Stichwort:: Entwicklungshilfe

News

Mehr Geld für Hilfe im Ausland

Der Kanton Basel-Stadt soll künftig mehr Geld zur Verfügung stellen für die Entwicklungszusammenarbeit im Ausland. Mehr...

Entführte Schweizerin ist wieder frei

Eine im Sudan im Oktober entführte Schweizerin wurde von sudanesischen Behörden befreit. Offenbar geht es ihr gut. Mehr...

Entwicklungshilfe nach dem Geschmack der SVP

Der Bundesrat streicht das Geld für den Export von Schweizer Milchpulver in Krisengebiete. Die Bauern wehren sich dagegen, und mit ihnen die SVP. Mehr...

Darf es die Präsidentensuite sein?

Die notorisch klamme Weltgesundheitsorganisation soll sich Reisen ihrer eigenen Mitarbeiter mehr kosten lassen als den Kampf gegen tödliche Seuchen. Mehr...

1,2 Millionen für Entwicklungshilfe

Basel-Stadt stellt 1,2 Millionen Franken für Stipendien von Studierenden aus Entwicklungsländern zur Verfügung. Mehr...

Interview

«Der Westen soll die Entwicklungshilfe einstellen»

Interview Für den Afrika-Experten Stephen Smith ist die Afrika-Hilfe «easy money», das die Selbstverantwortung untergräbt. Mehr...

«Wir müssen das Heft in die Hand nehmen»

Der Luzerner Sozialdirektor Guido Graf (CVP) will das Asylrecht an der Grenze streichen und Kontingente einführen: «Wir können nicht Jahr für Jahr 40'000 Asylsuchende aufnehmen.» Mehr...

«Ebola verfolgt dich ständig»

Interview Marie-Michèle Houle war sechs Wochen als Helferin in Liberia. Sie sagt, warum der Ebola-Einsatz mit nichts vergleichbar ist. Mehr...

«Denkt an den Ausstieg»

Interview Bertrand Badré, Finanzchef der Weltbank, über expansive Geldpolitik und die Chancen der Entwicklungsländer Mehr...

«Geld versandet in dubiosen Kanälen»

Entwicklungshilfe aus der Schweiz treibe viele Empfängerländer in die Abhängigkeit, sagt SVP-Nationalrat Sebastian Frehner. Mehr...

Hintergrund

Der Gottfried Keller von Bamako

Damit hat Germanistikprofessor Kanté aus Mali nicht gerechnet: Sein Besuch in Zürich hat eine spontane Sammelaktion ausgelöst für seine Bibliothek. Inzwischen sind die Bücherkisten in Afrika angekommen. Mehr...

Wie gut ist die «Wasserfabrik» von Bill Gates?

Die Bill-Gates-Stiftung investiert in eine Maschine, die aus Fäkalien Wasser und Strom liefert. Ein guter Ansatz attestiert ein Schweizer Experte. Doch zu kompliziert für die arme Welt. Mehr...

Was die Initianten verlangen, tut der Bund heute schon

Die Gegner der Ecopop-­Initiative warnen davor, mehr Geld für die Familienplanung zu sprechen. Einst haben sie selbst dies gefordert. Mehr...

Halbwahrheiten im Kondomstreit

Die Ecopop-Initianten wollen die Geburtenrate in Entwicklungsländern senken. Die Initiativgegner sehen darin «Herrenmenschentum». Experten zeichnen ein differenzierteres Bild. Mehr...

Explosive Volksinitiative zur Entwicklungshilfe

Die Zahlungen der Entwicklungshilfe an Bedürftige sollen an Bedingungen geknüpft werden. Die Gelder dürfen nur noch in Länder fliessen die auch mit der Schweiz kooperieren. Mehr...

Bildstrecken


«Jedes Kind sollte zur Schule gehen»
Tennis-Star Roger Federer reiste für die Einweihung von einem Kinder-Hilfsprojekt nach Malawi.


Videos


Was passierte mit der Kohäsionsmilliarde? Das Making-of Teil 2
Reporter Bernhard Odehnal erzählt im Video, ...
Was passierte mit der Kohäsionsmilliarde? Recherche-Reporter Mario Stäuble erzählt im Video von der Suche nach der Kohäsionsmilliarde ...

Mehr Geld für Hilfe im Ausland

Der Kanton Basel-Stadt soll künftig mehr Geld zur Verfügung stellen für die Entwicklungszusammenarbeit im Ausland. Mehr...

Entführte Schweizerin ist wieder frei

Eine im Sudan im Oktober entführte Schweizerin wurde von sudanesischen Behörden befreit. Offenbar geht es ihr gut. Mehr...

Entwicklungshilfe nach dem Geschmack der SVP

Der Bundesrat streicht das Geld für den Export von Schweizer Milchpulver in Krisengebiete. Die Bauern wehren sich dagegen, und mit ihnen die SVP. Mehr...

Darf es die Präsidentensuite sein?

Die notorisch klamme Weltgesundheitsorganisation soll sich Reisen ihrer eigenen Mitarbeiter mehr kosten lassen als den Kampf gegen tödliche Seuchen. Mehr...

1,2 Millionen für Entwicklungshilfe

Basel-Stadt stellt 1,2 Millionen Franken für Stipendien von Studierenden aus Entwicklungsländern zur Verfügung. Mehr...

Asylkosten erhöhen Entwicklungshilfe

Die Schweiz hat 2016 weniger Geld für internationale Zusammenarbeit und die humanitäre Hilfe eingesetzt. Die Ausgaben für die öffentliche Entwicklungshilfe sind trotzdem gestiegen. Mehr...

Erklärung von Bern – eine Marke verschwindet

Seit über 40 Jahren prangert der Verein Erklärung von Bern Missstände in aller Welt an. Nun geht er mit der Zeit und verpasst sich einen englischen Namen. Mehr...

Projektleiter gibt Gelder von Deza für Essen aus

Schwerwiegender Vorwurf: Der Chef eines Hilfsprojekts in Nigeria soll das Geld für eigene Zwecke ausgegeben haben. Mehr...

Bund stoppt gescheiterte Lehrlingsausbildung in Nigeria

Mit 1,5 Millionen Franken wollte der Bund Lehrlinge in Nigeria ausbilden. Nach drei Jahren wird das Projekt abgebrochen. Die Bilanz fällt katastrophal aus. Mehr...

Wie Skateboarden afghanische Mädchen fördert

Vor acht Jahren startete ein Skater ein Hilfsprojekt, das Kinder von den Strassen Kabuls in den Skatepark holte. Heute ist Skaten eine der beliebtesten Sportarten – vor allem bei den Mädchen. Mehr...

Migranten in der Schweiz überweisen Milliarden

Das Bundesamt für Statistik hat heute bekannt gegeben, welche Summen transferiert werden. Der Betrag übersteigt die öffentliche Entwicklungshilfe der Schweiz um mehr als das Doppelte. Mehr...

20 Millionen Franken für Flüchtlinge in Syrien und im Irak

Mit dem Geld, das der Bundesrat gesprochen hat, sollen sich die Menschen vor dem Winter schützen können. Auch für die Ebola-Bekämpfung werden 20 Millionen Franken eingesetzt. Mehr...

Entwicklungshilfe soll kein Druckmittel sein

Oskar Freysinger wollte die Entwicklungshilfe für ein Land an dessen Kooperationsbereitschaft bei der Rücknahme von Asylsuchenden koppeln. Der Nationalrat lehnt das ab. Auch andere Motionen hatten keine Chance. Mehr...

Fliesst Schweizer Entwicklungshilfe an westliche Grosskonzerne?

Die Entwicklungshilfe ist weltweit im Umbruch. Staatsfonds, die in die Privatwirtschaft investieren, verdrängen die klassische zwischenstaatliche Hilfe. Davon profitieren vor allem Unternehmen aus dem Westen. Mehr...

Schweiz schickt 4,5 Millionen in den Südsudan

Um den kriegsgeschüttelten Südsudan vor einer Hungersnot zu bewahren, unterstützt die Schweiz das Land mit Geld und Spezialisten. Doch gemäss der UNO fehlt noch über eine Milliarde Dollar. Mehr...

«Der Westen soll die Entwicklungshilfe einstellen»

Interview Für den Afrika-Experten Stephen Smith ist die Afrika-Hilfe «easy money», das die Selbstverantwortung untergräbt. Mehr...

«Wir müssen das Heft in die Hand nehmen»

Der Luzerner Sozialdirektor Guido Graf (CVP) will das Asylrecht an der Grenze streichen und Kontingente einführen: «Wir können nicht Jahr für Jahr 40'000 Asylsuchende aufnehmen.» Mehr...

«Ebola verfolgt dich ständig»

Interview Marie-Michèle Houle war sechs Wochen als Helferin in Liberia. Sie sagt, warum der Ebola-Einsatz mit nichts vergleichbar ist. Mehr...

«Denkt an den Ausstieg»

Interview Bertrand Badré, Finanzchef der Weltbank, über expansive Geldpolitik und die Chancen der Entwicklungsländer Mehr...

«Geld versandet in dubiosen Kanälen»

Entwicklungshilfe aus der Schweiz treibe viele Empfängerländer in die Abhängigkeit, sagt SVP-Nationalrat Sebastian Frehner. Mehr...

«Viele Helfer kommen nicht mit der nötigen Professionalität»

Nach dem Taifun Hayian mangelt es auf den Philippinen an allem. Manuel Bessler, der Chef des Schweizerischen Korps für humanitäre Hilfe, sagt, wo die Prioritäten des Schweizer Einsatzes liegen. Mehr...

«So bringt es nichts»

Thomas Isler beleuchtet in seinem neuen Dokfilm die Rolle der Schweizer Entwicklungshelfer vor dem Genozid in Ruanda. Im Interview spricht er über Sinn und Unsinn von Entwicklungshilfe. Mehr...

Der Gottfried Keller von Bamako

Damit hat Germanistikprofessor Kanté aus Mali nicht gerechnet: Sein Besuch in Zürich hat eine spontane Sammelaktion ausgelöst für seine Bibliothek. Inzwischen sind die Bücherkisten in Afrika angekommen. Mehr...

Wie gut ist die «Wasserfabrik» von Bill Gates?

Die Bill-Gates-Stiftung investiert in eine Maschine, die aus Fäkalien Wasser und Strom liefert. Ein guter Ansatz attestiert ein Schweizer Experte. Doch zu kompliziert für die arme Welt. Mehr...

Was die Initianten verlangen, tut der Bund heute schon

Die Gegner der Ecopop-­Initiative warnen davor, mehr Geld für die Familienplanung zu sprechen. Einst haben sie selbst dies gefordert. Mehr...

Halbwahrheiten im Kondomstreit

Die Ecopop-Initianten wollen die Geburtenrate in Entwicklungsländern senken. Die Initiativgegner sehen darin «Herrenmenschentum». Experten zeichnen ein differenzierteres Bild. Mehr...

Explosive Volksinitiative zur Entwicklungshilfe

Die Zahlungen der Entwicklungshilfe an Bedürftige sollen an Bedingungen geknüpft werden. Die Gelder dürfen nur noch in Länder fliessen die auch mit der Schweiz kooperieren. Mehr...

Abgänge im Multipack bei der Schweizer Entwicklungshilfe

Hintergrund Im Departement von Didier Burkhalter jagt eine Reform die andere. Die Entwicklungshilfe wird immer stärker ins EDA integriert. Verlässt Chef Martin Dahinden darum die Deza? Mehr...

Warum Nordkorea trotz Bundeshaus-Nein von Bern unterstützt wird

Hintergrund Die Bundesversammlung beschloss 2008, die Entwicklungshilfe in Nordkorea sei einzustellen. Doch der Bund hielt sich nicht daran und startete sogar ein neues Projekt. Mehr...

Woran die Schweizer Entwicklungspolitik krankt

Die Schweiz will in den nächsten Jahren schwache Staaten in den Fokus ihrer Entwicklungspolitik rücken. Von Experten gibt es Lob und Tadel. Es gäbe aber durchaus andere Länder, die es besser machen. Mehr...

Die andere Entwicklungshilfe der Schweiz

Migranten in der Schweiz schicken jedes Jahr mehrere Milliarden Franken in die Heimat. Die Motive sind dabei so vielfältig wie die Folgen – der Geldregen aus der Ferne ist jedoch nicht nur ein Segen. Mehr...

«Jedes Kind sollte zur Schule gehen»
Tennis-Star Roger Federer reiste für die Einweihung von einem Kinder-Hilfsprojekt nach Malawi.

Was passierte mit der Kohäsionsmilliarde? Das Making-of Teil 2
Reporter Bernhard Odehnal erzählt im Video, ...
Was passierte mit der Kohäsionsmilliarde? Recherche-Reporter Mario Stäuble erzählt im Video von der Suche nach der Kohäsionsmilliarde ...

Stichworte

Autoren

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Ausland