Stichwort:: Nato

News

Trump setzt auf «Poland first»

Warum besucht Donald Trump vor dem G-20-Gipfel in Hamburg ausgerechnet Polen? Dahinter stecken, neben viel Symbolik, auch handfeste wirtschaftliche Interessen. Mehr...

Nato-Kampfjet nähert sich russischer Ministermaschine

Video Die Maschine mit dem russischen Verteidigungsminister an Bord war auf dem Weg nach Kaliningrad, als plötzlich ein F-16-Kampfjet der Nato auftauchte. Mehr...

Nato-Kampfjet nähert sich russischer Ministermaschine

Schweden bestellt nach weiterem Vorfall über der Ostsee Moskaus Botschafter ein. Die militärischen Spannungen in der Region wachsen. Mehr...

Nato soll Erdogans Einladung ausschlagen

Deutschland und Frankreich verhindern offenbar einen Nato-Gipfel in der Türkei. Eine Aufwertung von Erdogan-Regierung soll vermieden werden. Mehr...

Trump-Sprecher findet Merkels Kritik «grossartig»

Der US-Präsident und die deutsche Kanzlerin haben laut Sean Spicer ein «ziemlich unglaubliches» Verhältnis. Was Merkel sagte, sei genau das, was Trump wolle. Mehr...

Interview

«Die Europäer werden mehr für ihre Sicherheit bezahlen müssen»

Interview Das grosse Thema an der Münchner Sicherheitskonferenz ist Trump. Doch die Welt hat noch andere Probleme. Unsere Redaktorin Zita Affentranger ist vor Ort und schätzt die Lage ein. Mehr...

«Wir spüren, dass nichts unumkehrbar ist»

Interview Frank-Walter Steinmeier, bis gestern deutscher Aussenminister, zieht Bilanz. Wo Patriotismus zu Nationalismus werde, da werde es gefährlich, sagt er. Mehr...

«Beunruhigend ist die Spirale von Aktionen und Gegenreaktionen»

Die Nato und Russland gefährden den Frieden, schreibt ein Thinktank und sorgt damit weltweit für Schlagzeilen. Gegenüber baz.ch/Newsnet nimmt der Autor Stellung. Mehr...

«Das ist kein Kalter Krieg»

Interview Der Westen kritisiert scharf Russlands Pläne, sein Atomwaffenarsenal auszubauen. Droht ein neues Wettrüsten? Einschätzungen von ETH-Sicherheitsexperte Oliver Thränert. Mehr...

«Wir müssen im Osten mehr Präsenz zeigen»

Interview Der frühere Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen über Russland und die Ukraine, die Schlagkraft des westlichen Bündnisses, die Lage im Nahen Osten und den Selbsthass des Westens. Mehr...

Hintergrund

Nato-Partner bangen um ihre Schutzmacht

Besonders in den baltischen Staaten herrscht Nervosität, weil Trump angekündigt hat, ihnen im Falle eines russischen Angriffs nicht automatisch beizustehen. Mehr...

Schlepper spielen mit der Nato Katz und Maus

Die Nato soll den Flüchtlingsstrom über die Ägäis eindämmen und Schleusern das Handwerk legen. Das funktioniert nicht wie geplant. Mehr...

«Russland kann das Baltikum in zwei, drei Tagen besetzen»

Wegen der Spannungen zwischen Nato und Russland sind Kriegsszenarien für Europa ein Thema. Das Pentagon ist besorgt. Mehr...

Ein Land vor dem Zusammenbruch

In Kiew wird über einen möglichen Merkel-Hollande-Friedensplan spekuliert. Derweil schlittert das Land zwischen den politischen Fronten auf einen Staatsbankrott zu. Mehr...

«Die türkische Regierung hat viel Vertrauen verspielt»

Die zaghafte Annäherung zwischen der PKK und der Türkei scheint nach Luftwaffenangriffen auf kurdische Stellungen bedroht. Droht der Türkei nun ein neuer Bürgerkrieg? Mehr...

Meinung

Elefant im Porzellanladen

Analyse Donald Trump macht sich bei seinem Antrittsbesuch bei Nato und EU keine Freunde. Es ist höchste Zeit, dass sich die Europäer emanzipieren. Mehr...

Trump und die Madman-Strategie

Analyse Richard Nixon gab sich als «Verrückter» aus, um US-Feinde zu verwirren. Versucht der neue Präsident Ähnliches? Mehr...

Unerträgliche Ohnmacht

Analyse Eine humanitäre Intervention in Aleppo wäre am Veto im Sicherheitsrat gescheitert. Die Lehren von Srebrenica wirken nicht mehr. Mehr...

Erdogan gilt in Washington als anmassend

Die türkisch-amerikanischen Beziehungen sind gespannt wie selten zuvor. Schuld daran ist vor allem der türkische Präsident. Mehr...

Verträge wurden gebrochen, Vertrauen zerstört

Kommentar Julian Hans über die militärische Aufrüstung im Osten Europas. Mehr...


Trump setzt auf «Poland first»

Warum besucht Donald Trump vor dem G-20-Gipfel in Hamburg ausgerechnet Polen? Dahinter stecken, neben viel Symbolik, auch handfeste wirtschaftliche Interessen. Mehr...

Nato-Kampfjet nähert sich russischer Ministermaschine

Video Die Maschine mit dem russischen Verteidigungsminister an Bord war auf dem Weg nach Kaliningrad, als plötzlich ein F-16-Kampfjet der Nato auftauchte. Mehr...

Nato-Kampfjet nähert sich russischer Ministermaschine

Schweden bestellt nach weiterem Vorfall über der Ostsee Moskaus Botschafter ein. Die militärischen Spannungen in der Region wachsen. Mehr...

Nato soll Erdogans Einladung ausschlagen

Deutschland und Frankreich verhindern offenbar einen Nato-Gipfel in der Türkei. Eine Aufwertung von Erdogan-Regierung soll vermieden werden. Mehr...

Trump-Sprecher findet Merkels Kritik «grossartig»

Der US-Präsident und die deutsche Kanzlerin haben laut Sean Spicer ein «ziemlich unglaubliches» Verhältnis. Was Merkel sagte, sei genau das, was Trump wolle. Mehr...

Die Nato-Partner sollen mehr zahlen

Donald Trump bekräftigt am Gipfel in Brüssel seine Forderung aus dem Wahlkampf. Mehr...

Trump schubst Montenegros Premier

Video Dusko Markovic wurde am Nato-Gipfel vom US-Präsidenten angerempelt. Doch er nimmt es gelassen - und dankt Trump sogar. Mehr...

Nato tritt Anti-IS-Koalition bei

Der Generalsekretär der Nato Jens Stoltenberg sagt dem Terror den Kampf an. Als 69 Mitglied will das Militärbündnis der von den USA gegründeten IS-Koalition beitreten. Mehr...

«Zum ersten Mal sehe ich eine richtige Frau»

Melania Trump und ihre Stieftochter Ivanka haben bei ihrer Ankunft in Saudiarabien kein Kopftuch getragen und damit für Aufsehen in sozialen Medien gesorgt. Mehr...

Montenegro beschliesst Beitritt zur Nato

Trotz erbitterten Widerstands der Opposition und Protesten aus Moskau stellen die Abgeordneten die Weichen für den Beitritt zum Militärbündnis. Mehr...

Trump legt Merkel «empörende» Rechnung vor

Für «Nato-Dienste» Deutschland soll mehr für die Verteidigung ausgeben, fordert der US-Präsident. Während seines Treffens mit der deutschen Kanzlerin legten die Amerikaner konkrete Zahlen vor. Mehr...

US-Aussenminister schwänzt Nato-Treffen

Rex Tillerson reist Anfang April nicht nach Brüssel. Frühere US-Regierungsvertreter sind besorgt. Mehr...

«Sorry, Mr. Präsident, so funktioniert die Nato nicht»

Donald Trump behauptet in einem Tweet, Deutschland schulde den USA «riesige Summen» Geld für die Nato. Nur: Geldschulden gibt es bei der Nato gar nicht. Mehr...

«Frau Merkel, Sie unterstützen Terroristen»

Schwere Anschuldigung des türkischen Präsidenten gegen die deutsche Kanzlerin. Merkel will sich nicht provozieren lassen. Mehr...

Türkei: EU-Kandidat mit Verfallsdatum

Wo Brüssel die rote Linie zieht und wie es mit der Nato-Mitgliedschaft aussieht. Mehr...

«Die Europäer werden mehr für ihre Sicherheit bezahlen müssen»

Interview Das grosse Thema an der Münchner Sicherheitskonferenz ist Trump. Doch die Welt hat noch andere Probleme. Unsere Redaktorin Zita Affentranger ist vor Ort und schätzt die Lage ein. Mehr...

«Wir spüren, dass nichts unumkehrbar ist»

Interview Frank-Walter Steinmeier, bis gestern deutscher Aussenminister, zieht Bilanz. Wo Patriotismus zu Nationalismus werde, da werde es gefährlich, sagt er. Mehr...

«Beunruhigend ist die Spirale von Aktionen und Gegenreaktionen»

Die Nato und Russland gefährden den Frieden, schreibt ein Thinktank und sorgt damit weltweit für Schlagzeilen. Gegenüber baz.ch/Newsnet nimmt der Autor Stellung. Mehr...

«Das ist kein Kalter Krieg»

Interview Der Westen kritisiert scharf Russlands Pläne, sein Atomwaffenarsenal auszubauen. Droht ein neues Wettrüsten? Einschätzungen von ETH-Sicherheitsexperte Oliver Thränert. Mehr...

«Wir müssen im Osten mehr Präsenz zeigen»

Interview Der frühere Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen über Russland und die Ukraine, die Schlagkraft des westlichen Bündnisses, die Lage im Nahen Osten und den Selbsthass des Westens. Mehr...

«Ungarn soll neutral sein, wie die Schweiz»

Die rechte Partei Jobbik ist im Aufwind und potenzielle Regierungspartei Ungarns. Präsident Gabor Vona will raus aus Nato und der EU und macht Vergleiche mit der Schweiz. Mehr...

«Die Nato hilft der Ukraine mit Expertise, Ausbildung und Geld»

Interview Am Gipfel in Wales diskutiert die Nato über den Krieg in der Ukraine, ihre Haltung gegenüber Russland und ihre stärkere Präsenz in Osteuropa. Die Nato-Pläne erörtert Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Die Führung in Kiew agiert chaotisch»

Krise in der Ukraine Interview Der Krieg ist verloren, der ukrainische Präsident will verhandeln. Doch das wird ihm als Feigheit ausgelegt. Da seien auch die Nato-Drohungen an Russland wenig hilfreich, sagt Historiker Perovic. Mehr...

«Die Nato ist gespalten punkto Russland»

Es stimme nicht, dass die Nato-Länder angesichts der Ukraine-Krise näher zusammenrückten, sagt Sicherheitsexperte Otfried Nassauer. Die Spannungen würden eher noch zunehmen. Mehr...

«Der Krieg im Osten hat erst begonnen»

Interview Europa und Amerika lassen die Ukraine im Stich, sagt der georgische Unternehmer und Ex-Politiker Micheil Swimonischwili. Für sein eigenes Land wünscht er sich eine Mitgliedschaft in der Nato. Mehr...

«Das Militärmanöver ist ein eindeutiges Signal an Russland»

Die Teilnahme an einer Nato-Übung setzt die Rolle der Schweiz als Vermittlerland in der Ukraine-Krise aufs Spiel, glaubt Auns-Präsident und Nationalrat Lukas Reimann. Er fordert den Rückzug der Armee. Mehr...

«Mit Putin haben die Ukrainer einen gemeinsamen Feind gefunden»

Die ukrainisch-amerikanische Harvard-Politologin Nadiya Kravets über Russlands strategische Fehler, die Unruhen im Osten der Ukraine und eine mögliche Zukunft des krisengeschüttelten Landes. Mehr...

«Wir erwarten ein Signal der Nato»

Die georgische Aussenministerin Maia Panjikidze pocht auf das Recht ihres Landes, sowohl der EU als auch der Nordatlantischen Militärallianz beizutreten. Neutral zu bleiben wie die Schweiz, sei keine Alternative. Mehr...

«Von der Nato sind nur symbolische Massnahmen zu erwarten»

Die Nato-Aussenminister ringen um eine gemeinsame Position gegenüber Russland. Korrespondent Stephan Israel beurteilt die Lage. Mehr...

«Wir respektieren die Entscheidung»

Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck hofft, dass die EU und die Schweiz nach dem Ja zur Masseneinwanderungsinitiative nicht auseinanderdriften. Er besucht heute und morgen unser Land. Mehr...

Nato-Partner bangen um ihre Schutzmacht

Besonders in den baltischen Staaten herrscht Nervosität, weil Trump angekündigt hat, ihnen im Falle eines russischen Angriffs nicht automatisch beizustehen. Mehr...

Schlepper spielen mit der Nato Katz und Maus

Die Nato soll den Flüchtlingsstrom über die Ägäis eindämmen und Schleusern das Handwerk legen. Das funktioniert nicht wie geplant. Mehr...

«Russland kann das Baltikum in zwei, drei Tagen besetzen»

Wegen der Spannungen zwischen Nato und Russland sind Kriegsszenarien für Europa ein Thema. Das Pentagon ist besorgt. Mehr...

Ein Land vor dem Zusammenbruch

In Kiew wird über einen möglichen Merkel-Hollande-Friedensplan spekuliert. Derweil schlittert das Land zwischen den politischen Fronten auf einen Staatsbankrott zu. Mehr...

«Die türkische Regierung hat viel Vertrauen verspielt»

Die zaghafte Annäherung zwischen der PKK und der Türkei scheint nach Luftwaffenangriffen auf kurdische Stellungen bedroht. Droht der Türkei nun ein neuer Bürgerkrieg? Mehr...

Panzer auf dem Golfplatz und den Jet im Garten

Die Briten rechnen «allen Ernstes» mit einem Terrorangriff. Kein Wunder wird das «Nato-Hotel» Celtic Manor in Newport zur Festung. Selbst Kriegsschiffe haben vor der walisischen Küste Position bezogen. Mehr...

Wie kann man da noch neutral bleiben?

Ausland Wegen Russland steht das skandinavische Modell auf der Kippe: Finnland und Schweden diskutieren über einen Nato-Beitritt. Gerade Finnland hat eine besondere Beziehung zu Russland. Mehr...

Jetzt kommen die U-Drohnen

Die Nato entwickelt im italienischen La Spezia kleine unbemannte U-Boote, um die Unterwasserwelt lückenlos zu erfassen. Die Gleiter sind derart leise, dass sie kaum zu entdecken sind. Mehr...

Nato wählt die Zuschauerrolle

Hintergrund Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen plädiert für eine Strafaktion gegen Syrien und warnt das Assad-Regime vor einem Angriff auf die Türkei. Für das Bündnis sieht er aber keinen Handlungsbedarf. Mehr...

Wenn Staaten der Cyberkrieg erklärt wird

Gefahr geht nicht nur von Panzern oder Raketen aus: Die Nato sieht elektronische Angriffe aus dem Internet als ernsthafte Bedrohung. Den USA bereitet das Phänomen sogar mehr Sorgen als der Terrorismus. Mehr...

Die Kopie der Nato-Strategie

Analyse Nimmt Washington die Drohgebärden von Kim Jong-un ernst? Ja, sagen US-Experten. Und vergleichen Nordkoreas Strategie mit derjenigen der Nato während des Kalten Kriegs. Mehr...

«Ohne Algerien ist ein Einsatz kaum denkbar»

Interview Der mögliche Militäreinsatz in Mali gilt als gefährlichste Intervention seit Afghanistan. Sicherheitsexpertin Andrea Baumann über Chancen und Risiken einer solchen Operation. Mehr...

Die Berner Schlapphüte und der Nato-Schutzschirm

Hintergrund Der Nachrichtendienst des Bundes rät in einem Wochenbericht, die Teilnahme am Raketenabwehrsystem über Europa zu prüfen. Das kommt in der Schweiz schlecht an, wie die Geschichte zeigt. Mehr...

Barack Obamas weltpolitisches Heimspiel

Zuerst der G-8-Gipfel in Camp David, dann das Nato-Treffen in Chicago. Barack Obama kann zweimal wichtige Staats- und Regierungschefs auf heimischem Boden empfangen. Die Herausforderungen bleiben gross. Mehr...

Vier Fäuste gegen Merkels Sparkurs

Transatlantische Freude herrscht: Mit seinem Ruf nach weniger Sparen und mehr Wachstum spricht François Hollande US-Präsident Obama aus dem Herzen. Auf Angela Merkel kommen wohl härtere Zeiten zu. Mehr...

Elefant im Porzellanladen

Analyse Donald Trump macht sich bei seinem Antrittsbesuch bei Nato und EU keine Freunde. Es ist höchste Zeit, dass sich die Europäer emanzipieren. Mehr...

Trump und die Madman-Strategie

Analyse Richard Nixon gab sich als «Verrückter» aus, um US-Feinde zu verwirren. Versucht der neue Präsident Ähnliches? Mehr...

Unerträgliche Ohnmacht

Analyse Eine humanitäre Intervention in Aleppo wäre am Veto im Sicherheitsrat gescheitert. Die Lehren von Srebrenica wirken nicht mehr. Mehr...

Erdogan gilt in Washington als anmassend

Die türkisch-amerikanischen Beziehungen sind gespannt wie selten zuvor. Schuld daran ist vor allem der türkische Präsident. Mehr...

Verträge wurden gebrochen, Vertrauen zerstört

Kommentar Julian Hans über die militärische Aufrüstung im Osten Europas. Mehr...

Fremdbestimmte Schweiz

Essay Weder Solidarität noch nationales Zusammengehörigkeitsgefühl haben unserem Land am Wiener Kongress Souveränität und Neutralität beschert. Mehr...

Speerspitze gegen Putin

Analyse Die Nato rüstet auf – zumindest rhetorisch. Eine neue Eingreiftruppe soll vor allem Russland beeindrucken. Mehr...

Zeitenwende in Europa

Leitartikel EU und Nato müssen in den nächsten Tagen Antworten auf die wachsende Kriegsgefahr rund um Europa finden. Mehr...

Der blecherne Vorhang

Analyse Barack Obama versichert den Nato-Partnern in Osteuropa, dass sie sich auf die USA voll verlassen können. Für die Ukraine gibt es lediglich Solidaritätsbekundungen. Mehr...

Obama ist da, wo er nicht mehr sein wollte

Kommentar In Washington sind die Würfel anscheinend gefallen: Barack Obama bereitet einen Militärschlag gegen das syrische Regime vor. Obwohl die US-Regierung die Folgen kaum kalkulieren kann. Mehr...

Das Kosovo-Modell

Analyse Auf der Suche nach einer völkerrechtlichen Grundlage für den Angriff auf Syrien blicken Amerikaner, Briten und Franzosen zurück. Politikern und Generälen müssten aber vor allem die Unterschiede zum Kosovo auffallen. Mehr...

Ankaras Angst

Analyse Der Türkei droht kein syrischer Angriff, obwohl sie in den Konflikt verstrickt ist. Dennoch geht im Land die Angst vor einem Krieg um. Mehr...

«Es wird weiter versucht, das Folterverbot zu relativieren»

Dick Marty hat im Auftrag des Europarats die Geheimgefängnisse der CIA in Europa aufgedeckt. Laut dem FDP-Ständerat haben die Menschenrechte auch in der Schweiz keine Priorität. Ein Interview. Mehr...

Die USA erliegen der imperialen Versuchung

Der Gegenschlag Nach dem Pflichtkrieg in Afghanistan sollte der Feldzug gegen den Irak zur Kür werden. Die angestrebte Machtdemonstration geriet jedoch zum Desaster. Mehr...

Stichworte

Autoren

Paid Post

«Erotik und nichts anderes»

Aus Umfragen ergibt sich einstimmig: Immer mehr Frauen wollen eine spontane, erotische Erfahrung mit einem Fremden erleben.

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Ausland