Hauptsache, uns geht es gut?

Darf man den wirtschaftlichen Erfolg über die Menschenrechte stellen? Und müsste die Schweizer Politik Sotschi nicht boykottieren und ein Zeichen setzen?

Aktualisiert am 03.02.2014