Wenn plötzlich der Boden wegsackt Spektakuläre Bilder von Senklöchern aus der ganzen Welt.

Lebensqualität und Erholung Lead: Die Menschen finden nach einem hektischen Arbeitstag vermehrt Ruhe und Entspannung in Ihrem Garten.

Ehrenrettung für Insekten Schädlinge? Plagegeister? Das ist reine Ansichtssache.

GIARDINA 2017 Gartenmöbel: Die Must-Haves 2017

Der Kältepol der Welt Trotz des harten Klimas, zählt Oimjakon 462 Einwohner.

Es war einmal Wald Die illegale Abholzung bleibt ein florierendes Geschäft.

Das Eisdenkmal im Oberengadiner Val Roseg Ein Eisdenkmal im Oberengadin soll für die Rettung des Morteratschgletschers werben.

Mehr Lebensqualität ohne Lesebrille Die Alterssichtigkeit trifft jeden ab dem Alter von 45 Jahren und die Abhängigkeit von einer Brille zum Lesen von Kleingedrucktem nimmt zu. Doch gibt es heute weit innovativere Behandlungsmöglichkeiten anstelle der Lesebrille.

Das war der Supermond Vor fast 69 Jahren war uns ein Vollmond zuletzt so nah.

Genug von Papierbergen? E-Post Office bringt Ordnung in Ihr privates Büro.

Früchte- und Gemüsekonsum der Schweizer Fast jeder zweite Schweizer ist übergewichtig. Hauptgrund dafür dürfte die Ernährung sein.

Ein Werk der Liebe Ein kleiner Einblick in die Welt der geretteten Schimpansen.

Galaxien mit speziellen Namen Das Hubble-Weltraumteleskop dreht seit 1990 seine Runden in der Erdumlaufbahn und liefert tausende faszinierende Bilder aus dem All. Die Astronomen lassen in den Namen ihrer Phantasie freien lauf.

Riesenkalmar entdeckt Im Nordwesten Spaniens ist einem Fotografen ein seltenes Tier vor die Linse geschwommen. Für den 105 Kilogramm schweren Kalmar gab es jedoch kein Happy End.

Weltreise mit dem Roten Kreuz In zwei Stunden um die Welt? Nichts ist unmöglich.

Fotos vom Nordpol des Jupiter Die Nasa hat erstmals Bilder vom Nordpol des Gasriesen veröffentlicht.

Hunde können Inhalt menschlicher Sprache verstehen Hunde hören nicht nur auf die Tonlage, sondern teils auch auf den Inhalt, wenn ein Mensch mit ihnen spricht.

Waschen Sie sich die Hände? Das ist selbstverständlich, oder? Für Professor gilt dies erst seit Kurzem.