Aldi verramscht den Lindt-«Goldhasen»

Den beliebten Schoggihasen kann man jetzt günstiger bei Aldi in der Schweiz kaufen. Lindt vermutet hinter dem Angebot den Graumarkt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ostern steht vor der Tür und damit auch der Bestseller von Lindt in den Regalen: Der kleine Schoggi-Osterhase mit dem roten Halsband. Doch das Premium-Produkt ist auch im Discounter Aldi Suisse zu kaufen, obwohl dies gegen die Firmenpolitik des Schweizer Traditionsunternehmens Lindt geht. Aldi bietet das Produkt zudem zu einem markant reduzierten Preis an, wie «Focus» berichtet.

Adalbert Lechner, der für das Deutschland-Geschäft von Lindt verantwortlich ist, vermutet dahinter den Graumarkt. Im Gespräch mit der «FAZ» erzählte er, dass ein von Lindt autorisierter Händler einen Teil der Ware weiterverkauft haben könnte.

Wenn Denner darf, soll Aldi auch dürfen

Hinter der Trickserei stecke die Absicht, Lindt dazu zu bringen, die Produkte an Aldi zu verkaufen. «Nachdem Lindt-Produkte auch zum Standard-Sortiment des zum Migros-Konzern gehörenden Discounters Denner zählen, sieht Aldi Suisse die bisherige restriktive Haltung von Lindt zur Nichtbelieferung als überholt an», so Aldi-Sprecher Philippe Vetterli zu «Business Insider».

Nebst dem günstigeren Verkauf des Lindt-Hasen bietet Aldi zudem seinen eigenen Hasen an, der demjenigen von Lindt äusserst ähnlich sieht. Die 100 Gramm schwerere Süssigkeit kostet zudem rund 50 Cent weniger als das Original. Es ist nicht das erste Mal, dass Produkte des Schokoladenkonzerns in Schweizer Aldi-Läden auftauchen. Wie baz.ch/Newsnet berichtete, verkaufte Aldi Suisse im November 2016 den Lindt-Schoggibären zu Discounter-Preisen.

(sep)

Erstellt: 17.03.2017, 13:51 Uhr

Artikel zum Thema

Ein Discounter-Gürtel um Zürichs Innenstadt

Aldi, Denner, Spar und jetzt auch noch Lidl: Was die Billiganbieter im Zentrum vorhaben und warum Sprüngli-Chef Milan Prenosil die Nase rümpft. Mehr...

Weshalb Aldi jetzt Getränkekartons zurücknimmt

In seinen Ostschweizer Filialen stellt der Discounter Tetrapack-Sammelbehälter auf. Das kostet Geld, soll sich aber anderweitig auszahlen. Mehr...

Lindt & Sprüngli – süsses Ergebnis in schwierigen Zeiten

Beim Schokoladenkonzern haben im vergangenen Jahr trotz schwierigem Marktumfeld die Kassen geklingelt. Der Reingewinn kletterte auf 419,8 Millionen Franken. Mehr...

Kommentare

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Sonnenschutz: Ein Feiernder am Glastonbury Festival versucht sich von der Sonne zu schützen (21. Juni 2017).
(Bild: Dylan Martinez) Mehr...