Fahrt frei über die höchste Brücke der Welt

Chinas Rekordbrücke wird heute für den Verkehr freigegeben. Sie ist nichts für Autofahrer mit Höhenangst.

565 Meter über dem Grund der Schlucht: Die Beipanjiang-Brücke ist nichts für Autofahrer mit Höhenangst. (Video: Tamedia/Reuters)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erst im Jahr 2009 hat China mit der Siduhe-Brücke in der Provinz Hubei die höchste Brücke der Welt fertiggestellt. Ganze 472 Meter ist diese hoch. Dieser Rekord ist nun, nur sieben Jahre später, schon wieder übertrumpft worden – und zwar von den Chinesen selbst. Die Beipanjiang-Brücke ist seit heute für den Verkehr freigegeben. Diese liegt über einen halben Kilometer über dem Grund der Schlucht des Nizhu-Flusses.

Der Rekordbau verbindet die beiden chinesischen Provinzen Yunnan und Guizhou. Damit stehen nun sieben der zehn höchsten Brücken der Welt im Reich der Mitte.

(pan)

Erstellt: 29.12.2016, 11:14 Uhr

Artikel zum Thema

Ein gigantischer Lift für Schiffe

Video China hat den höchsten Lift der Welt gebaut – für Schiffe. Das Bauwerk ermöglicht es Schiffen den Drei-Schluchten-Damm deutlich schneller zu passieren, als bisher. Mehr...

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Blogs

Sweet Home Die perfekte Villa

History Reloaded Der Sound der Schweiz

Die Welt in Bildern

Männchen machen für einen Heiligen: Auf den Hinterbeinen bahnen sich Pferd und Reiter ihren Weg durch die Menschenmenge in Ciutadella auf der spanischen Insel Menorca. Das ist Brauch während des San-Juan-Fests – und wer die Brust des Tieres streicheln kann, soll vom Glück gesegnet werden. (23. Juni 2017)
(Bild: Jaime Reina) Mehr...