Aus für Jamaika-Gespräche Die Sondierungsgespräche in Deutschland für eine Koalition von CDU, CSU, FDP und Grünen sind gescheitert.

Mussolinis Denkmäler Ein Waldbrand in Italien zerstörte beinahe eines der Duce-Symbole.

Wahlerfolg für die Demokraten In Virginia und New Jersey ist die Stimmung der Wähler zugunsten der Demokraten gekippt.

Puigdemont im Exil Der katalanische Ex-Premier hat sich in Belgien den Behörden gestellt.

Investigative Journalistin in Malta durch Autobombe getötet Daphne Caruana Galizia hat die maltesische Regierung mit ihren Korruptionsvorwürfen zu Neuwahlen getrieben. Nun ist sie tot.

Impressionen aus Aleppo Der Menschenrechtsaktivist John Eibner von der Stiftung CSI Schweiz hat Syrien bereist. So war er auch in Aleppo.

«#Metoo»-Protestmärsche in Frankreich In Frankreich hat die «#MeToo»-Kampagne gegen sexuellen Missbrauch den Sprung aus dem Internet auf die Strasse gemacht.

Die Flüchtlingslager der Rohingya in Bangladesh Die Lage der aus Myanmar geflüchteten Volksgruppe ist dramatisch.

Ukrainischer Abgeordneter bei Explosion verletzt Bei einer Explosion in der ukrainischen Hauptstadt Kiew kam der Leibwächter eines Politikers ums Leben.

Janet Yellen und ihre Herausforderer Wer sind nebst der Amtsinhaberin die Herausforderer als Fed-Chef?

Autonomielager sehen sich als Sieger Mehr Steuergelder und Mitsprache: Die zwei reichsten Regionen Italiens wollen mehr Autonomie von Rom.

Schwerreicher Populist hat die Nase vorn Tschechien rückt nach den Parlamentswahlen nach rechts.

100 Jahre Oktoberrevolution Vor 100 Jahren wurde in St. Petersburg der Winterpalast gestürmt.

Kommunistischer Parteitag in Peking In Peking ist der nur alle fünf Jahre stattfindende Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas eröffnet worden.

Irakische Armee startet Militäreinsatz gegen Kurden Die irakische Zentralregierung will die ölreiche Provinz Kirkuk zurückerobern.

Schweizerin in Darfur entführt Das EDA hat Kenntnis vom Fall einer Schweizerin, die im Sudan (Darfur) entführt worden ist. Unsere Vertretung vor Ort ist mit den lokalen Behörden in Kontakt.

Trump trifft Trudeau zu Gesprächen über Nafta Nun sprachen auch der kanadische Premier Trudeau und US-Präsident Trump über den Freihandelspakt.