Wirtschaft

Stichwort:: Julius Bär

News

Ex-Banker Elmer bekommt 14 Monate Haft

Der Whistleblower und ehemalige Angestellte der Bank Julius Bär wurde wegen Urkundenfälschung verurteilt. Er bekommt aber kein Berufsverbot. Mehr...

Aktualisiert am 23.08.2016

  • Rudolf Elmer, Ex-Banker und Whistleblower

Julius Bär verachtfacht Gewinn

Die Gewinnzahlen der Privatbank glänzen. Die Steigerung ist aber nicht primär das Resultat einer sprunghaften Verbesserung des Geschäftsverlaufs. Mehr...

Aktualisiert am 25.07.2016

Ex-Banker wirft Staatsanwalt «Psycho-Terror» vor

Das Verfahren gegen ihn sei «dubios», sagt der frühere Julius-Bär-Angestellte Rudolf Elmer. Er habe keine Bankdaten gestohlen. Mehr...

Aktualisiert am 23.06.2016 9 Kommentare

  • Rudolf Elmer, Ex-Banker und Whistleblower

Julius-Bär-Chef Collardi verdient gut 6,2 Millionen Franken

Die Bank Julius Bär hat die Saläre der Geschäftsleitung publiziert. Demnach erhielt CEO Collardi letztes Jahr mehr als noch 2014. Mehr...

Aktualisiert am 21.03.2016

Julius Bär zahlt USA 547 Millionen Dollar

Die Bank Julius Bär legt den Steuerstreit mit den USA definitiv bei – und befreit sich so laut eigenen Worten von einer «bedauerlichen Altlast». Mehr...

Aktualisiert am 05.02.2016

Liveberichte

«Zuverlässig wie ein 12-Zylinder-Mercedes» – Börse bleibt skeptisch

Die Betriebskulturen seien kompatibel: Julius-Bär-CEO Boris Collardi zur Übernahme des International-Geschäfts von Merrill Lynch. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Von Simon Schmid. Aktualisiert am 13.08.2012 16 Kommentare

Interview

«Keine grossen Volumen aus Europa»

Thomas R. Meier, CEO von Julius Bär Asien, dementiert das Gerücht, dass Schwarzgeld von der Schweiz nach Singapur oder Hongkong verschoben wird. Mehr...

Von Pierre Heumann. Aktualisiert am 23.08.2012 5 Kommentare

«Die USA können auch Banksekretärinnen verhaften»

Laut dem Genfer Anwalt Douglas Hornung müssen auch Sekretärinnen mit Verhaftungen rechnen. Jeder der 11'000 Bankangestellten, deren Namen an die US-Justiz gelangt sind, könne per Interpol gesucht werden. Mehr...

Interview: Anita Merkt. Aktualisiert am 08.08.2012 70 Kommentare

Hintergrund

Collardi zementiert seine Macht

Ex-CS-Kadermann Barend Fruithof räumt schon nach wenigen Monaten das Feld – er galt als Collardis schärfster Widersacher. Die Hintergründe einer erstaunlichen Personalrochade bei der Bank Julius Bär. Mehr...

Lukas Hässig. Aktualisiert am 19.07.2016 13 Kommentare

  • Boris Collardi

Der Milliarden-Ablass

Julius Bär zahlt rund 500 Millionen Dollar an die USA. Wie viel mussten die Schweizer Banken im Steuerstreit schon zahlen? baz.ch/Newsnet listet die grössten Bussen auf. Mehr...

Von Stefan Eiselin. Aktualisiert am 05.02.2016

Eine fast wahre Kriminalgeschichte

Lutz Otte wurde wegen Bankgeheimnisverletzung zu drei Jahren Haft verurteilt. Nun blickt er im Zorn zurück auf seine Zeit bei Schweizer Banken. Julius Bär droht er mit weiteren Leaks. Die Abrechnung ist aber auch eine Liebesgeschichte – und ein Krimi. Mehr...

Thomas Knellwolf . Aktualisiert am 27.05.2015 3 Kommentare

Julius Bär machte zu Unrecht auf Panik

Auf den Frankenschock folgte bei der Zürcher Privatbank ein Sparprogramm über 100 Millionen Franken und 200 Jobs. Das heutige Resultat zeigt: Bär ist auf Kurs und kein Übernahmekandidat. Mehr...

Von Lukas Hässig. Aktualisiert am 19.05.2015 8 Kommentare

Video

Ein Autorennen in Zürich – mit dem Segen von Bastien Girod

2017 könnte es stattfinden – eventuell sogar schon im kommenden Frühling: das erste Rundstreckenrennen in der Schweiz nach über 60 Jahren. Wirklich? Mehr...

Von Lorenzo Petrò. Aktualisiert am 24.03.2015 7 Kommentare

Meinung

US-Ablass zum Dumpingpreis

Ein Muster bestätigt sich: Die USA lassen kooperierende Schweizer Banken viel weniger stark zur Ader als befürchtet. Dafür müssen die Geldhäuser eine Gegenleistung erbringen. Mehr...

Von Lukas Hässig. Aktualisiert am 01.06.2015 14 Kommentare

Banken-Boni sprudeln trotz Minder-Initiative

Nach Julius Bär legt ein weiteres Zürcher Geldinistitut den Geschäftsbericht vor: Der sieht neu für Vergütungen eine Obergrenze vor – und trotzdem ändert sich nicht viel. Läuft hier etwas falsch? Mehr...

Von Lukas Hässig. Aktualisiert am 05.03.2014 60 Kommentare

Analyse

Das Zauberwort, das nichts versteckt

Julius Bär hat wenig berauschende Zahlen vorgelegt. «Adjustiert», seien diese zu verstehen, so die Bank. Die Probleme schimmern trotzdem hervor – und wie. Mehr...

Eine Analyse von Lukas Hässig. Aktualisiert am 03.02.2014 30 Kommentare

  • Bilanzpressekonferenz von Julius Bär

Kopf des Tages

Barak heuert bei der Bank Bär an

Israels Ex-Premier Ehud Barak hat sich einen neuen Job geangelt und die Bank einen neuen Mitarbeiter, der wohl ziemlich vielversprechend erscheint. Mehr...

Von Claudia Kühner. Aktualisiert am 08.07.2013 32 Kommentare

Analyse

Eine aktionärsdemokratische Premiere

An der Generalversammlung von Julius Bär wurde der Vergütungsbericht abgelehnt. Das Ergebnis zeigt: Die Macht von Stimmrechtsvertretern wächst, intransparente Unternehmen werden abgestraft. Mehr...

Von Simon Schmid. Aktualisiert am 11.04.2013 17 Kommentare


Ex-Banker Elmer bekommt 14 Monate Haft

Der Whistleblower und ehemalige Angestellte der Bank Julius Bär wurde wegen Urkundenfälschung verurteilt. Er bekommt aber kein Berufsverbot. Mehr...

Aktualisiert am 23.08.2016

  • Rudolf Elmer, Ex-Banker und Whistleblower

Julius Bär verachtfacht Gewinn

Die Gewinnzahlen der Privatbank glänzen. Die Steigerung ist aber nicht primär das Resultat einer sprunghaften Verbesserung des Geschäftsverlaufs. Mehr...

Aktualisiert am 25.07.2016

Ex-Banker wirft Staatsanwalt «Psycho-Terror» vor

Das Verfahren gegen ihn sei «dubios», sagt der frühere Julius-Bär-Angestellte Rudolf Elmer. Er habe keine Bankdaten gestohlen. Mehr...

Aktualisiert am 23.06.2016 9 Kommentare

  • Rudolf Elmer, Ex-Banker und Whistleblower

Julius-Bär-Chef Collardi verdient gut 6,2 Millionen Franken

Die Bank Julius Bär hat die Saläre der Geschäftsleitung publiziert. Demnach erhielt CEO Collardi letztes Jahr mehr als noch 2014. Mehr...

Aktualisiert am 21.03.2016

Julius Bär zahlt USA 547 Millionen Dollar

Die Bank Julius Bär legt den Steuerstreit mit den USA definitiv bei – und befreit sich so laut eigenen Worten von einer «bedauerlichen Altlast». Mehr...

Aktualisiert am 05.02.2016

Schuldbekenntnisse im Fall Bank Bär

Die Bank Bär kann ihren Steuerstrafprozess in den USA mit einer Busse von 547 Millionen Dollar abschliessen. Zusätzlich müssen sich zwei Kundenberater schuldig bekennen. Mehr...

Von Walter Niederberger, San Francisco. Aktualisiert am 03.02.2016 6 Kommentare

Julius Bär erleidet Gewinneinbruch

Im vergangenen Jahr ist der Gewinn der Bank Julius Bär dramatisch zurückgegangen. Grund ist vor allem die Einigung im US-Steuerstreit. Mehr...

Aktualisiert am 01.02.2016

US-Deal wird für Bär teurer – Aktie legt zu

Die Schweizer Privatbank Julius Bär hat mit der New Yorker Justiz eine grundsätzliche Einigung im Steuerstreit erzielt. Dafür wurden weitere Rückstellungen getätigt. Mehr...

Aktualisiert am 30.12.2015 19 Kommentare

Bär verwaltet knapp 300 Milliarden Franken

Die Bank Julius Bär hatte in den ersten zehn Monaten 6 Milliarden mehr Kundengelder in ihrer Obhut als im Jahr zuvor. Vor allem Zukäufe trugen dazu bei. Mehr...

Aktualisiert am 10.11.2015

Julius Bär sperrt Konten von Fifa-Funktionären

Neben der Fifa-Hausbank UBS ist auch die Zürcher Privatbank Julius Bär in den Fifa-Skandal verstrickt. Die Fussball-Funktionäre haben gar eine Sonderbehandlung genossen. Mehr...

Aktualisiert am 15.10.2015

  • Fifa-Funktionäre in Zürich verhaftet

Gold-Trading ist Minenfeld für UBS und Bär

Die Weko ermittelt gegen die Banken wegen Manipulierens des Edelmetallhandels. UBS und Julius Bär hatten zuvor das Problem kleingeredet. Mehr...

Von Lukas Hässig. Aktualisiert am 28.09.2015 12 Kommentare

Deutsche Steuerfahnder haben bis zu 40 Banken im Visier

Im Kampf gegen Steuersünder erhält Deutschland permanent Angebote an Daten-CDs. Trotz Kritik scheint sich die Praktik zu lohnen. Mehr...

Aktualisiert am 28.09.2015 14 Kommentare

Julius Bär leidet unter Frankenstärke und Steuerstreit

Die Bank Julius Bär hat im Halbjahr einen Rückgang der verwalteten Vermögen und einen Gewinneinbruch erlitten. Die Aktie gerät unter Druck. Mehr...

Aktualisiert am 20.07.2015

Börsencrash in China lässt Schweizer Banken kühl

Helvetische Geldinstitute wähnen sich mit ihren asiatischen Kunden auf der sicheren Seite. Mehr...

Von Daniel Zulauf. Aktualisiert am 13.07.2015 5 Kommentare

Steuerstreit dürfte Julius Bär über 300 Millionen Dollar kosten

Die Bank Julius Bär bildet eine vorläufige Rückstellung über 350 Millionen Dollar für den angestrebten Vergleich im US-Steuerstreit. Mehr...

Aktualisiert am 23.06.2015 3 Kommentare

«Zuverlässig wie ein 12-Zylinder-Mercedes» – Börse bleibt skeptisch

Die Betriebskulturen seien kompatibel: Julius-Bär-CEO Boris Collardi zur Übernahme des International-Geschäfts von Merrill Lynch. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Von Simon Schmid. Aktualisiert am 13.08.2012 16 Kommentare

«Keine grossen Volumen aus Europa»

Thomas R. Meier, CEO von Julius Bär Asien, dementiert das Gerücht, dass Schwarzgeld von der Schweiz nach Singapur oder Hongkong verschoben wird. Mehr...

Von Pierre Heumann. Aktualisiert am 23.08.2012 5 Kommentare

«Die USA können auch Banksekretärinnen verhaften»

Laut dem Genfer Anwalt Douglas Hornung müssen auch Sekretärinnen mit Verhaftungen rechnen. Jeder der 11'000 Bankangestellten, deren Namen an die US-Justiz gelangt sind, könne per Interpol gesucht werden. Mehr...

Interview: Anita Merkt. Aktualisiert am 08.08.2012 70 Kommentare

Collardi zementiert seine Macht

Ex-CS-Kadermann Barend Fruithof räumt schon nach wenigen Monaten das Feld – er galt als Collardis schärfster Widersacher. Die Hintergründe einer erstaunlichen Personalrochade bei der Bank Julius Bär. Mehr...

Lukas Hässig. Aktualisiert am 19.07.2016 13 Kommentare

  • Boris Collardi

Der Milliarden-Ablass

Julius Bär zahlt rund 500 Millionen Dollar an die USA. Wie viel mussten die Schweizer Banken im Steuerstreit schon zahlen? baz.ch/Newsnet listet die grössten Bussen auf. Mehr...

Von Stefan Eiselin. Aktualisiert am 05.02.2016

Eine fast wahre Kriminalgeschichte

Lutz Otte wurde wegen Bankgeheimnisverletzung zu drei Jahren Haft verurteilt. Nun blickt er im Zorn zurück auf seine Zeit bei Schweizer Banken. Julius Bär droht er mit weiteren Leaks. Die Abrechnung ist aber auch eine Liebesgeschichte – und ein Krimi. Mehr...

Thomas Knellwolf . Aktualisiert am 27.05.2015 3 Kommentare

Julius Bär machte zu Unrecht auf Panik

Auf den Frankenschock folgte bei der Zürcher Privatbank ein Sparprogramm über 100 Millionen Franken und 200 Jobs. Das heutige Resultat zeigt: Bär ist auf Kurs und kein Übernahmekandidat. Mehr...

Von Lukas Hässig. Aktualisiert am 19.05.2015 8 Kommentare

Video

Ein Autorennen in Zürich – mit dem Segen von Bastien Girod

2017 könnte es stattfinden – eventuell sogar schon im kommenden Frühling: das erste Rundstreckenrennen in der Schweiz nach über 60 Jahren. Wirklich? Mehr...

Von Lorenzo Petrò. Aktualisiert am 24.03.2015 7 Kommentare

Bär-Chef Collardi hat genug von Übernahmen

Nach der Aufhebung des Euro-Mindestkurses will die Privatbank zuerst sanieren und dann wieder wachsen. Mehr...

Von Lukas Hässig. Aktualisiert am 03.02.2015 1 Kommentar

Chefsessel der Finanzbranche sind fest in Männerhand

Frauen will man nicht im Topmanagement, oder sie wollen selber nicht dorthin. Einige Beispiele aus Schweizer Unternehmen. Mehr...

Bruno Schletti. Aktualisiert am 28.11.2014 25 Kommentare

Die verschwundenen Millionen der Kommunisten

Die «rote Fini», ausgeklügelte Transaktionen und 400 Millionen Franken, die sich in nichts auflösten: Die Klage gegen Julius Bär weckt Erinnerungen an den Skandal um verschwundene DDR-Gelder. Mehr...

Von Franziska Kohler. Aktualisiert am 22.08.2014 9 Kommentare

Hintergrund

Griechische Waffenkäufer legen Schmiergeld in der Schweiz an

Bestechungszahlungen internationaler Rüstungsfirmen landen auf verworrenen Wegen auf Konti in Genf und Zürich. Griechenland, Deutschland und die Schweiz ermitteln. Die Banken schweigen. Mehr...

Von Thomas Knellwolf, Zürich, Tasos Telloglou, Athen, und Klaus Ott, München. Aktualisiert am 04.01.2014 66 Kommentare

Hintergrund

Die US-Bussen und das Verwirrspiel um Rückstellungen

Drängt die Finanzmarktaufsicht die Banken, Rückstellungen zu machen? Ja, sagt die Basler Kantonalbank. Nein, sagt die Behörde. Was gilt nun? Mehr...

Von Bruno Schletti. Aktualisiert am 20.12.2013 4 Kommentare

Hintergrund

Das Wirrwarr mit den Abschleicherlisten

Die USA wollen wissen, welche US-Kunden wie viel Geld von Bank A in der Schweiz auf Bank B überwiesen haben. Wenn das nur so einfach wäre, wie es tönt. Mehr...

Von Andreas Valda, Bern. Aktualisiert am 02.08.2013 57 Kommentare

Golffreunde spielten gemeinsam Julius Bär aus

Zwei Deutsche boten in der Schweiz entwendete Bankdaten Deutschland und Holland an. Einer ist in Haft, der andere wird gesucht. Mehr...

Von Thomas Knellwolf. Aktualisiert am 13.06.2013 43 Kommentare

Hintergrund

Der Komplize, der aus dem Finanzamt kam

Der mutmassliche Datendieb bei Julius Bär kooperierte mit einem Deutschen, den er vom Golfspielen kannte. Pikant an der Sache: Der Sportsfreund ist pensionierter Finanzbeamter. Mehr...

Von Thomas Knellwolf. Aktualisiert am 30.11.2012 30 Kommentare

Hintergrund

Datendieb wurde offenbar von Deutschland angestiftet

Ein Informatiker zahlte wohl seine Steuerschulden mit Bankdaten von UBS, Julius Bär und Coutts. Ob er ursprünglich selber auf die Steuerbehörden zuging oder ob er von diesen angefragt wurde, ist unklar. Mehr...

Von Arthur Rutishauser. Aktualisiert am 17.11.2012 164 Kommentare

Sparen, sich neu ausrichten oder untergehen

Die Krise im Schweizer Private Banking steht erst bevor. Bis 200 Milliarden Franken werden abfliessen. Das überleben nicht alle Banken. Mehr...

Von Bruno Schletti. Aktualisiert am 14.09.2012 35 Kommentare

US-Ablass zum Dumpingpreis

Ein Muster bestätigt sich: Die USA lassen kooperierende Schweizer Banken viel weniger stark zur Ader als befürchtet. Dafür müssen die Geldhäuser eine Gegenleistung erbringen. Mehr...

Von Lukas Hässig. Aktualisiert am 01.06.2015 14 Kommentare

Banken-Boni sprudeln trotz Minder-Initiative

Nach Julius Bär legt ein weiteres Zürcher Geldinistitut den Geschäftsbericht vor: Der sieht neu für Vergütungen eine Obergrenze vor – und trotzdem ändert sich nicht viel. Läuft hier etwas falsch? Mehr...

Von Lukas Hässig. Aktualisiert am 05.03.2014 60 Kommentare

Analyse

Das Zauberwort, das nichts versteckt

Julius Bär hat wenig berauschende Zahlen vorgelegt. «Adjustiert», seien diese zu verstehen, so die Bank. Die Probleme schimmern trotzdem hervor – und wie. Mehr...

Eine Analyse von Lukas Hässig. Aktualisiert am 03.02.2014 30 Kommentare

  • Bilanzpressekonferenz von Julius Bär

Kopf des Tages

Barak heuert bei der Bank Bär an

Israels Ex-Premier Ehud Barak hat sich einen neuen Job geangelt und die Bank einen neuen Mitarbeiter, der wohl ziemlich vielversprechend erscheint. Mehr...

Von Claudia Kühner. Aktualisiert am 08.07.2013 32 Kommentare

Analyse

Eine aktionärsdemokratische Premiere

An der Generalversammlung von Julius Bär wurde der Vergütungsbericht abgelehnt. Das Ergebnis zeigt: Die Macht von Stimmrechtsvertretern wächst, intransparente Unternehmen werden abgestraft. Mehr...

Von Simon Schmid. Aktualisiert am 11.04.2013 17 Kommentare

Stichworte

Autoren

Meistgelesen in der Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft


Werbung