Wissen

«Das ist ein grosser Hype»

Ein Gelähmter, der dank einer Zellbehandlung wieder gehen kann, sorgt für grosse Begeisterung. Doch so ungewöhnlich, wie man meinen könnte, ist der Fall nicht. Mehr...

Von Felix Straumann. Aktualisiert am 21.10.2014

Video

Gelähmter kann nach Operation wieder gehen

Grosser Erfolg für Wissenschaftler: Erstmals konnten sie bei einem Patienten verletztes Rückenmark wieder verbinden. Der Mann spricht von einer «Wiedergeburt». Mehr...

Aktualisiert am 21.10.2014 7 Kommentare

Ebola-Diagnose in 15 Minuten

Französische Forscher haben einen Ebola-Schnelltest entwickelt, mit dem das gefährliche Virus rasch nachgewiesen werden soll. In der Schweiz werden bald die ersten Impfungen getestet. Mehr...

Aktualisiert am 21.10.2014

USA verschärfen Ebola-Vorschriften in Spitälern

Allen Vorsichtsmassnahmen zum Trotz steckten sich zwei Pflegerinnen in Dallas bei einem Ebola-Patienten an. Das soll nicht mehr vorkommen. Mehr...

Aktualisiert um 05:44

«Alzheimer wird behandelbar»

Der Milliardenmarkt treibt die Pharmabranche an, ein Mittel gegen den Hirnzerfall zu finden. «Wir haben vielversprechende Ansätze für eine wirksame Therapie», sagt Hansruedi Lötscher, Forschungsleiter neurodegenerative Krankheiten bei Roche. Mehr...

Von Stefan Aerni. Aktualisiert am 20.10.2014

Wurzelziehen als Hobby

Der 12-jährige Maximilian Krahn aus Cham ist Europameister im Kopfrechnen. Hätten Sie eine Chance bei den Aufgaben, die er lösen musste? Mehr...

Von Tina Huber. Aktualisiert am 19.10.2014 17 Kommentare

Seltener Nashornbulle gestorben

Mit dem Bullen Suni ist im kenianischen Reservat Ol Pejeta das weltweit wohl letzte zeugungsfähige männliche Nördliche Breitmaulnashorn gestorben. Von der Art leben nun nur noch sechs Exemplare. Mehr...

Aktualisiert am 19.10.2014

Wie Senegal das tödliche Virus fernhält

Für einmal gute Nachrichten im Kampf gegen Ebola: Die WHO hat den Ausbruch in Senegal für beendet erklärt. Gleichzeitig räumt die Organisation Fehler an anderen Orten ein. Mehr...

Aktualisiert am 19.10.2014 11 Kommentare

Händeschütteln mit der Weltgeschichte

Erwin Steger erlebte Krieg und Festungsdienst – und er ist einer der letzten Zeugen. Was geschieht wenn die letzten Zeitzeugen sterben? Mehr...

Von Samuel Tanner. Aktualisiert am 18.09.2014 2 Kommentare

Klimafalle Boden

Ein Experiment bei Davos zeigt, dass die Aktivität der Mikroorganismen in Böden unter warmen Bedingungen stark zunimmt. Dabei wird der Ausstoss des Treibhausgases CO2 deutlich gesteigert. Mehr...

Von Martin Läubli. Aktualisiert am 18.10.2014 2 Kommentare

«Die Wissenschaft hat Gott nicht abgeschafft»

Der Psychologe Christoph Egeler leitet eine christliche Vereinigung und glaubt, dass sich Evolutionstheorie und Glaube nicht ausschliessen. Mehr...

Mit Christoph Egeler sprach Dominik Osswald. Aktualisiert am 17.10.2014 18 Kommentare

Ebola-Medizin aus Bern?

Die Stiftung von Bill und Melinda Gates will ein Medikament ­gegen Ebola herstellen. Mehr...

Von Adrian Sulc. Aktualisiert am 17.10.2014 1 Kommentar

«Vielleicht müssen wir auf eine Impfung warten»

Ebola-Entdecker Peter Piot glaubt, dass die Epidemie durch Isolation der Infizierten kaum mehr einzudämmen ist. Optimistischer beurteilt er die Entwicklung eines Impfstoffs. Mehr...

Aktualisiert am 17.10.2014 61 Kommentare

Komet schrammt am Mars vorbei

Gäbe es intelligentes Leben auf dem Mars, würden den Marsianern aufregende Tage bevorstehen. Es werden spektakuläre Bilder erwartet. Mehr...

Aktualisiert am 17.10.2014 1 Kommentar

Meistgelesen in der Rubrik Wissen

Umfrage

Vor 20 Jahren konnte eine Ebola-Patientin in Basel geheilt werden. Heute stehen mehr Instrumente zur Verfügung. Ist die Schweiz genügend auf Ebola vorbereitet?



Agenda

Kino