Stichwort:: Theresa May

News

Colin Firth ist wegen Brexit nun Italiener

Der Ausstieg Grossbritanniens aus der EU hat Schauspieler Colin Firth dazu veranlasst, einen anderen Pass zu beantragen. Mehr...

Ratingagentur stuft Grossbritannien herab

Die Grundsatzrede der britischen Premierministerin zum EU-Austritt hat erste negative Folgen für das Land. Mehr...

Brexit: Sicherheits-Kooperation mit der EU angestrebt

London will keine Abstriche machen, wenns um die Sicherheitskooperation mit der EU geht. Ein Vertrag soll die bisherige enge Zusammenarbeit garantieren – lückenlos. Mehr...

Brexit-Gesetz nimmt im Unterhaus erste Hürde

Nach 13-stündiger Debatte hat das britische Unterhaus in erster Lesung für einen Entwurf des EU-Austrittsgesetzes gestimmt. Mehr...

Die Uhr tickt und tickt

Auch in der dritten Runde der Brexit-Verhandlungen bemüht sich Michel Barnier, Zeitdruck herbeizureden. David Davis gibt sich unbeeindruckt. Theresa May weilt in Japan – und hat es alles andere als eilig. Mehr...

Liveberichte

«Wenn wir bestraft werden, schadet sich die EU selber»

Theresa May präsentierte ihren Plan eines harten Brexits. Sie skizzierte die Vision eines globalen Grossbritanniens, das über ein Freihandelsabkommen mit der EU verbunden bleibt. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Boris Johnson ist zurück

Die neue britische Premierministerin Theresa May macht Boris Johnson zu ihrem Aussenminister. Zudem besetzt sie den neu geschaffenen Posten des Brexit-Ministers. Mehr...

Interview

«Ich bin rot, ich bin Labour!»

Gisela Stuart, Labour-Politikerin und gebürtige Deutsche, kämpfte für den Brexit. Ein Gespräch über ihr Leben zwischen Niederbayern und England, das demokratische Defizit der EU und Theresa Mays fatale Garderobe. Mehr...

«Wir sollten auf alles vorbereitet sein»

Interview Ökonom Mervyn King über harten und weichen Brexit, lernresistente Politiker, die Probleme des Euro und verantwortungslose Bankiers. Mehr...

«Der Schadenfreude dürfte bald Ernüchterung folgen»

Interview Die Periode der Brexit-Unsicherheit dürfte sich nach Mays Wahldesaster unendlich verlängern, sagt EU-Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Theresa May ist eine gute Populistin»

David Goodhart über Nomaden und Sesshafte, die Brexit-Revolte und Grossbritanniens soziale Spaltung. Mehr...

«Die Medien spielen längst Trumps Spiel»

Matt Ridley über die Vorteile des Brexit, die Angst der EU vor der Zukunft und den neuen Autoritarismus. Mehr...

Hintergrund

Mick Jagger, ISIS und der Brexit

Mit politischen Texten gibt der britische Rockstar deutschen Rezensenten Rätsel auf. Er fühlt sich geborgen im Ungefähren – wie jeder Künstler, der etwas taugt. Mehr...

Gewiss ist nur die Ungewissheit

Was bringt der Brexit dem Finanzplatz London? In offiziellen Stellungnahmen der Banken überwiegt Pessimismus. Mehr...

Corbyn mag kein «Corbynista» sein

Der britische Labour-Chef enttäuscht seine jungen Anhänger nicht nur in der Brexit-Frage. Mehr...

Angst und Misstrauen in Belfast

Reportage Nordirland könnten wieder unruhigere Zeiten bevorstehen. Ein Besuch auf beiden Seiten einer ewigen Konfliktlinie. Mehr...

Burleske nach britischer Art

Noch ist Theresa May im Amt, doch mögliche Nachfolger bringen sich längst in Stellung. Mehr...

Meinung

Grand Tour vor grauem Hintergrund

Analyse In ihrer Rede zum Brexit konzentriert sich Theresa May auf technokratische Aspekte. Die Kontinentaleuropäer scheint sie mit Visionären wie Jean-Claude Juncker allein lassen zu wollen. Mehr...

Der Preis des Brexit

Kommentar Mit ihrem Ja zum Brexit haben die Briten ein richtiges Zeichen gegen Zentralisierungstendenzen in der EU gesetzt. Doch die Wiedergewinnung ihrer Souveränität könnte sie einiges kosten. Mehr...

Das Erstarken Europas

Kommentar Als Schweizer und Europäer sollten wir der Entwicklung Europas mit Freude begegnen. Mehr...

Lachnummer Europas

Analyse Vor den Brexit-Verhandlungen sieht sich die EU einer Regierung in London gegenüber, die nicht weiss, was sie will, und die von einer weltfremden Politikerin geführt wird. Mehr...

Theresa May hatte nicht recht

Kommentar Das ist eine verheerende Niederlage – für alle, die auf die Briten und ihren Brexit hofften. Mehr...


Videos


Theresa May trifft auf wütende Demonstranten
Die Polizei musste die Premierministerin ...
Wahl in Großbritannien: Ist es das Ende für May? Seit dem frühen Morgen haben die Wahllokale in Grossbritannien geöffnet.

Colin Firth ist wegen Brexit nun Italiener

Der Ausstieg Grossbritanniens aus der EU hat Schauspieler Colin Firth dazu veranlasst, einen anderen Pass zu beantragen. Mehr...

Ratingagentur stuft Grossbritannien herab

Die Grundsatzrede der britischen Premierministerin zum EU-Austritt hat erste negative Folgen für das Land. Mehr...

Brexit: Sicherheits-Kooperation mit der EU angestrebt

London will keine Abstriche machen, wenns um die Sicherheitskooperation mit der EU geht. Ein Vertrag soll die bisherige enge Zusammenarbeit garantieren – lückenlos. Mehr...

Brexit-Gesetz nimmt im Unterhaus erste Hürde

Nach 13-stündiger Debatte hat das britische Unterhaus in erster Lesung für einen Entwurf des EU-Austrittsgesetzes gestimmt. Mehr...

Die Uhr tickt und tickt

Auch in der dritten Runde der Brexit-Verhandlungen bemüht sich Michel Barnier, Zeitdruck herbeizureden. David Davis gibt sich unbeeindruckt. Theresa May weilt in Japan – und hat es alles andere als eilig. Mehr...

Theresa May sieht sich nicht als «Drückebergerin»

Video Die britische Premierministerin will auch bei den nächsten regulären Parlamentswahlen wieder antreten. Mehr...

Klare Worte, doch Fragen bleiben

Die britische Regierung stellt ein weiteres Positionspapier zum Brexit vor, es betrifft die Rechtsprechung. Die Polemik folgt umgehend. Mehr...

Krieg und Frieden

Diese Woche kehrt Theresa May aus den Ferien zurück. Die Brexit-Debatte nimmt bereits wieder an Fahrt auf, Minister versöhnen sich oder auch nicht, und die Nachfolgediskussion schwelt weiter vor sich hin. Mehr...

Mays Pakt hält erstem Test Stand

Dank der Stimmen der Abgeordneten der nordirischen DUP hat die britische Premierministerin die Mehrheit des Parlaments auf ihrer Seite. Doch der Erfolg ist trügerisch. Mehr...

«Wir wollen, dass Sie bleiben»

Theresa May richtet sich im britischen Unterhaus erneut an ausländische EU-Bürger. Zuvor hat sie mit der erzkonservativen nordirischen DUP ein Regierungsabkommen unterzeichnet. Mehr...

Labour-Chef lässt sich wie ein Rockstar feiern

Das Glastonbury Festival hat dieses Jahr eine starke politische Note – Brexit, Donald Trump und Theresa May sei Dank. Mehr...

May verspricht: EU-Bürger dürfen nach dem Brexit bleiben

Kein EU-Bürger werde ausgewiesen, nachdem Grossbritannien aus der EU ausgetreten ist. Das hat Premierministerin Theresa May am EU-Gipfel gesagt. Mehr...

Queen hält Brexit-Rede in EU-Outfit

Königin Elizabeth II. hat Theresa Mays Brexit-Pläne vorgestellt. Zu einem geplanten Trump-Besuch sagte sie nichts – ebenso zur umstrittenen Fuchsjagd. Mehr...

Nachrichten-Ticker

«Er war betrunken und verfluchte alle Muslime»

In der Nacht vor dem Angriff auf Muslime im Norden von London, sass der Täter in seiner Stammkneipe. Dort verbreitete er Hass und wurde rausgeworfen. Mehr...

Video

Polizei muss May vor wütenden Bürgern retten

Die Angehörigen der Opfer des Hochhausbrandes sind wütend. Auch auf Theresa May. Die Premierministerin hat bislang kein Versagen der Behörden eingeräumt. Mehr...

«Wenn wir bestraft werden, schadet sich die EU selber»

Theresa May präsentierte ihren Plan eines harten Brexits. Sie skizzierte die Vision eines globalen Grossbritanniens, das über ein Freihandelsabkommen mit der EU verbunden bleibt. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Boris Johnson ist zurück

Die neue britische Premierministerin Theresa May macht Boris Johnson zu ihrem Aussenminister. Zudem besetzt sie den neu geschaffenen Posten des Brexit-Ministers. Mehr...

«Ich bin rot, ich bin Labour!»

Gisela Stuart, Labour-Politikerin und gebürtige Deutsche, kämpfte für den Brexit. Ein Gespräch über ihr Leben zwischen Niederbayern und England, das demokratische Defizit der EU und Theresa Mays fatale Garderobe. Mehr...

«Wir sollten auf alles vorbereitet sein»

Interview Ökonom Mervyn King über harten und weichen Brexit, lernresistente Politiker, die Probleme des Euro und verantwortungslose Bankiers. Mehr...

«Der Schadenfreude dürfte bald Ernüchterung folgen»

Interview Die Periode der Brexit-Unsicherheit dürfte sich nach Mays Wahldesaster unendlich verlängern, sagt EU-Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Theresa May ist eine gute Populistin»

David Goodhart über Nomaden und Sesshafte, die Brexit-Revolte und Grossbritanniens soziale Spaltung. Mehr...

«Die Medien spielen längst Trumps Spiel»

Matt Ridley über die Vorteile des Brexit, die Angst der EU vor der Zukunft und den neuen Autoritarismus. Mehr...

«Es war ein Streit zwischen zwei Seiten der politischen Rechten»

Interview Ken Loach, Regisseur von engagierten Sozialdramen, gilt in Grossbritannien als wichtige Stimme der Linken. Der Brexit habe gezeigt, wie die politische Rechte Ängste schüre. Mehr...

«Bei dieser Amtsübergabe ist alles anders»

Interview Heute übernimmt in London Theresa May, Cameron dankt bei der Queen ab. Was ist vom heutigen Tag zu erwarten? Dazu unser Korrespondent Peter Nonnenmacher. Mehr...

Mick Jagger, ISIS und der Brexit

Mit politischen Texten gibt der britische Rockstar deutschen Rezensenten Rätsel auf. Er fühlt sich geborgen im Ungefähren – wie jeder Künstler, der etwas taugt. Mehr...

Gewiss ist nur die Ungewissheit

Was bringt der Brexit dem Finanzplatz London? In offiziellen Stellungnahmen der Banken überwiegt Pessimismus. Mehr...

Corbyn mag kein «Corbynista» sein

Der britische Labour-Chef enttäuscht seine jungen Anhänger nicht nur in der Brexit-Frage. Mehr...

Angst und Misstrauen in Belfast

Reportage Nordirland könnten wieder unruhigere Zeiten bevorstehen. Ein Besuch auf beiden Seiten einer ewigen Konfliktlinie. Mehr...

Burleske nach britischer Art

Noch ist Theresa May im Amt, doch mögliche Nachfolger bringen sich längst in Stellung. Mehr...

Ein Angebot zum Schein

Theresa May bittet die Opposition um ihre Mithilfe. So ganz ernst meint sie das wohl kaum. Eher dürfte es ihr darum gehen, Labour schlecht aussehen zu lassen. Mehr...

Regieren gegen den Zeitgeist

Die britische Premierministerin Theresa May nimmt die erste von vielen Hürden. Ihre Minister streiten derweil über den Brexit. Mehr...

Die skurrilsten Kandidaten fürs britische Parlament

Neben den alteingesessenen Parteien mischen auch allerlei eigenartige Figuren im Wahlkampf mit. Dass der britische Humor seinen Ruf verdient hat, zeigen die Wahlzettel. Mehr...

Das Offensichtliche aussprechen

Gegen Ende des Wahlkampfs dämmert den Briten, dass islamistischer Terrorismus ihr grösstes Problem ist. Ausgerechnet Jeremy Corbyn wirft Theresa May nun Versäumnisse bei dessen Bekämpfung vor. Mehr...

Ein Remis in der Nicht-Debatte

Theresa May und Jeremy Corbyn treten getrennt voneinander im Fernsehen auf, ohne gröbere Fehler zu machen. Dass wieder über den Brexit geredet wird, kommt May entgegen. Mehr...

Handlungsreisender in Sachen Terror

Der Attentäter von Manchester scheint Teil eines islamistischen Netzwerks gewesen zu sein. Dass er wohl kein Einzeltäter war, wirft die Frage auf, ob Polizei und Geheimdienste versagt haben. Mehr...

May erschwert Zuwanderung

«Immigration Skills Charge» soll verdoppelt werden. Mehr...

Die Tory-Partei, das alte Chamäleon

Die britische Premierministerin Theresa May erfindet sich als Arbeiterführerin. Für ihre Partei ist es nicht die erste Mutation. Mehr...

Ein geteiltes Haus

Die britische Labour-Partei zerlegt sich weiter. Immer mehr Abgeordnete stellen sich gegen das Programm von Parteichef Jeremy Corbyn. Mehr...

Grand Tour vor grauem Hintergrund

Analyse In ihrer Rede zum Brexit konzentriert sich Theresa May auf technokratische Aspekte. Die Kontinentaleuropäer scheint sie mit Visionären wie Jean-Claude Juncker allein lassen zu wollen. Mehr...

Der Preis des Brexit

Kommentar Mit ihrem Ja zum Brexit haben die Briten ein richtiges Zeichen gegen Zentralisierungstendenzen in der EU gesetzt. Doch die Wiedergewinnung ihrer Souveränität könnte sie einiges kosten. Mehr...

Das Erstarken Europas

Kommentar Als Schweizer und Europäer sollten wir der Entwicklung Europas mit Freude begegnen. Mehr...

Lachnummer Europas

Analyse Vor den Brexit-Verhandlungen sieht sich die EU einer Regierung in London gegenüber, die nicht weiss, was sie will, und die von einer weltfremden Politikerin geführt wird. Mehr...

Theresa May hatte nicht recht

Kommentar Das ist eine verheerende Niederlage – für alle, die auf die Briten und ihren Brexit hofften. Mehr...

Elefant im Porzellanladen

Analyse Donald Trump macht sich bei seinem Antrittsbesuch bei Nato und EU keine Freunde. Es ist höchste Zeit, dass sich die Europäer emanzipieren. Mehr...

Mad-Woman-Theorie

Analyse Jean-Claude Juncker behauptet, Theresa May leide unter Realitätsverlust. Für die britische Premierministerin könnte es indes von Vorteil sein, wenn die Gegenseite an ihrer Zurechnungsfähigkeit zweifelt. Mehr...

Triumph der Schwäche

Kommentar Wir und die EU. Theresa May geht aufs Ganze – und Didier Burkhalter? Eine freudlose Untersuchung. Mehr...

Theresa geht nach Washington

Analyse Heute trifft Premierministerin May den neuen amerikanischen Präsidenten. Sie spricht von einem «globalen Grossbritannien», aber davon kann keine Rede sein. Mehr...

Ach, was bist du schön!

Analyse Schönheit scheint das Wirkungsvollste, was ein Mensch besitzen kann. Erwartet wird sie aber vor allem von Frauen. Mehr...

Eine Glanzleistung politischer Führung

Theresa May, britische Premierministerin, hat alles richtig gemacht. Auch die Schweiz könnte von ihr lernen. Mehr...

Theresa May trifft auf wütende Demonstranten
Die Polizei musste die Premierministerin ...
Wahl in Großbritannien: Ist es das Ende für May? Seit dem frühen Morgen haben die Wahllokale in Grossbritannien geöffnet.

Stichworte

Autoren

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Ausland