Protokoll veröffentlicht

Tödliche Zusammensetzung des Giftes im Fall Skripal bestätigt

Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen bestätigt die britischen Ergebnisse «in Bezug auf die Identität der toxischen Chemikalie».

(nd/sda/afp)

(Erstellt: 11.04.2018, 22:05 Uhr)

Artikel zum Thema

EU zieht Botschafter aus Moskau ab

Video Die EU-Chefs halten es für «höchst wahrscheinlich», dass Russland für den Giftanschlag auf Sergei Skripal verantwortlich ist. Mehr...

Russland fordert Zugang zu Giftproben

Moskau weist das Ultimatum aus London im Zusammenhang mit dem vergifteten Ex-Doppelagenten Sergei Skripal zurück und droht mit eigenem Ultimatum. Mehr...

Blogs

Mamablog Mir stinkts!

Politblog Veloweg-Verbot für Elektro-Töffs!

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Dürre: Ein Teich in der Nähe der texanischen Ortschaft Commerce ist vollständig ausgetrocknet. Für die nächsten zehn Tage werden in der Region Temperaturen von mehr als 37.7 Grad erwartet. (16.Juli 2018)
(Bild: Larry W.Smith/EPA) Mehr...