Clinton verspricht im Kabinett Frauenquote

«Meine Regierung wird wie Amerika aussehen», sagte die demokratische Präsidentschaftsbewerberin Hillary Clinton vor laufenden TV-Kameras.

Will es dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau nachmachen: Hillary Clinton. (25. April 2016)

Will es dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau nachmachen: Hillary Clinton. (25. April 2016) Bild: Matt Rourke/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

US-Präsidentschaftsbewerberin Hillary Clinton will im Falle eines Wahlsiegs die Hälfte der Regierungsposten mit Frauen besetzen. «Ich werde ein Kabinett haben, das wie Amerika aussieht, und 50 Prozent von Amerika sind Frauen», erklärte die Demokratin am Montagabend bei einem vom Sender MSNBC übertragenen Bürgertreffen in Philadelphia.

Sie hatte auf die Frage der Moderatorin geantwortet, ob sie es dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau gleichtun würde, der im Wahlkampf gelobt hatte, dass die Hälfte der Posten in seinem Kabinett für Frauen vorgesehen sein würden. Trudeau setzte sein Versprechen nach seinem Wahlsieg um. (chk/sda)

Erstellt: 26.04.2016, 04:00 Uhr

Artikel zum Thema

Verfolgt vom eigenen Profitstreben

Hillary Clinton redet viel und gern. Dafür liess sie sich grosszügig bezahlen – auch von Lobbyisten, wie neue Recherchen zeigen. Mehr...

Clinton-Lager macht Sanders neue Vorwürfe

Hillary Clintons Kampagnenleiter beschuldigte Bernie Sanders, der Partei zu schaden. Die wichtige Vorwahl in New York steht bevor. Mehr...

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Kommentare

Die Welt in Bildern

Kein Ball aber viel Rauch: Der Fussballer Tyler Roberts von Wales steht beim Spiel gegen Dänemark in Cardiff im Dunstkreis von einer Fan-Fackel. (17. November 2018)
(Bild: Matthew Childs) Mehr...