Senatoren beim Lästern über Trump erwischt

Susan Collins hat am Ende einer Anhörung vergessen, das Mikrofon auszuschalten. So wurden viele Zeugen eines Gesprächs.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die republikanische Senatorin Susan Collins, die sich bisher konsequent gegen die Pläne ihrer Partei zur Abschaffung des derzeitigen US-Gesundheitsgesetzes ausgesprochen hat, ist beim Lästern über US-Präsident Donald Trump erwischt worden. «Ich glaube, er ist verrückt», sagte Collins aus dem US-Staat Maine zum demokratischen Senator Jack Reed aus Rhode Island – und vergass dabei, dass ihr Mikrofon am Ende einer Anhörung am Dienstag (Ortszeit) noch angeschaltet war.

«Ich mache mir Sorgen», so Collins weiter zu ihrem Amtskollegen im Hinblick auf den von der Trump-Regierung vorgestellten Haushaltsplan. Wo immer es Beihilfen gegeben habe, hätten «sie diese einfach gestrichen, ohne Mass, ohne darüber nachzudenken». Das Budget der Regierung für 2018 enthielt unter anderem im Bereich der Essensmarken, der Gesundheitsversorgung für Bedürftige und der medizinischen Forschung Einschnitte.

Nach Bekanntwerden der Unterhaltung erklärte das Büro von Senator Reed, der Demokrat habe Collins nur wissen lassen wollen, dass er «auf ihrer Seite» stehe. Die Trump-Regierung verhielte sich unberechenbar und unverantwortlich, hiess es in der Erklärung, und das würde Reed privat und öffentlich so sagen. (woz/AP)

Erstellt: 26.07.2017, 07:37 Uhr

Artikel zum Thema

US-Abgeordnete erlassen neue Russland-Sanktionen

Das US-Repräsentantenhaus torpediert Trumps freundschaftlichen Russland-Kurs – und beschneidet gleich die Macht des Präsidenten, das wieder rückgängig zu machen. Mehr...

Trump erringt Mini-Sieg bei Obamacare-Debatte

Die Stimme von Vizepräsident Mike Pence gab den Ausschlag: Mit einer hauchdünnen Mehrheit will der US-Senat über die Abschaffung der Gesundheitsreform bestimmen. Mehr...

Paid Post

Erotik zu dritt

Es ist eine der heissesten Fantasien: die Erotik zu dritt. Wo man als Single oder Paar den passenden Partnern für den flotten Dreier findet? Am besten über eine Plattform wie The Casual Lounge.

Blogs

Welttheater Hallo, schöne Frau …

Geldblog So nutzen Anleger den Wettbewerb

Die Welt in Bildern

Pfingstausflug: Der Velofahrer ist noch am Steissen, da sind die Motorräder schon längst parkiert. Rund 200 Biker sind zum Waadtländer Pass Col des Mosses hochgefahren. (21. Mai 2018
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...