«Ich werde Grossbritannien aus der EU führen»

Das britische Parlament lehnt den Misstrauensanstrag gegen die Premierministerin ab. Das Resultat fällt knapp aus.

Kann weiter regieren: Premierministerin Theresa May hat das Misstrauensvotum überstanden. (Video: Reuters)

(vin/ij/amc/sda/afp/reuters)

(Erstellt: 16.01.2019, 20:09 Uhr)

Artikel zum Thema

Der Brexit-Deal ist gescheitert – was nun?

Das britische Unterhaus hat das ausgehandelte Brexit-Abkommen abgelehnt. Ein Überblick über die Szenarien, die jetzt möglich sind. Mehr...

Das müssen Sie vor der Brexit-Abstimmung wissen

Am Dienstag entscheidet das britische Parlament über den Austrittsvertrag. Backstop? No Deal? Wie gehts weiter? Die wichtigsten Antworten. Mehr...

EU-Parlamentarier wollen Brexit verhindern

Mehr als hundert EU-Abgeordnete wenden sich mit einem Brief an die Briten: «Wir bitten darum, im Interesse der nächsten Generation den Austritt zu überdenken» Mehr...

Kommentare

Die Welt in Bildern

Schlangenfrauen: Kontorsionistinnen während einer Aufführung im Cirque de Soleil in Auckland. (14. Februar 2019)
(Bild: Hannah Peters/Getty Images) Mehr...