Stichwort:: Seco

News

Uhrenindustrie zieht Exportbilanz herunter

Dem Schweizer Aussenhandel macht der kränkelnde Uhrenexport zu schaffen. Dagegen blickt das Seco beim BIP zuversichtlich in die Zukunft. Mehr...

Schweiz exportierte Waffen für 410 Millionen Franken

Insgesamt geht der Schweizer Kriegsmaterial-Export 2016 um 7,8 Prozent zurück. In welche Regionen am meisten Waffen geliefert wurden. Mehr...

Arbeitlosigkeit steigt in Basel weniger

Wie überall in der Schweiz steigt die Arbeitlosigkeit in der Region Basel, aber weniger als in anderen Regionen. Mehr...

Zahl der Arbeitslosen ist deutlich gestiegen

Im Vergleich zur Vorjahresperiode sind 0,5 Prozent mehr Schweizer auf Stellensuche. Nicht alle Altersgruppen sind gleich betroffen. Mehr...

Schweizer «Ausrutscher»

Völlig überraschend stagnierte die Schweizer Wirtschaft im dritten Quartal. Ist das Nullwachstum das erste Alarmzeichen? Mehr...

Liveberichte

Bundesrat stützt die Wirtschaft – und warnt vor einer Immobilienblase

Die Regierung will mit mehreren Massnahmen gegen die Auswirkungen des starken Frankens auf die Wirtschaft vorgehen. Betroffene Wirtschaftszweige will sie mit 2 Milliarden Franken unterstützen. Mehr...

Bundesrat warnt vor einer Immobilienblase

Die Regierung will eine Immobilienblase verhindern. In bestimmten Fällen sollen Banken Hypothekarforderungen mit mehr Eigenmitteln unterlegen müssen. Dies hat der Bundesrat heute beschlossen. Mehr...

Schweizer Wirtschaft läuft überraschend gut

Das Staatssekretariat für Wirtschaft hat seine Wachstumsprognose für die Schweiz für das laufende Jahr erhöht – trotz Frankenstärke, Schuldenkrise und Atomkatastrophe in Japan. Mehr...

Interview

«Diese Entwicklung sollte uns Sorgen machen»

Interview Laut Seco-Bericht wandern immer mehr Minderqualifizierte ein. SGB-Chefökonom Daniel Lampart betont, dass dadurch auch die Löhne sinken. Mehr...

«Es braucht kein festes Rentenalter mehr»

Das Arbeitskräftepotenzial von über 55-Jährigen wird in der Schweiz nicht genügend genutzt. Stellenvermittler José M. San José sagt, was Firmen und Bewerber tun können, um das Problem zu entschärfen. Mehr...

«Graubünden wird weiter leiden»

Während der Tourismus in den Bergen stagniert, kommen immer mehr Besucher in die Städte. Der Leiter Tourismuspolitik des Bundes erklärt, welche Region es am besten macht. Mehr...

«Die Verantwortung kann nicht an einer Person festgemacht werden»

Interview Der Untersuchungsbericht der Seco-Affäre brachte heute «inakzeptable Missstände» zum Vorschein. Direktionsleiter Boris Zürcher nimmt Stellung. Mehr...

«Ein Mindestlohn trifft genau die, die man schützen will»

Interview Boris Zürcher, Leiter der Direktion für Arbeit beim Seco, prophezeit bei Annahme der Mindeslohn-Initiative ein Ansteigen der Arbeitslosigkeit und der Preise. Mehr...

Hintergrund

«Das hat es seit 20 Jahren nicht gegeben»

Zwölf Pazifikstaaten schmieden ein engeres Wirtschaftsbündnis. Von dem Freihandelsabkommen will auch die Schweiz profitieren. Mehr...

Warum die deutschen Arbeitskräfte wegbleiben

Die Zahl der deutschen Zuwanderer schrumpft, weil die Wirtschaft zu Hause boomt. Und weil die Jobsuche schwieriger geworden sei, sagt einer von ihnen. Mehr...

Schärferes Gesetz gegen Sexabo-Fallen

Nach den unzähligen Kundenbeschwerden gegen Premium-SMS-Anbieter will das Seco nun ab 1. Juli härter durchgreifen. Mehr...

Betrug mit falschen Schweizer Zeugnissen

Nach Einfuhrverbot für die EU haben nun Unbekannte illegal Schweinefleisch mit dem Label «Swiss made» nach Russland exportiert. Mehr...

Bundesrat gibt Klimarätsel auf

Die inoffiziellen Klimaziele des Bundesrats für 2030 geben zu reden. Sie bauen auf Regeln in der internationalen Klimapolitik, die es noch gar nicht gibt. Mehr...

Meinung

Blindes Vertrauen rächte sich

Kommentar Bundeshausredaktor Christian Brönnimann über den Untersuchungsbericht zur Seco-Korruptionsaffäre. Mehr...

Undurchsichtiges Dickicht beim Seco

Kommentar Wo die Rollen nicht klar verteilt sind, entsteht ein Kontroll­vakuum. Das ist eine ideale Voraus­setzung für krumme Geschäfte. Mehr...

Der Mindestlohn ist ein Gebot der ökonomischen Vernunft

Analyse Wer in der Schweiz vollzeitlich arbeitet, soll ohne Sozialhilfe leben können: vom Lohn. Mehr...

Versagen auf der ganzen Linie

Kommentar Beim mutmasslichen Bestechungsfall im Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) haben alle internen Kontrollen versagt. Der grosse Verlierer ist die Politik, die damit viel an Vertrauen einbüsst. Mehr...

Jetzt verblasst der Glanz

Analyse Nach einem erstaunlich guten Jahresbeginn verliert die Schweizer Konjunktur deutlich an Fahrt. Experten blicken nun mit düsterer Miene in die Zukunft. Mehr...

Service

Entmündigung oder Hilfe zur Integration?

Beschäftigungsprogramme sollen die Wiedereingliederung von Arbeitslosen unterstützen. Für Kritiker sind sie ein Arbeitszwang. Die Kantone setzen das Instrument jedoch sehr unterschiedlich ein. Mehr...


Uhrenindustrie zieht Exportbilanz herunter

Dem Schweizer Aussenhandel macht der kränkelnde Uhrenexport zu schaffen. Dagegen blickt das Seco beim BIP zuversichtlich in die Zukunft. Mehr...

Schweiz exportierte Waffen für 410 Millionen Franken

Insgesamt geht der Schweizer Kriegsmaterial-Export 2016 um 7,8 Prozent zurück. In welche Regionen am meisten Waffen geliefert wurden. Mehr...

Arbeitlosigkeit steigt in Basel weniger

Wie überall in der Schweiz steigt die Arbeitlosigkeit in der Region Basel, aber weniger als in anderen Regionen. Mehr...

Zahl der Arbeitslosen ist deutlich gestiegen

Im Vergleich zur Vorjahresperiode sind 0,5 Prozent mehr Schweizer auf Stellensuche. Nicht alle Altersgruppen sind gleich betroffen. Mehr...

Schweizer «Ausrutscher»

Völlig überraschend stagnierte die Schweizer Wirtschaft im dritten Quartal. Ist das Nullwachstum das erste Alarmzeichen? Mehr...

Schweizer Wirtschaft stagniert im dritten Quartal

Das Staatssekretariat für Wirtschaft hat die Wirtschaftszahlen des dritten Quartals veröffentlicht. Die Prognosen waren anscheinend zu optimistisch. Mehr...

Bund spart Geld mit Billig-Praktika

Wer studiert hat und keinen Job findet, der kann sich beim Bund auf ein Praktikum zur Wiedereingliederung ins Erwerbsleben bewerben. Die Ansprüche sind hoch, der Lohn tief. Mehr...

Die Türkei erhält keine Schweizer Überwachungstechnik

Das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) verhindert eine Lieferung zur Internet- und Mobilfunküberwachung in die Türkei. Mehr...

Zuwanderung drückt nicht auf den Schweizer Lohn

Experten meinen: Schweizer Arbeitskräfte haben wegen der Personenfreizügigkeit keine Verdrängung vom Arbeitsmarkt zu befürchten. Vielmehr ergänzt sie hiesige Potenzial. Mehr...

Zuwanderung: Seco zieht positive Bilanz

Wie wirkt sich die Personenfreizügigkeit in der Schweiz auf den Arbeitsmarkt aus? Wie auf die Sozialversicherungen? Heute erschien der Bericht. Mehr...

Mehr Lohndumping von ausländischen Firmen

Die Zahl der ausländischen Betriebe, die Arbeiter in die Schweiz entsenden und zu tiefe Löhne bezahlen, ist um 22 Prozent gestiegen. Das berichtet das Seco. Mehr...

Beschwerden wegen Callcenter im Ausland haben sich verdoppelt

Haben Sie einen Sterneintrag im Telefonbuch und erhalten trotzdem lästige Werbeanrufe? Mit diesem Problem stehen Sie nicht alleine da. Mehr...

Schweizer Effizienz lässt zu wünschen übrig

Auch dieses Jahr darf nicht mit besseren Gehältern gerechnet werden. Dies liegt an der mangelnden Arbeitsproduktivität. Mehr...

«Es könnte der Teufel los sein...»

Ein neuer Seco-Bericht zeigt, was bei den Kantonen in Sachen Lohndumping schiefläuft. Mehr...

So viele Arbeitslose wie zuletzt vor sechs Jahren

Im ersten Monat des Jahres gab es rund 5000 Arbeitslose mehr als noch im Dezember. Auch die Anzahl der Jugendlichen ohne Stelle ist angestiegen. Mehr...

Bundesrat stützt die Wirtschaft – und warnt vor einer Immobilienblase

Die Regierung will mit mehreren Massnahmen gegen die Auswirkungen des starken Frankens auf die Wirtschaft vorgehen. Betroffene Wirtschaftszweige will sie mit 2 Milliarden Franken unterstützen. Mehr...

Bundesrat warnt vor einer Immobilienblase

Die Regierung will eine Immobilienblase verhindern. In bestimmten Fällen sollen Banken Hypothekarforderungen mit mehr Eigenmitteln unterlegen müssen. Dies hat der Bundesrat heute beschlossen. Mehr...

Schweizer Wirtschaft läuft überraschend gut

Das Staatssekretariat für Wirtschaft hat seine Wachstumsprognose für die Schweiz für das laufende Jahr erhöht – trotz Frankenstärke, Schuldenkrise und Atomkatastrophe in Japan. Mehr...

«Diese Entwicklung sollte uns Sorgen machen»

Interview Laut Seco-Bericht wandern immer mehr Minderqualifizierte ein. SGB-Chefökonom Daniel Lampart betont, dass dadurch auch die Löhne sinken. Mehr...

«Es braucht kein festes Rentenalter mehr»

Das Arbeitskräftepotenzial von über 55-Jährigen wird in der Schweiz nicht genügend genutzt. Stellenvermittler José M. San José sagt, was Firmen und Bewerber tun können, um das Problem zu entschärfen. Mehr...

«Graubünden wird weiter leiden»

Während der Tourismus in den Bergen stagniert, kommen immer mehr Besucher in die Städte. Der Leiter Tourismuspolitik des Bundes erklärt, welche Region es am besten macht. Mehr...

«Die Verantwortung kann nicht an einer Person festgemacht werden»

Interview Der Untersuchungsbericht der Seco-Affäre brachte heute «inakzeptable Missstände» zum Vorschein. Direktionsleiter Boris Zürcher nimmt Stellung. Mehr...

«Ein Mindestlohn trifft genau die, die man schützen will»

Interview Boris Zürcher, Leiter der Direktion für Arbeit beim Seco, prophezeit bei Annahme der Mindeslohn-Initiative ein Ansteigen der Arbeitslosigkeit und der Preise. Mehr...

«Viel mehr als eine Webseite»

Der Öko-Unternehmer Daniel Wiener (60) erklärt im Interview die Webseiten-Aufträge des Bundes und die erhaltenen Summen. Mehr...

«In einigen Unternehmen herrscht eine Doppelmoral»

Interview In der Privatwirtschaft wird in Sachen Korruption mehr geduldet als in der Verwaltung. Professor Hans Rück erklärt, weshalb dies so ist – und beschreibt die Probleme im Kampf gegen Bestechung. Mehr...

«Mehr Ferien für mich sind eine Illusion»

Interview Boris Zürcher, Chef der Direktion für Arbeit beim Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco), erhält für seine langen Arbeitstage einen Lohnzuschlag. Er warnt vor der Einführung eines Mindestlohns von 4000 Franken. Mehr...

«Die Bankbranche foutiert sich um die Arbeitszeiterfassung»

Interview Durchsuchung bei der Zürcher Filiale von Goldman Sachs: Der Gewerkschafter Luca Cirigliano erklärt, was hinter der Klage gegen den Aussenposten der US-Bank steckt. Mehr...

«Nicht alle Menschen wollen autonom sein»

Interview Müssen auch Chefs ihre Arbeitszeit erfassen, oder sollen sie frei sein? Gewerkschaften und Seco sind uneins. Das sei sowieso eine Freiheit mit Tücken, sagt Experte Norbert Thom – und nennt ein Beispiel der UBS. Mehr...

«Die Einwanderung würde noch zunehmen»

Interview Hohe Schweizer Löhne seien auch im unteren Lohnsegment ein Magnet für Ausländer, sagt der Zürcher Arbeitsinspektor Peter Meier. Er kann Mindestlöhnen deshalb nicht viel abgewinnen. Mehr...

«Wir müssen Abschied nehmen vom starken Wachstum»

Interview Serge Gaillard, Leiter der Direktion für Arbeit im Seco, ist zuversichtlich. Die Schweiz habe das Potenzial, eine der Boomregionen Europas zu werden. Eine Abkühlung sei aber willkommen. Mehr...

«Wir haben eine Schlacht verloren, aber nicht den Krieg»

Interview Das Geschäft mit dem Tod bleibt ohne globale Kontrolle: Der Schweizer Delegationsleiter über die Gründe, weshalb die Verhandlungen zum Waffenhandelsabkommen gescheitert sind und wie es nun weitergeht. Mehr...

«Die Lage ist erstaunlich gut»

Interview Jean-Daniel Gerber, Direktor des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco), sieht trotz hohen Frankenkurses gute Perspektiven für den Werkplatz Schweiz und nimmt die Nationalbank vor ihren Kritikern in Schutz. Mehr...

«Unsere Grosseltern lebten mit grösseren Risiken als wir»

Jean-Daniel Gerber, Chef des Staatssekretariats für Wirtschaft, geht Ende Monat in Pension. Er glaubt, dass die wirtschaftlichen Folgen der Katastrophe in Japan schlimmer sein könnten als diejenigen von 9/11. Mehr...

«Das hat es seit 20 Jahren nicht gegeben»

Zwölf Pazifikstaaten schmieden ein engeres Wirtschaftsbündnis. Von dem Freihandelsabkommen will auch die Schweiz profitieren. Mehr...

Warum die deutschen Arbeitskräfte wegbleiben

Die Zahl der deutschen Zuwanderer schrumpft, weil die Wirtschaft zu Hause boomt. Und weil die Jobsuche schwieriger geworden sei, sagt einer von ihnen. Mehr...

Schärferes Gesetz gegen Sexabo-Fallen

Nach den unzähligen Kundenbeschwerden gegen Premium-SMS-Anbieter will das Seco nun ab 1. Juli härter durchgreifen. Mehr...

Betrug mit falschen Schweizer Zeugnissen

Nach Einfuhrverbot für die EU haben nun Unbekannte illegal Schweinefleisch mit dem Label «Swiss made» nach Russland exportiert. Mehr...

Bundesrat gibt Klimarätsel auf

Die inoffiziellen Klimaziele des Bundesrats für 2030 geben zu reden. Sie bauen auf Regeln in der internationalen Klimapolitik, die es noch gar nicht gibt. Mehr...

Der Gute sieht das Böse nicht

Porträt Serge Gaillard, Chef der Eidgenössischen Finanzverwaltung und Ex-Gewerkschaftsführer, steht wegen Informatikaffären unter Druck. Ein ZAS-Mitarbeiter hat ihn gar wegen Amtsmissbrauchs angezeigt. Mehr...

Trendwende in der Schweizer Konjunktur

Analyse Die Schweizer Wirtschaft muss für das zweite Quartal ein Nullwachstum vermelden. Sie könnte sich sogar abkühlen. Die Hintergründe. Mehr...

«Geschenkkultur», aber keine Korruption im Kanton Zug

Die Zuger Finanzkontrolle bestätigt die Nähe von Beamten zur IT-Firma, die im Zentrum der Seco-Affäre steht. Strafbare Handlungen liegen aber keine vor. Mehr...

Verdacht auf Kumpanei bei Schweiz Tourismus

Ein IT-Abteilungsleiter der Marketingorganisation des Bundes unterhielt enge Verbindungen zu einer Lieferantenfirma, die er später übernahm. Nun wird der Fall extern untersucht. Mehr...

Seco-Affäre: Bundesanwaltschaft findet verdächtige Geldtransfers

Der unter Korruptionsverdacht stehende Seco-Ressortleiter erhielt via Spanien Geld von einem Geschäftspartner. Mehr...

Biologen haben Mühe bei Jobsuche

Junge Naturwissenschaftler bekunden zum Teil mehr Schwierigkeiten bei der Stellensuche als Geistes- und Sozialwissenschaftler. Insgesamt sind aber die Berufschancen aller Hochschulabsolventen gut. Mehr...

Arbeitslosen Männern ist mit Kursen nicht geholfen

550 Millionen Franken gibt der Bund jedes Jahr aus, um Arbeitslose in Berufspraktika und Kursen weiterzubilden. Eine neue Studie zeigt, wie viel diese Massnahmen wirklich bringen. Mehr...

Misswirtschaft mit AHV-Geldern

Die Finanzkontrolleure des Bundes haben die IT-Abteilung der wichtigsten Zahlstelle für AHV-Renten durchleuchtet. Mehr...

Die heisse Spur nach Panama

Der Bruder eines Hauptverdächtigen in der Seco-Korruptionsaffäre und ein Treuhänder führten Offshorefirmen. Mehr...

Fall Seco: Jetzt werden die Zürcher Strafverfolger aktiv

Vier Staatsanwälte ermitteln wegen möglicher Geldwäscherei, Urkundenfälschung, Bestechung und Vorteilsannahme. Zu den Verdächtigten gehören auch zwei Chefbeamte. Mehr...

Blindes Vertrauen rächte sich

Kommentar Bundeshausredaktor Christian Brönnimann über den Untersuchungsbericht zur Seco-Korruptionsaffäre. Mehr...

Undurchsichtiges Dickicht beim Seco

Kommentar Wo die Rollen nicht klar verteilt sind, entsteht ein Kontroll­vakuum. Das ist eine ideale Voraus­setzung für krumme Geschäfte. Mehr...

Der Mindestlohn ist ein Gebot der ökonomischen Vernunft

Analyse Wer in der Schweiz vollzeitlich arbeitet, soll ohne Sozialhilfe leben können: vom Lohn. Mehr...

Versagen auf der ganzen Linie

Kommentar Beim mutmasslichen Bestechungsfall im Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) haben alle internen Kontrollen versagt. Der grosse Verlierer ist die Politik, die damit viel an Vertrauen einbüsst. Mehr...

Jetzt verblasst der Glanz

Analyse Nach einem erstaunlich guten Jahresbeginn verliert die Schweizer Konjunktur deutlich an Fahrt. Experten blicken nun mit düsterer Miene in die Zukunft. Mehr...

Entmündigung oder Hilfe zur Integration?

Beschäftigungsprogramme sollen die Wiedereingliederung von Arbeitslosen unterstützen. Für Kritiker sind sie ein Arbeitszwang. Die Kantone setzen das Instrument jedoch sehr unterschiedlich ein. Mehr...

Stichworte

Autoren

Meistgelesen in der Rubrik Wirtschaft

sentifi.com

bazonline_ch Sentifi Top Themen

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Werbung

Hudora Trampolin

Das Hüpfvergnügen für den Garten für Gross und Klein mit dem Supertrampolin! Im OTTO’S Webshop!

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Wirtschaft