reaktion von sich. Mehr...

1500 Flüchtlinge und 70 Millionen Franken: Bundesrat baut Hilfe aus

Die Bundesräte Sommaruga und Burkhalter informierten an einer Medienkonferenz, wie die Schweiz ihre Hilfe für die Flüchtlinge ausbauen will. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Nationalrat beschleunigt Asylverfahren

Der Nationalrat debattierte heute über die Asylpolitik. Es ging zur Sache in der grossen Kammer – und die SVP musste viel Kritik einstecken. Mehr...

«Damit spielen Sie mit dem Feuer»

Blochers Weihnachtswunder, Heers Gottvergleich und Sommarugas EU-Witz: Die Redner an der Albisgüetli-Tagung unterhielten die SVP-Mitglieder mit unterschiedlichen Pointen. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

«Die Schweiz müsste gegen Deutschland klagen»

Interview Christoph Blochers Lösung für die Krise auf dem Strommarkt: Der Staat müsse die Schweizer Atom- und Wasserkraftwerke finanziell stützen und ein WTO-Verfahren lancieren. Mehr...

«Die EU ist keine attraktive Braut»

Die Grünen wollen ihre Europapolitik neu aufstellen – und holen mit Sven Giegold Hilfe aus Deutschland. Mehr...

«Seelisberg konnte keinen Kniefall erwirken»

Die Urner Regierung verzichtet auf das Asylzentrum in Seelisberg. Landammann Beat Jörg sagt, was der Widerstand im Bergdorf bewirkt hat. Mehr...

«Es muss schmerzen»

Interview Verkehrssoziologe Timo Ohnmacht sagt, dass Mobility-Pricing nur wirke, wenn beliebte Strecken in Spitzenzeiten deutlich teurer würden. Mehr...

«Die aktuelle Maturanden-Quote ist angemessen»

Interview Der Bildungsminister will eine härtere Matura. Franz Eberle, Professor für Gymnasialpädagogik, rät davon ab. Er hat eine andere Idee. Mehr...

Hintergrund

Jetzt soll das Volk die Pflege stärken

Mit einer Volksinitiative wollen die Pfleger ihren Berufsstand aufwerten. Trotz vager Forderungen werden sie breit unterstützt. Mehr...

Mehr Härte gegen Eritreer

Die Praxis bei Asylsuchenden aus dem ostafrikanischen Land soll untersucht werden. Das will die Aussenpolitische Kommission des Nationalrats. Mehr...

Im Parlament gescheitert, im Volk äusserst beliebt

Die Initianten haben bereits 70'000 Unterschriften für vier Wochen Vaterschaftsurlaub gesammelt. Doch passiert nun das Gleiche wie bei der Abstimmung für mehr Ferien? Mehr...

Jugendliche sollen stimmen dürfen – auf Anfrage

Die Alten überstimmen die Jungen an der Urne. Das wollen die Jungen Grünliberalen nicht länger hinnehmen – und lancieren eine Offensive. Mehr...

Palmen-Streit und Gratis-Schnaps für den höchsten Schweizer

Was für ein Jahr im Bundeshaus! Der dritte und letzte Teil des baz.ch/Newsnet-Rückblicks. Mehr...

Meinung

Eine Trennung, die allen nutzt

Analyse BDP und CVP dividieren sich auseinander. Eine vertiefte Zusammenarbeit ist deshalb faktisch vom Tisch. Das ist ganz im Sinn der beiden Präsidenten. Mehr...

Drei Mega-Themen – daran wird das neue Parlament gemessen

Will die Schweiz vorankommen, muss sie in Kerndossiers Lösungen finden. Welche das sind, wie die Chancen stehen und was schlimmstenfalls droht. Mehr...

Warum die CVP bereits wieder munter streitet

Analyse In der CVP ist nach Filippo Lombardis Vorpreschen ein öffentlicher Streit ausgebrochen. Dahinter stecken zwei grundsätzliche Konflikte in diesem Wahljahr. Mehr...

Wir sind die Lösung

Übermässige Lebensmittelabfälle sind nicht das Problem der anderen. Mehr...

Der Kampf der Absteiger

Analyse Die Grünen und die BDP dürften gemäss Wahlbarometer die grossen Verlierer dieses Wahlherbstes sein. Ihre aktuellen Aktionen liefern eine Erklärung für diese Entwicklung. Mehr...


So sollen die Cheflöhne begrenzt werden

Die Initiative zum Service public hat eine Diskussion über die Löhne bei Swisscom, Post und SBB entfacht. baz.ch/Newsnet-Leser haben dazu eine eindeutige Meinung. Mehr...

FDP-Auftritt lässt Politiker ratlos zurück

Die FDP hat der Öffentlichkeit ihre Forderungen zur Asylpolitik präsentiert – und irritiert damit alle anderen Parteien. Mehr...

Markwalder bestellte Köppel in ihr Büro

Der gestrige Eklat, als Bundesrätin Sommaruga beim Köppel-Votum den Nationalrat verliess, fand heute eine Fortsetzung. Und zwei frühere Nationalratspräsidenten schätzen die Situation ein. Mehr...

Sieg einer Reizfigur

Gerhard Pfister ist mit überraschend grosser Mehrheit zum Präsidenten der CVP gewählt worden. In Winterthur zeigte sich bereits, was diese Wahl für die Partei bedeutet. Mehr...

Kein Steuergeld mehr fürs Schlafen im eigenen Bett

An Übernachtungsspesen zahlt der Bund den Parlamentariern rund 2,6 Millionen Franken – auch wenn sie zu Hause schlafen. Das will ein Ständerat jetzt ändern. Mehr...

Der Coup der Bauern

Analyse Der Nationalrat sagt Ja zur Ernährungssicherheits-Initiative – knapp und überraschend. Doch was wollen die Bauern eigentlich? Mehr...

«Es gibt beträchtliche Differenzen mit der EU»

Der Bundesrat präsentierte seine Vorschläge zur Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Spannend und witzig – so lief die Wahl ab

Guy Parmelin ist Bundesrat. Haben Sie die Wahl verpasst? Hier das Minutenprotokoll – inklusive Verhaspler und Raunen im Saal. Mehr...

Alphatiere holen sich die begehrtesten Jobs

Roger Köppel, Magdalena Martullo-Blocher und Tim Guldimann sichern sich Sitze in wichtigen Kommissionen des Parlaments. Verlierer bleiben zurück. Mehr...

So will Landolt die BDP retten

Eveline Widmer-Schlumpf hat den Weg für eine engere Kooperation der Mitte bereitet. BDP-Präsident Martin Landolt sagt nun, wie er sich diese vorstellt – und was das Problem dabei ist. Mehr...

Nach dem Rücktritt: So geht es jetzt weiter

Eveline Widmer-Schlumpfs Rücktrittsentscheid wirkt sich auch auf die Bundesratsstrategien der anderen Parteien aus. Mehr...

Blocher nimmt ein ungewohntes Wort in den Mund

Der SVP-Chefstratege spricht von einem Kompromiss: Er will zwei Bundesratskandidaten präsentieren, die nicht anecken. Damit widerspricht er Parteichef Toni Brunner. Mehr...

Nationalrat lehnt Grundeinkommen klar ab

Nur 14 Nationalräte unterstützen die Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Dem Entscheid ging eine lange Debatte mit prägnanten Voten voraus. Mehr...

Dem «Herzstück» der Linken droht der Absturz

Die AHV-Rentenerhöhung hat den Ständerat komfortabel passiert. Doch noch kann Mitte-links nicht aufatmen. Mehr...

«Asylchaos – das ist eine Beleidigung»

Video Heute wird der Nationalrat in einer Marathondebatte über die Asylpolitik streiten. Gegenüber baz.ch/Newsnet sagen Vertreter der Parteien, was dabei zu erwarten ist. Mehr...

Nationalrat stimmt für «Modell Müller»

Das Konzept von FDP-Ständerat Philipp Müller hat sich gegen die harte Umsetzung der SVP durchgesetzt. Die vorgeschlagene Interviewpflicht bleibt bestehen. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Mörgeli meldet sich nach Wahlschlappe zu Wort

Der SVP-Nationalrat ist von den Zürchern abgewählt worden: In der Nacht gab er eine Reaktion von sich. Mehr...

1500 Flüchtlinge und 70 Millionen Franken: Bundesrat baut Hilfe aus

Die Bundesräte Sommaruga und Burkhalter informierten an einer Medienkonferenz, wie die Schweiz ihre Hilfe für die Flüchtlinge ausbauen will. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Nationalrat beschleunigt Asylverfahren

Der Nationalrat debattierte heute über die Asylpolitik. Es ging zur Sache in der grossen Kammer – und die SVP musste viel Kritik einstecken. Mehr...

«Damit spielen Sie mit dem Feuer»

Blochers Weihnachtswunder, Heers Gottvergleich und Sommarugas EU-Witz: Die Redner an der Albisgüetli-Tagung unterhielten die SVP-Mitglieder mit unterschiedlichen Pointen. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Leuthard tadelt die FDP

Am vierten Tag der Energiedebatte im Nationalrat standen die Verschärfung der CO2-Vorschriften auf dem Programm. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Sie dürfen schon an der Kernenergie festhalten»

Am dritten Tag der Energiedebatte konnte BDP-Nationalrat Hans Grunder bereits einen Erfolg verbuchen – mit Unterstützung von Bundesrätin Leuthard, die seinen Vorschlag «verheiraten» will. baz.ch/Newsnet berichtet live. Mehr...

Haushalte sollen höhere Abgabe für Strom bezahlen

Tag 2 der Energiedebatte: Der Nationalrat musste zwischen Energiegewinnung und Landschaftsschutz abwägen. Zudem hat er sich für eine Erhöhung der Ökostromabgabe entschieden. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Es gibt keine Geheimpläne für einen EU-Beitritt»

Live-Ticker Alt-Bundesrat Christoph Blocher unterhielt die Gäste der Albisgüetlitagung mit einer humorvollen Rede. Bundespräsident Burkhalter konterte mit Witz – und einem Versprechen. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Die Schweiz darf nicht definieren, was zwingendes Völkerrecht ist»

Der Bundesrat beantragt, die SVP-Durchsetzungsinitiative teilweise für ungültig zu erklären. Ein Satz verstosse gegen zwingendes Völkerrecht. Justizministerin Sommaruga informierte – baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

73 Prozent sagen Nein zur Abschaffung der Wehrpflicht

Es ist eine schwere Niederlage für die GSoA: Ihre Initiative zur Abschaffung der Wehrpflicht ist chancenlos. 73,2 Prozent sagen Nein. Die Politexperten Thomas Milic und Anton Schaller kommentierten laufend. Mehr...

Ständerat sagt Ja zur «Lex USA»

Ticker Erfolg für Finanzministerin Widmer-Schlumpf: Die kleine Kammer hat dem US-Steuerdeal zugestimmt. Nun ist der Nationalrat am Zug. Mehr...

Volk sagt klar Ja zur Asylgesetzrevision

Ticker Die Stimmbürger sagen mit 78 Prozent Ja zur Asylgesetzrevision. Was das Ergebnis über die linken Wähler aussagt. Und was das für Sommaruga bedeutet. Politologin Silja Häusermann analysierte die Resultate laufend. Mehr...

Bundesrat ruft Ventilklausel an – die EU reagiert

Die Schweiz schränkt die Einwanderung auch für Personen aus den alten EU-Ländern ein. Justizministerin Simonetta Sommaruga warnt jedoch vor zu hohen Erwartungen im Zusammenhang mit der Ventilklausel. Mehr...

Bundesrat setzt auf freiwillige Transparenz der Rohstofffirmen

Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann informierte über einen mit Spannung erwarteten Bericht zur Rohstoffbranche in der Schweiz. Er betonte, dass die Schweiz keine sektorspezifischen Regulierungen wolle. Mehr...

«Die Schweiz müsste gegen Deutschland klagen»

Interview Christoph Blochers Lösung für die Krise auf dem Strommarkt: Der Staat müsse die Schweizer Atom- und Wasserkraftwerke finanziell stützen und ein WTO-Verfahren lancieren. Mehr...

«Die EU ist keine attraktive Braut»

Die Grünen wollen ihre Europapolitik neu aufstellen – und holen mit Sven Giegold Hilfe aus Deutschland. Mehr...

«Seelisberg konnte keinen Kniefall erwirken»

Die Urner Regierung verzichtet auf das Asylzentrum in Seelisberg. Landammann Beat Jörg sagt, was der Widerstand im Bergdorf bewirkt hat. Mehr...

«Es muss schmerzen»

Interview Verkehrssoziologe Timo Ohnmacht sagt, dass Mobility-Pricing nur wirke, wenn beliebte Strecken in Spitzenzeiten deutlich teurer würden. Mehr...

«Die aktuelle Maturanden-Quote ist angemessen»

Interview Der Bildungsminister will eine härtere Matura. Franz Eberle, Professor für Gymnasialpädagogik, rät davon ab. Er hat eine andere Idee. Mehr...

«Operation Libero ist nicht unsere Gegnerin»

Die Grünliberalen haben neu eine nationale Jungpartei. Co-Präsident Pascal Vuichard sagt, warum die schwächelnde GLP das braucht. Mehr...

«Das Geld wird sinnlos aufgebraucht»

Ein Bundesamt zahlt zu hohe Beträge für Milchproben – weil das Geld budgetiert ist. Das hat beim Bund System, sagt der Experte. Mehr...

«Es besteht Regelungsbedarf für unverheiratete Paare»

Interview Bringt die «Ehe light» einen Rechtsschutz für partnerschaftsbedingte Nachteile? Was die Expertin dazu sagt. Mehr...

Herr Gattiker, wo liegt die Obergrenze für die Schweiz?

Mario Gattiker, Direktor des Staatssekretariats für Migration, sagt, was dieses Jahr bei den Asylgesuchen auf die Schweiz zukommt. Mehr...

«Der Nachrichtendienst will die NSA der Schweiz werden»

Der Nachrichtendienst erhält mehr Kompetenzen. Juso-Präsident Fabian Molina sagt, warum das die Polizei schwäche. Seine Partei ergreift das Referendum. Mehr...

«Die Schweiz war immer in der Defensive»

Seit 60 Jahren diskutiert die Schweiz über ihr Verhältnis zu Europa. Ein neues Buch zeigt Erfolge und Rückschläge auf. Herausgeber und Ex-Diplomat Max Schweizer sagt, was die Schweiz daraus lernen kann. Mehr...

«Luzern schlägt aus eigennützigen Interessen in eine offene Kerbe»

Interview Ist der Brief des Kantons Luzern zur Asylpolitik des Bundes ein Affront? Einschätzungen des Politologen Daniel Kübler. Mehr...

«Herr und Frau Schweizer essen viel Gschwellti»

Ein Institut des Bundes hat die Bauern deutlich dazu aufgefordert, sich dem Klimawandel anzupassen. Nun kontert Verbandspräsident Markus Ritter. Mehr...

«So fliesst Schweizer Steuergeld zum eritreischen Diktator»

Die Aktivistin Veronica Almedom erzählt, wie das eritreische Generalkonsulat illegal Flüchtlinge in ihr Heimatland schleust und Geld eintreibt. Sie fordert die Schweiz zum Handeln auf. Mehr...

«Die Schweiz mutiert zu einem Steuerpolizeistaat»

Banker Thomas Matter ist überzeugt: Wenn der automatische Informationsaustausch kommt und das Volk seine Initiative ablehnt, fällt das Bankgeheimnis in der Schweiz in kürzester Zeit. Mehr...

Jetzt soll das Volk die Pflege stärken

Mit einer Volksinitiative wollen die Pfleger ihren Berufsstand aufwerten. Trotz vager Forderungen werden sie breit unterstützt. Mehr...

Mehr Härte gegen Eritreer

Die Praxis bei Asylsuchenden aus dem ostafrikanischen Land soll untersucht werden. Das will die Aussenpolitische Kommission des Nationalrats. Mehr...

Im Parlament gescheitert, im Volk äusserst beliebt

Die Initianten haben bereits 70'000 Unterschriften für vier Wochen Vaterschaftsurlaub gesammelt. Doch passiert nun das Gleiche wie bei der Abstimmung für mehr Ferien? Mehr...

Jugendliche sollen stimmen dürfen – auf Anfrage

Die Alten überstimmen die Jungen an der Urne. Das wollen die Jungen Grünliberalen nicht länger hinnehmen – und lancieren eine Offensive. Mehr...

Palmen-Streit und Gratis-Schnaps für den höchsten Schweizer

Was für ein Jahr im Bundeshaus! Der dritte und letzte Teil des baz.ch/Newsnet-Rückblicks. Mehr...

Köppels Angriff, ein Wutanfall und Lachnummer Schneider-Ammann

Was für ein Jahr im Bundeshaus! baz.ch/Newsnet schaut zurück, amüsiert sich und staunt über den Biss einiger Parlamentarier. Mehr...

Die Schweiz weigert sich, den Pisa-Test auszuwerten

Der weltweit wichtigste Schülervergleichstest weise methodische Mängel auf, kritisieren Bund und Kantone. Anstatt die Resultate zu interpretieren, fordern sie die OECD zum Handeln auf. Mehr...

Flüchtlinge sollen ihr Zielland wählen dürfen

Alle Parteien sind sich einig: Das Dublin-Abkommen muss überarbeitet werden. Doch wie? Die Denkfabrik Foraus hat eine radikale Idee. Mehr...

An wen wir die Ärzte verlieren

Trotz Ärztemangel hängen viele Mediziner in der Schweiz ihren Kittel an den Haken. Andere Branchen profitieren. Mehr...

Die Pfleger gehen vors Volk

Die Pflegefachleute wollen nicht länger Hilfskräfte der Ärzte sein. Im Herbst lancieren sie eine Volksinitiative, um ihre Stellung aufzuwerten. Mehr...

Grosse Politshow der Büpf-Gegner

Ein buntes Komitee kämpft gegen das neue Überwachungsgesetz – und ist heillos zerstritten. Zwar sind die nötigen Unterschriften beisammen, doch der nächste Konflikt droht. Mehr...

Brexit entzweit Bundesräte

Welche Folgen hat ein Brexit für die Schweiz? Ueli Maurer und Johann Schneider-Ammann sind sich darüber nicht einig. Mehr...

Derwische, Eritreer und der «xenophobe Anfall»

Sylvia Flückiger gilt als Hinterbänklerin. Ab und zu aber lässt sich die SVP-Nationalrätin den Kopf verdrehen – und sorgt mit ihren Einwänden für heftige Reaktionen. Mehr...

Wenn ums Alter gestritten wird

Auffallend viele Flüchtlinge in der Schweiz sind 18-jährig. Die Behörden sehen darin kein Problem, Flüchtlingsbetreuer berichten von verbreiteten Fehleinschätzungen. Mehr...

«Von solchen Löhnen können KMU-Mitarbeiter nur träumen»

In bundesnahen Betrieben sind nicht nur die Löhne der Topmanager vergleichsweise hoch. Thomas Minder fürchtet, dass KMU mit dieser Entwicklung nicht mehr mithalten können. Mehr...

Eine Trennung, die allen nutzt

Analyse BDP und CVP dividieren sich auseinander. Eine vertiefte Zusammenarbeit ist deshalb faktisch vom Tisch. Das ist ganz im Sinn der beiden Präsidenten. Mehr...

Drei Mega-Themen – daran wird das neue Parlament gemessen

Will die Schweiz vorankommen, muss sie in Kerndossiers Lösungen finden. Welche das sind, wie die Chancen stehen und was schlimmstenfalls droht. Mehr...

Warum die CVP bereits wieder munter streitet

Analyse In der CVP ist nach Filippo Lombardis Vorpreschen ein öffentlicher Streit ausgebrochen. Dahinter stecken zwei grundsätzliche Konflikte in diesem Wahljahr. Mehr...

Wir sind die Lösung

Übermässige Lebensmittelabfälle sind nicht das Problem der anderen. Mehr...

Der Kampf der Absteiger

Analyse Die Grünen und die BDP dürften gemäss Wahlbarometer die grossen Verlierer dieses Wahlherbstes sein. Ihre aktuellen Aktionen liefern eine Erklärung für diese Entwicklung. Mehr...

Viel Taktik, wenig Lösungen

Analyse Seit der Euromindestkurs gefallen ist, überbieten sich die Parteien mit Forderungen zur Entlastung der Wirtschaft. Die Währungskrise ist aber der falsche Anlass, um alte Anliegen aufzuwärmen. Mehr...

Die Stunde der Wahrheit

Die Energiedebatte zwingt die Parteien nach drei Jahren, Farbe zu bekennen. Tag 1 der Beratungen offenbarte bereits Strategien und Allianzen. Mehr...

Bäumles erster Ernstkampf

Analyse Den erfolgsverwöhnten Grünliberalen droht die erste Niederlage im Parlament. Ihre Volksinitiative wird sie auf den Boden der politischen Realität holen. Und das dürfte nicht ohne Folgen bleiben. Mehr...

Besuch beim Problemkind

Analyse Giorgio Napolitanos Besuch im Tessin wirft ein Schlaglicht auf ein Problem, das die Deutschschweizer gerne ausblenden: Es brodelt im beliebtesten Kanton des Landes. Mehr...

Das ungenutzte Potenzial der Jungen

Analyse Nur 17 Prozent der jungen Erwachsenen sind bei der Abstimmung zur Zuwanderungsinitiative an die Urne gegangen. Die Schweiz müsste in die politische Bildung der Jugend investieren. Mehr...

Einer gegen alle – zum zweiten Mal

Analyse Starke bürgerliche Gegner, schwindende Unterstützung im Volk: Droht Thomas Minders Kampf gegen die Abzocker kurz vor dem Höhepunkt zu scheitern? Nicht unbedingt – der Schaffhauser Ständerat hat es schon einmal allen gezeigt. Mehr...

Stichworte

Autoren


Umfrage

Die Finanzkommission verzichtet trotz der BVB-Million auf eine Untersuchung. Sollte sie Wessels härter anpacken?



Paid Post

Erlebnis- und Eventreisen.

Erleben Sie exklusive Fahrten in faszinierendem Ambiente.

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Werbung

60anni Primitivo Di Manduria

Qualitätswein und ein attraktiver Preis müssen sich nicht widersprechen. Jetzt im OTTO’S Webshop!

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.